Teenie geht mit Mutters Schmuck ins Puff
14-Jähriger verkauft Goldschmuck der Mutter für Bordellbesuch
publiziert: Dienstag, 9. Okt 2012 / 09:55 Uhr
Mit dem verdienten Geld wollte der Teenager ins Bordell.
Mit dem verdienten Geld wollte der Teenager ins Bordell.

Walzbachtal/Karlsruhe - Um einen Bordellbesuch zu bezahlen, hat ein 14-Jähriger aus Deutschland den Goldschmuck seiner Mutter gestohlen und verkauft. Zusammen mit einem Freund machte er einen Abstecher ins Karlsruher Rotlichtviertel.

Alles was Recht ist! Gesellschaftsgründungen, Rechtsberatung, Prozessführung etc.
Im «Überschwang ihrer Hormone» - so die Mitteilung der Polizei vom Montag - hätten die beiden gleich zweimal ein Etablissement aufgesucht. «So war bei der Vernehmung der Diebe ob des Erlebten immer noch ein beglücktes Lächeln aus deren Gesichtern zu lesen», hiess es weiter über das «frühreife Duo».

Für den Schmuck im Wert von 2000 bis 3000 Euro hatte der Knabe in einem Goldankauf 300 Euro bekommen. Davon leisteten sich die gleichaltrigen Teenager ausserdem Pizza und Döner und zockten an Geldautomaten.

Sie erwartet nun eine Anzeige wegen Diebstahls. Die «Rückabwicklungskosten» müssten sie von ihrem Taschengeld berappen, teilte die Polizei weiter mit.

(laz/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Alles was Recht ist! Gesellschaftsgründungen, Rechtsberatung, Prozessführung etc.
Sie suchen Beratung, Sie brauchen Unterstützung. Sie setzen auf Erfolg und verlangen rasch messbare Resultate.
MENZI & PARTNER AG
Blaufahnenstrasse 14
8001 Zürich
Bosco Ntaganda ist wegen 18 Delikten angeklagt.
Bosco Ntaganda ist wegen 18 Delikten angeklagt.
Kongolesischer Ex-Rebellenchef vor ICC  Den Haag - Der frühere kongolesische Kriegsherr Bosco Ntaganda muss sich seit Mittwoch wegen Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag verantworten. Gegen den 41-Jährigen liegen 18 Anklagen vor. 
Türen und Fenster zugeschweisst  Wien - Die Polizei in Wien hat einen mit Flüchtlingen beladenen Kleinlastwagen gestoppt, bei dem die Türen und Fenster zugeschweisst ...
24 Flüchtlinge wurden aus einem Bus befreit. (Symbolbild)
Österreichs Polizei befreit 24 Flüchtlinge aus zugeschweisstem Bus Wien - Die Polizei in der österreichischen Hauptstadt Wien hat einen mit Flüchtlingen ...
Die Fenster waren von innen verschweisst - die Afghanen hätten nicht die Möglichkeit gehabt sich selbst zu befreien. (Symbolbild)
Die Steueramtshilfe soll gelockert werden.
Neuer Anlauf  Bern - Die Schweiz soll auch auf Basis von gestohlenen Bankdaten Steueramtshilfe leisten. Das ...  
Titel Forum Teaser
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 11°C 14°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 10°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 12°C 16°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 14°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 14°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 14°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 20°C 23°C bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten