1000 Fotografien von Bruno Manser im Internet
publiziert: Samstag, 19. Apr 2008 / 09:27 Uhr / aktualisiert: Samstag, 19. Apr 2008 / 09:47 Uhr

Bern - Der verschollene Umweltaktivist Bruno Manser hat seinen Kampf gegen die Abholzung der Regenwalder auf zahllosen Fotografien festgehalten. 1000 dieser Bilder sind im Internet zugänglich.

Bruno Manser lebte sechs Jahre bei den Penan.
Bruno Manser lebte sechs Jahre bei den Penan.
6 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Zur Bilddatenbank
Die Fotografien von Bruno Manser.
Mehr Informationen

Ein Projektteam des Bruno Manser Fonds in Basel hat in den letzten drei Jahren über 10'000 Fotografien aus dem Nachlass von Manser konserviert, digitalisiert und dreisprachig erschlossen, wie der Fonds mitteilte. Ein Zehntel dieser Bilder von Mansers Aufenthalten bei den Penan auf Borneo und bei den Pygmäen in der Demokratischen Republik Kongo sind nun unter www.bmfpix.ch zu sehen.

Schwerpunkt im Bildarchiv des im März 2005 vom Basler Zivilgericht für verschollen erklärten Umweltaktivisten sind die Penan im malaysischen Bundesstaat Sarawak. Bei diesen lebte Bruno Manser von 1984 bis 1990.

Von seiner letzten Reise nach Sarawak kehrte der 1954 geborene Manser nicht mehr zu zurück. Er hatte sich in Malaysia mit seinem auch nach der Rückkehr in die Schweiz ungebrochenen Engagement für den Regenwald und die Urbevölkerung die Feinschaft von Regierung und Holzindustrie zugezogen.

(ht/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Basel - Der Bruno Manser Fonds hat vier Banken wegen deren Geschäften mit dem malaysischen Taib-Clan bei der Bundesanwaltschaft ... mehr lesen
Seit Jahrzehnten wird der Regenwald systematisch aus Gier gerodet und Schweizer Banken wie die UBS unterstützen sie dabei. (Symbolbild)
Regenwaldschützer Bruno Manser.
Green Investment Bern - Seit zehn Jahren ist Bruno Manser verschollen. An einer öffentlichen Gedenkfeier in Basel wird am Samstag an den ... mehr lesen
Kuala Lumpur - Der Bruno Manser Fonds hat eine Reihe von Vergewaltigungen durch Holzarbeiter an Frauen und ... mehr lesen
Sind die Vergewaltigungs-Vorwürfe nur aufgebauscht?
Der Lebensraum der Penan ist bedroht.
Green Investment Zürich - 10 Millionen Franken - den Ertrag aus dem Börsengang des malaysischen Holzkonzerns Samling - soll die ... mehr lesen
Bern - Aussenministerin Micheline Calmy-Rey hat eine Delegation des Bruno-Manser-Fonds und der Familie des verschollenen Umweltaktivisten Bruno Manser empfangen. Unter anderem liess sie sich über das Lebenswerk Mansers informieren. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Basel - Der Schweizer Umweltaktivist Bruno Manser ist vom Basler Zivilgericht für verschollen erklärt worden. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 15
Biography # Bob Dylan.
Posters, Vinyls und vieles mehr  Wer hätte gedacht, dass man mit einer näselnden Nuschelstimme und einer nervigen Mundharmonika Abermillionen Platten verkaufen kann. Bob Dylan ist nach bald 60 Jahren Showbiz und mehr als 4'000 Konzerten die grösste noch lebende Folk-Legende. 
Der «Picasso des Songs» Bob Dylan wird heute 75 Berlin - Heute, an seinem 75. Geburtstag, hat Bob Dylan frei, seine «Never Ending Tour» macht Pause. ...
Achtens Asien Zum 50. Mal jährt sich im Mai der Beginn der chinesischen «Grossen Proletarischen Kulturrevolution». Das Chaos dauerte zehn Jahre. Mit tragischen Folgen. mehr lesen  
Mao-Büsten aus der Zeit der Kulturrevolution: «Sonne des Ostens» und Halbgott.
Chinesischer Bürgerrechtler Harry Wu gestorben Washington - Der chinesische Menschenrechtsaktivist Harry Wu ist tot. Wu starb am Dienstag im Alter von ...
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 16°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Basel 20°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
St. Gallen 15°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Bern 17°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Luzern 17°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 16°C 27°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter recht sonnig
Lugano 17°C 26°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten