Monsun lässt indischen Fluss überlaufen
150'000 Menschen in Indien von Hochwasser betroffen
publiziert: Sonntag, 17. Jul 2011 / 14:25 Uhr
Zahlreiche Menschen in Indien haben nach heftigen Monsunregenfällen gegen Überschwemmungen zu kämpfen.
Zahlreiche Menschen in Indien haben nach heftigen Monsunregenfällen gegen Überschwemmungen zu kämpfen.

Gauhati/Indien - Nach schwere Monsunregenfällen ist in Indien der Fluss Brahmaputra über die Ufer getreten. Hunderte Dörfer wurden überschwemmt, mehr als 150'000 Menschen sind nach offiziellen Angaben von dem Hochwasser in Norden des Unionsstaats Assam betroffen.

Feuchte Mauer, abblätternder Verputz? Hydroment bringt Schutz!
3 Meldungen im Zusammenhang
Mindestens ein Mensch kam ums Leben, wie ein Behördensprecher am Sonntag sagte. Der Mann war ins Wasser gesprungen, um sein Vieh zu retten, und wurde von der starken Strömung mitgerissen. Hilfsorganisationen verteilten Reis, Linsen und Salz an Zehntausende Menschen in Notunterkünften. Die Monsunzeit dauert im Nordosten Indiens von Juni bis September.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Neu Dehli - Schwere Überschwemmungen nach Monsun-Regenfällen haben im Nordosten Indiens bisher mehr als eine Million ... mehr lesen
Der Brahmaputra trat an vielen Stellen über die Ufer. (Archivbild)
Seit Anfang Juni haben kontinuierliche Regenfälle grosse Gebiete in China unter Wasser gesetzt.
Peking - Bei Überschwemmungen und Erdrutschen in Folge heftiger Regenfälle sind in China in den vergangenen Wochen mehr als 460 Menschen ums Leben gekommen oder gelten als ... mehr lesen
München - Nie zuvor haben Naturkatastrophen so viele Schäden angerichtet wie im Jahr 2011. Die ungewöhnliche Häufung macht ... mehr lesen
Der Tsunami in Japan: Die Flutwelle schlägt beim AKW Fukushima ein.
Entfeuchtung, Bauaustrocknung, Wasserschadentrocknung
Easytrock GmbH
Bahnhofstrasse 31
8932 Mettmenstetten
Bauaustrocknung Wasserschadensanierung
Dies berichtete der US-Sender CNN am Dienstag unter ...
Hunderte wurden in Sicherheit gebracht  Houston - Bei schweren Überschwemmungen im US-Bundesstaat Texas sind mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. Hunderte wurden nach heftigen Regenfällen vor den Fluten rund um die Stadt Houston in Sicherheit gebracht. 
Flüsse überschwemmt  Colonia Suiza - Bei einem schweren Sturm und Überschwemmungen in Uruguay sind mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen. Rund 2000 ...  
Die Flüsse sind aus den Ufern getreten. (Symbolbild)
Hochwasser kann in der Schweiz jederzeit vorkommen.
Vertrauen in der Bevölkerung  Birmensdorf ZH - Eine Mehrheit der Bevölkerung fühlt sich hierzulande gut vor Naturgefahren geschützt. ...  
Ausserdem untersuchen Wissenschaftler, wie gut Radarmessungen die Grösse der Hagelkörner bestimmen können.
Bessere Hagel-Warnungen dank Bevölkerung Bern - Hagel vorherzusagen ist eine Herausforderung. Forschende der Universität Bern setzen auf Smartphone-Apps und Meldungen von ...
Titel Forum Teaser
Glücklicherweise befand sich niemand im Raum.
Unglücksfälle Auto knallt in Haus In der Nacht auf Freitag ist ein Auto in Meinisberg in ein Gebäude ...
Feuchte Mauer, abblätternder Verputz? Hydroment bringt Schutz!
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 1°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter bedeckt, wenig Regen
Basel 3°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 1°C 13°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter bewölkt, etwas Regen
Bern 0°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bedeckt, wenig Regen
Luzern 1°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen bedeckt, wenig Regen
Genf 0°C 16°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
Lugano 9°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen stark bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten