16-jährige Laura Dekker hat Welt erfolgreich umsegelt
publiziert: Samstag, 21. Jan 2012 / 23:59 Uhr
Die 16-jährige Niederländerin Laura Dekker ist die jüngste Weltumseglerin der Geschichte.
Die 16-jährige Niederländerin Laura Dekker ist die jüngste Weltumseglerin der Geschichte.

Philipsburg - Als jüngste Weltumseglerin der Geschichte hat die 16-jährige Niederländerin Laura Dekker nach einem Jahr ihr Ziel erreicht. Sie lief am Samstag mit ihrem Zweimaster «Guppy» in den Hafen der Karibikinsel Sint Maarten ein.

The sky is the limit
Freddy Nock
Schorütistrasse 630
4813 Uerkheim
5 Meldungen im Zusammenhang
Von dort war sie am 20. Januar 2011 gestartet. Dutzende Zuschauer begrüssten die 16-Jährige mit Jubel und Freudensprüngen bei ihrer Ankunft.

Dekker liess insgesamt mehr als 27'000 Seemeilen hinter sich und legte mehrere Zwischenstopps ein, unter anderem auf den Kanaren, den Galapagos-Inseln, in Panama und Australien. Ihre letzte Etappe führt sie in stürmischer See von Kapstadt nach Sint Maarten.

Ein Gericht hatte die Segeltour nur unter der Auflage erlaubt, dass Dekker regelmässig ihre Hausaufgaben erledige. Für Ärger in ihrer Heimat sorgte zuletzt ein Zeitungsinterview, in dem sie einräumte, sich während ihrer Reise nicht voll aufs Lernen konzentriert zu haben.

Ihr Vater wurde nach Angaben ihres Anwalts Peter de Lange daraufhin zu einem Termin beim Schulamt vorgeladen. Als er diesen ignoriert habe, seien die Jugendschutzbehörden eingeschaltet worden.

Nach Neuseeland auswandern

Dekker sagte einem belgischen Radiosender per Satellitentelefon später, ihre Reise sei «ein wahr gewordener Traum». Zugleich erwäge sie, nach ihrer Rückkehr nach Neuseeland auszuwandern. Da sie auf einem Schiff vor der neuseeländischen Küste geboren wurde, hat sie auch dort die Staatsbürgerschaft.

Den geschiedenen Eltern war 2009 aus Sorge um die Sicherheit und die seelische Verfassung des Teenagers bei einer Verwirklichung des Trips das Sorgerecht entzogen worden. Das Vorhaben der damals 13-Jährigen hatte eine weltweite Debatte darüber entfacht, ob Eltern derart gewagte Unternehmungen ihre Kinder unterstützen sollten.

Das Guinnessbuch der Rekorde wird Dekkers Rekord nicht anerkennen, um keinen Anreiz für mögliche Nachahmer zu schaffen. Die Niederländerin schlug den Rekord der Australierin Jessica Watson, die drei Tage vor ihrem 17. Geburtstag im Mai 2010 von ihrer Solo-Weltumrundung zurückgekehrt war.

Laura Dekker wird erst am 20. September dieses Jahres 17. Allerdings hatte Watson anders als Dekker nonstop in nur sieben Monaten die Erde umsegelt.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Sydney - Zwei australische Abenteurer haben ihren Marsch durch die Antarktis ohne Hilfsmittel beendet. Dabei stellten der 29-jährige Buchhalter James Castrission und der ein ... mehr lesen
Einen 2270km-Trip durch die Antarktis ohne Unterstützung aus der Luft oder durch Segel schafften zwei australische Abenteurer.
Portimão/Amsterdam - Die 14-jährige Holländerin Laura Dekker ist am Samstag von Portugal aus zu ihrer Solo-Weltumseglung aufgebrochen. «Ihr Solo-Welttörn hat nun offiziell begonnen», sagte Lauras Manager Peter Klarenbeek. Das Mädchen sei in bester Laune mit Kurs auf die Kanarischen Inseln losgesegelt. mehr lesen 
Sydney - Die 16-jährige Australierin Jessica Watson ist nach ihrem Solo-Segeltörn um die Welt unter dem Jubel von ... mehr lesen
Jessica Watson legte insgesamt 23'000 Seemeilen zurück.
Laura ging es nicht gut. (Archivbild)
Amsterdam - Nach dem Ausreiss-Versuch der 14-jährigen niederländischen ... mehr lesen
The sky is the limit
Freddy Nock
Schorütistrasse 630
4813 Uerkheim
Neue Rekordumsätze an den US-Börsen.
Neue Rekordumsätze an den US-Börsen.
Auch ohne grosse Handelsimpulse  New York - Die US-Börsen haben zum Wochenauftakt zugelegt und erneut mit Rekordständen geschlossen. Experten in New York sprachen allerdings am Montag von einem Handelstag ohne grosse Impulse für die Kauflust der Anleger. Zudem klingt die Bilanzsaison in dieser Woche aus. 
Auktionsrekord  New York - Bei den New Yorker Herbstauktionen ist der Versteigerungsrekord für ein Werk von Édouard Manet verdoppelt worden. Sein 1881 entstandenes Bild «Le Printemps» (Der Frühling) brachte am Mittwochabend bei Christie's mehr als 65,1 Millionen Dollar ein.  
Weltrekord  Dübendorf ZH - Das Elektrorennauto «grimsel» hat am Montag den bisherigen Beschleunigungs-Weltrekord für Elektrofahrzeuge gebrochen: Der Rennwagen beschleunigte in 1,785 Sekunden und in weniger als 30 Metern von 0 auf 100 Stundenkilometer. Entwickelt wurde der Wagen von Studierenden der ETH Zürich und der Hochschule Luzern.  
Hochseilaktion  Chicago - Der Hochseilartist Nik Wallenda hat den doppelten Drahtseilakt über Chicago geschafft. Der 35-Jährige ging am späten Sonntagabend in 200 Metern Höhe trotz Kälte und Wind ein 138 Meter langes Drahtseil zwischen zwei Wolkenkratzern bergauf und überwand dabei einen Höhenunterschied von 25 Metern.  
Titel Forum Teaser
  • Menschenrechte aus Bern 115
    schönste frau Ich würde sagen, dass es nicht nur die Muslem Frau ist, wir haben ... Sa, 22.11.14 17:31
  • Zimmila aus Fulenbach 1
    Kopftuch Ich schaue jede Frau die ein Kopftuch trägt als unterdrückt, oder ... Sa, 22.11.14 15:04
  • Mashiach aus Basel 47
    Schon wieder ein frontmotoriges Gefährt, schrottgefahren! Quote: -gab Gegensteuer,- Bei einem Untersteurer? Das hilft praktisch ... Sa, 22.11.14 05:05
  • saemischreibt aus Erlenbach 1
    Samichlaus Samichlaus und Schmutzli arbeiten das ganze Jahr. Nur wo, ist und ... Mi, 19.11.14 08:45
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2585
    Diese... "negative stereotype Figuren" existieren nur in den Köpfen der Leute, ... So, 16.11.14 12:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2585
    Diese... "negative stereotype Figuren" existieren nur in den Köpfen der Leute, ... Do, 13.11.14 11:18
  • Kassandra aus Frauenfeld 1065
    Traurig, traurig Stell dir vor, es gibt Krieg und keiner geht hin.... Stell dir vor, da ... Di, 11.11.14 10:24
  • jorian aus Dulliken 1521
    Blalblabla An die Redaktion: Warum kann ich das Geschreibsel von Heinrich Frei ... So, 09.11.14 05:27
Nach dem Schneefall werden nun wegen der hohen Temperaturen Überschwemmungen befürchtet. (Symbolbild)
Unglücksfälle Flutwarnung im US-Nordosten New York - Nach Rekordschneefällen im Nordosten der USA fürchten ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 7°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 2°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 5°C 11°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 3°C 10°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 4°C 9°C nebelig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 7°C 11°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 5°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten