Gefährliche Strecke
1. Etappe zählt nicht für Einzelwertung
publiziert: Freitag, 21. Aug 2015 / 15:12 Uhr
Das Mannschaftszeitfahren zählt nur für die Teamwertung.
Das Mannschaftszeitfahren zählt nur für die Teamwertung.

Die 1. Etappe der am Samstag beginnenden Vuelta, ein Mannschaftszeitfahren über 7,4 Kilometer von Puerto Banus nach Marbella, zählt nicht für die Einzelwertung der Spanien-Rundfahrt.

2 Meldungen im Zusammenhang
Dies gaben die Organisatoren am Freitag bekannt, nachdem eine Kontroverse über die Gefährlichkeit der Etappe aufgetaucht war. Mehrere Fahrer hatten sich am Donnerstag über die Streckenführung alarmiert gefühlt. Zur Strecken gehöre unter anderem eine enge Überführung aus Holz und ein Weg mit beweglichem Untergrund, auf dem ein Velorad buchstäblich versinken könnte.

Aufgrund der Bedenken einzelner Mannschaften und Fahrer gab der Weltverband UCI das Einverständnis, die Etappe nur für die Teamwertung, aber nicht für die Einzelwertung zu zählen. Die Vuelta, an der heuer das 80-jähriges Bestehen wie auch die 70. Rundfahrt gefeiert wird, dauert bis zum 13. September. Zielort ist Madrid.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Tour-de-France-Sieger Chris ... mehr lesen
Chris Froome.
Fabian Cancellara hat ein Ziel vor Augen.
Fabian Cancellara hofft, an der ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Fabio Aru kann sich in Madrid über den Gesamtsieg der Spanien-Rundfahrt freuen. (Archivbild)
Fabio Aru kann sich in Madrid über den Gesamtsieg der ...
Spanien-Rundfahrt  Fabio Aru kann sich in Madrid über den Gesamtsieg der Spanien-Rundfahrt freuen. Wie erwartet ändert sich in der Schlussetappe im Gesamtklassement nichts mehr. Die letzte Etappe gewinnt John Degenkolb. mehr lesen 
70. Vuelta in Madrid  Fabio Aru wird am Sonntag die 70. Spanien-Rundfahrt als Gesamtsieger beenden. Der 25-jährige ... mehr lesen  
Fabio Aru überholte den bisherigen Gesamtführenden Tom Dumoulin.
40 Sekunden trennten den Gewinner Gougaeard auf den Zweitplatzierten.
Die 19. Etappe  Die 19. Etappe der Vuelta endet mit einem Sieg des Franzosen Alexis Gougeard. Der 22-Jährige vom Team AG2R gewinnt in Avila solo. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 2°C 6°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Schnee Wolkenfelder, Flocken
Basel 4°C 7°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, Flocken wechselnd bewölkt
St. Gallen 1°C 4°C Schneeschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee bewölkt, etwas Schnee
Bern 3°C 5°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, Flocken freundlich
Luzern 4°C 5°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee bewölkt, etwas Schnee
Genf 3°C 7°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Schnee freundlich
Lugano 4°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten
 
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/seminar.aspx?ID=353&lang=de