Die Mitarbeiter der Air France haben ihre Bedenken geäussert. (Symbolbild)
Die Mitarbeiter der Air France haben ihre Bedenken ...
Air-France-Mitarbeiter  Paris - Die Besatzungen mehrerer Air-France-Flüge wollen nach Angaben der französischen Fluglinie nicht mehr in die von der Ebola-Epidemie betroffenen afrikanischen Länder fliegen. Dies betreffe Flüge nach Guinea, Sierra Leone und Nigeria, sagte ein Air-France-Sprecher. 
Der Verdacht bei der Berliner Patientin, die in die Charité eingeliefert wurde, konnte nicht bestätigt werden.
Eine Million Afrikaner sind in Ebola-Quarantäne Berlin - Westafrikanische Länder hoffen, Ebola durch immer mehr Quarantänezonen unter Kontrolle bringen zu können. In ...
Nackt-Selfie-Affäre  Bern - Der Auftritt des Aargauer Grünen-Politikers Geri Müller nach Bekanntwerden der ...  
Geri Müller: «Meine dunkle Seite».
«Blick» und «Weltwoche» lehnten Nackt-Selfie-Story ab Die Affäre um Geri Müller und seine Nackt-Selfies erhitzt in der ... 4
Lockere Hosenladen und digitale Inkompetenz Der letzte ist Geri Müller, grüner Stadtamann von Baden, kontrovers, ...
Geri Müller: «... dunkle Seite zum Vorschein gekommen» Bern - Der wegen einer Nackt-Selfie-Affäre in die ...
Geri Müller ist seine Aufgaben als Stadtammann vorläufig los Baden AG - Der wegen Nackt-Selfies in die Schlagzeilen ... 1
Ein Upgrade der F/A-18 koste grob geschätzt 500 Millionen Franken.
Ein Upgrade der F/A-18 koste grob geschätzt 500 Millionen Franken.
Nach Gripen-Nein  Bern - Nach dem Nein zum Gripen-Kampfjet warnte Verteidigungsminister Ueli Maurer vor einer Lücke in der Luftsicherheit. Am Dienstag skizzierte er bei einem Kasernengespräch vor den Medien in Bern, wie es mit der Schweizer Luftwaffe weitergehen soll. 
Nationalrätin Yvonne Gilli kritisiert Versicherungen, die ihre «teuren» Patienten loswerden wollen.
Nationalrätin Yvonne Gilli kritisiert Versicherungen, die ihre «teuren» ...
Krankenkassen  Bern - Krankenkassen haben kein Interesse an teuren Versicherten. Dies trifft vor allem ältere Menschen und chronisch Kranke, die besonders auf medizinische Versorgung angewiesen sind. Die Urheber der Initiative «Für eine öffentliche Krankenkasse» sehen darin einen Systemfehler. 2
 
 
«Nebi»-Umfrage  Nach Bekanntwerden seiner Nackt-Selfie-Affäre liess der Badener Stadtammann und Nationalrat Geri Müller nun auch vor versammelter Presse die «Hose runter» und gestand die «nackte Wahrheit»: Wies aussieht, gibt sich Geri Müller aus lauter Langeweile (bei der Arbeit) seinem Drang zur Entblössung hin. Doch was tun die Bundesräte, wenn die Arbeit zum Gähnen langweilig ist? 
 
Heute 14 Uhr Riesen-Nackt-Selfie auf dem Bundesplatz! Flucht nach vorne: Starfotograf Spencer Tunick schiesst heute im Bundeshaus und auf dem Bundesplatz Nacktfotos der ...
Das Video zeigt angeblich James Foley mit einem ...
IS-Vormarsch  Beirut - Die Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) hat nach eigenen Angaben den seit 2012 in Syrien verschollenen US-Journalisten James Foley getötet. In einem am Dienstag im Internet veröffentlichten Video ist angeblich die Hinrichtung des Reporters zu sehen. 
USA beliefern Kurden im Irak mit Waffen Washington/Bagdad - Die USA haben damit begonnen, die kurdischen Kämpfer im ... 7
Dschihadisten töten acht Soldaten in Libanon Beirut - Nach der Festnahme eines Anführers der islamistischen Al-Nusra-Front ... 1
ISIS kontrolliert offenbar grosse Öl-und Gasfelder Syriens Beirut - Die Kämpfer der sunnitischen Gruppierung ISIS haben ...
Gaza-Krieg  New York/Gaza-Stadt - Die Hoffnungen auf eine dauerhafte Waffenruhe in Gaza-Konflikt sind zunächst geplatzt. Nach dem Ende einer weiteren Feuerpause ...  
Hama feuerten Dutzende Raketen ab
«Aufgrund des guten Geschäftsverlaufs erhöhen wir unsere EBITDA-Erwartung für 2014», erklärte Schaeppi.
«Aufgrund des guten Geschäftsverlaufs erhöhen wir unsere ...
Trotz mehr Umsatz  Bern - Die Swisscom hat im ersten Halbjahr trotz mehr Umsatz etwas weniger verdient. Aufs Ergebnis schlugen die höheren Abschreiber als Folge der grossen Investitionen in die Infrastruktur, ein höherer Finanzaufwand und höhere Steuern. 
Apple Hauptquartier in Cuptertino, Kalifornien
Vorfreude auf neue iPhones  New York/Cupertino - Die neuen iPhones werden erst im September erwartet, doch die ...  
Neuer Look, neue Funktionen: Apple OS X Yosemite.
Apple präsentiert neue Software für iPhone, iPad und Mac San Francisco - Apple hat am Montag ein neues Betriebssystem für seine Mac-Computer vorgestellt. Es trägt den Namen ...
Der Blick auf aktuelle Geschäftszahlen verdeutlicht die prekäre Lage am Tablet-Markt. (Symbolbild)
Der Blick auf aktuelle Geschäftszahlen ...
Nicht gerade Gewinn-forderlich  Taipeh - Mit Preisreduktionen versuchen die grossen Hersteller der sinkenden Nachfrage nach Tablet-Computern entgegenzuwirken - auch wenn sich damit kaum mehr ein Gewinn erzielen lässt. 
James Rodriguez traf für Real Madrid. (Archivbild)
Spanischer Supercup  Real und Atletico Madrid trennen sich im Hinspiel um den spanischen Supercup im Bernabeu-Stadion mit 1:1. Bei Real imponierte James Rodriguez als Torschütze. 
James Rodriguez wird in der kommenden bei den «Königlichen» zu bestaunen sein.
Offiziell: Real Madrid holt James Rodriguez Der Kolumbianer James Rodriguez wechselt wie erwartet von Monaco zu Real Madrid. Der Torschützenkönig der WM in Brasilien erhält ...
Champions League  Leverkusen macht im Playoff-Hinspiel einen grossen Schritt Richtung Gruppenphase der ...  
Stefan Kiessling traf schon nach fünf Minuten zum 1:0.
Manuela Schär.
Manuela Schär.
Behindertensport  Erfolgreicher Auftakt für die Schweizer Delegation zur Leichtathletik-EM der Behindertensportler in Swansea: Die Rollstuhlsportlerin Manuela Schär gewinnt über 400 m die Goldmedaille. 
Madonnas Freund würde gerne Vater werden.
Madonnas Freund würde gerne Vater werden.
Pläne im Hinterkopf  Ob Madonna (56) noch mal Mutter werden möchte? Ihr Toyboy wünscht sich auf jeden Fall Nachwuchs. 
Zoe Saldana bestätigt ihre Schwangerschaft.
Höchstpersönliche Bestätigung  Leinwandschönheit Zoe Saldana (36) hat zum ersten Mal persönlich bestätigt, ein Kind zu erwarten - und ...  
Zoe Saldana hatte als Kind nicht sonderlich Lust auf typische Mädchenfreundschaften.
Bei Zoe Saldana muss viel Action sein Schauspielerin Zoe Saldana (36) nervt es, wenn Frauen immer nur verwöhnt werden wollen. Sie legte schon früher Wert auf ...
Sintflutartige Regenfälle im Westen Japans
Sintflutartige Regenfälle im Westen ...
13 Vermisste  Tokio - Mindestens 18 Menschen sind bei Erdrutschen und Überschwemmungen nach sintflutartigen Regenfällen in Hiroshima im Westen Japans ums Leben gekommen. Nach Angaben der Nachrichtenagentur Kyodo vom Mittwoch wurden 13 Menschen vermisst. 
«Halong» richtete bei den japanischen Hauptsinseln Honshu und Shikoku schwere Schäden an. (Symbolbild)
Zehn Tote in Japan durch Taifun «Halong» Tokio - Die zerstörerische Wucht des Taifuns «Halong» hat in Japan nach Medienangaben mindestens zehn Menschen das Leben gekostet. ...
Taifun «Halong» nimmt Kurs auf Japan Tokio - Begleitet von Sturm und sintflutartigem Regen hat Taifun «Halong» bedrohlich ...
USA  St. Louis - Unweit der von Protesten erschütterten US-Stadt Ferguson haben Polizisten am Dienstag ...  
Der Tatort liege gut drei Kilometer von Ferguson entfernt, berichtete der TV-Sender CNN. (Archivbild)
Seite3.ch
Boom goes the balloon
Boom goes the balloon
Wie das wohl aussehen würde, wenn Michael Bay in «Up!» Regie führen täte? Ganz richtig: «BLOW THAT SHIT UP!!!!»

Apps - bei manchen schon fast eine Sucht, bei anderen aufs Nötigste reduziert.
Apps - bei manchen schon fast eine ...
Vertrauen in Altbewährtes  London - Immer mehr Smartphone- und Tablet-Nutzer laden zwar regelmässig Updates herunter, geben jedoch nur noch selten Geld für neue Apps aus. Zu diesem Schluss kommt Deloitte in einer aktuellen Erhebung. 
Mobile Apps: Freemium-Games top, Musik flop Blackburn - Eine kleine Zahl von Firmen dominiert den Markt wirklich ...
«Operation Emmental» hebelt mobile TANs aus Hallbergmoos - Mobile Transaktionsnummern (mTANs) für das Online-Banking sind nicht so sicher, wie ...
Der Angriff beginnt mit einer E-Mail und endet mit der Installation einer mobilen App.
Zu peinlich für die Öffentlichkeit.
«Xpire» löscht persönlichen Social-Media-Müll Austin - Student Jesse Stauffer von der University of Texas hat die neue App «Xpire» entwickelt, die automatisch alte oder ...
Douglas Greed.
Angehört Douglas Greed - mit richtigem Namen Mario Willms - kommt nicht aus London, sondern aus Jena/Thüringen, und das hört man seinem neuen Album «Driven» überhaupt nicht an. Oder doch: Denn aus Jena kommen auch so international gefeierte Künstler wie die Wighnomy Brothers, Robag Wruhme, Monkey Maffia oder Marek Hemmann. mehr lesen  
piratenradio.ch Koma-Pop  Gut möglich, dass The Acid hin und wieder ein Pillchen schmeissen. Ihr Debüt «Liminal» ist ein einziger Trip durch finstere Welten. Wer's intim mag, der feiert das Trio, ...  
Juliette Binoche kannte Kristen Stewarts Gesicht nur zu gut.
Juliette Binoche kannte Kristen Stewarts Gesicht nur zu gut.
Die Fan-Liebe der Tochter  Filmschönheit Juliette Binoche (50) konnte sich vor ihrer Zusammenarbeit mit Kristen Stewart (24) zumindest schon einmal ein Bild von ihr machen. Sie kannte die Schauspielerin nur zu gut von den Kinderzimmerwänden ihrer Tochter. 
Zwei Schweizer Filme kämpfen um den Goldenen Leoparden Bern - Locarno als Dorfplatz, von dem sich die Wege in alle Weltrichtungen abzweigen: So skizziert der künstlerische ...
Informieren Sie sich mit wenigen Klicks über die Möglichkeiten eines Kredits.
ADVERTORIAL «Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den ...
Journalismus von der Pike auf lernen.
Hausinternes Einstieg in den Journalismus: Deine grosse Chance! Du willst Journalist oder Journalistin werden? Dann ist das hier Deine grosse Chance. Mit einem Praktikum bei news.ch lernst du den Journalismus von ...
Titel Forum Teaser
  • jorian aus Dulliken 1492
    Blick und die Weltwoche?!? Wem gehört die AZ? http://www.azmedien.ch/unternehmen/ Wem gehört ... heute 06:33
  • Midas aus Dubai 3447
    Dickes Kreuz Die Häme im Blick ist ja jetzt am schlimmsten."Grüsel-Geri" als Titel, ... heute 03:06
  • Kassandra aus Frauenfeld 955
    Wer hätte das je gedacht? Ich habe den Club auch gerade gesehen, nicht ganz von Anfang an, aber ... heute 01:36
  • Kassandra aus Frauenfeld 955
    ES! INTERESSIERT! MICH! NICHT! schreibt die gute Kubra, und man fragt sich sofort, weshalb sie dann ... heute 01:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 955
    Aber, aber, liebe Werbefachleute! "Wir sind keine Einheitspatienten", das sah ich heute in Zürich von ... heute 00:47
  • keinschaf aus Wladiwostok 2565
    Häuserkampf in Grossstadt Im Prinzip müssten es die Ukrainer besser wissen. Und auch die ... heute 00:10
  • keinschaf aus Wladiwostok 2565
    Der Club hat bestätigt, was zu ahnen war. Es handelt sich bei dieser ganzen ... gestern 23:44
  • keinschaf aus Wladiwostok 2565
    Swiss-Care Da haben die Bürgerlichen einen schönen Bockmist abgelassen, anno 1994 ... gestern 21:22
Bundesrat Schneider-Amman feiert das Inkrafttreten des FHK Schweiz-China: Abkommen, die sich vor politische Grundrechte stellen.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Whatsapp: Nicht die erste Wahl für Politiker, die Bilder ihrer «besten Freunde» verschicken...
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Pekinger Zeitschriftenkiosk: 72 verschwanden über Nacht.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Neuer und alt eingesessener Religionslärm: Verfassungsmässig gleich zu behandeln, eigentlich.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Madonnas Freund würde gerne Vater werden.
People Madonnas Freund wünscht sich Kinder Ob Madonna (56) noch mal Mutter werden möchte? Ihr ...
Ziel ist es, global die grösste und zeitgleich sauberste Energiequelle zu werden. (Symbolbild)
Green Investment 11,5 Megawatt im Jahr: «Power Clouds» startet durch Singapur - Seit dem Gründungsjahr 2013 ...
Facebook schafft es erstmals den Kaufentscheidungsprozess von Usern geräteübergreifend zu verfolgen. (Symbolbild)
DOSSIER Facebook Facebook trackt Werbewirkung auf allen Geräten Menlo Park - Mit neuen Messtechniken stellt ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
ASPSMS  stellt die Verbindung zu  weltweit über 400 GSM Netzwerken bereit.
ADVERTORIAL SMS als zuverlässiger Kommunikationskanal Es ist nicht das Offensichtlichste, ...
Nutzen Sie die Chance mit versicherungen.ch.
ADVERTORIAL versicherungen.ch - Krankenkassen-Vergleich St. Gallen - Die VADIAN.NET AG, Herausgeberin ...
Gal Müller Proietto, Claudia Scivoli Biafori, Stephanie Berz.
ADVERTORIAL Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige ...
Veroljub Salatic bald ein Berner?
Super League Schnappt sich YB Salatic? Bei den Grasshoppers könnten die Unruhen zwischen Trainer Skibbe ...
Das Wolfsrudel pflanzt sich weiter fort. (Symbolbild)
Tiere Wolfsrudel am Calanda hat schon wieder Junge Chur - Das erste Wolfsrudel der Schweiz am Calanda im bünderisch-st. gallischen Grenzgebiet wächst und wächst. Die Wildhut lieferte mit einer Fotofalle den ...
Die Ukraine und Belgien stehen sich in Tallinn gegenüber.
Tennis Ukraine und Belgien spielen in Estland Das Barrage-Spiel der Davis-Cup-Weltgruppe zwischen ...
Verstappen wird als zweiter Fahrer neben Daniil Kwjat im Toro Rosso zum Einsatz kommen.
Formel 1 Teenager Verstappen zu Toro Rosso Der 16-jährige Holländer Max Verstappen wird in der kommenden Formel-1-Saison für Toro Rosso an den Start gehen.
Der Tatort liege gut drei Kilometer von Ferguson entfernt, berichtete der TV-Sender CNN. (Archivbild)
Verbrechen Polizei erschiesst Afro-Amerikaner in der Nähe von Ferguson St. Louis - Unweit der von Protesten erschütterten US-Stadt Ferguson haben Polizisten am Dienstag einen Afro-Amerikaner erschossen. Der ...
Die Schweizer Nati hat zu Beginn der WM keine allzu grossen Hürden zu überstehen.
Eishockey Schweizer starten gegen «Kleine» Das Schweizer Eishockey-Nationalteam startet an der WM 2015 ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
19.08.2014
vonarx Vermessung | Geoinformation | Ingenieurwesen Logo
19.08.2014
18.08.2014
16.08.2014
15.08.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
Seite3.ch
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 10°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 8°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 11°C 15°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 11°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 13°C 18°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 12°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 17°C 22°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten