Nachfolgerin des Vaters
19-Jährige in Uganda ins Parlament gewählt
publiziert: Mittwoch, 19. Sep 2012 / 23:51 Uhr

Kampala - Im ostafrikanischen Uganda ist eine 19-Jährige ins Parlament gewählt worden. Proscovia Aromait, die gerade erst die Schule abgeschlossen hat, soll ihren kürzlich verstorbenen Vater in dem Amt ersetzen.

Die 19-Jährige stammt aus einem entlegenen Wahlkreis im Osten des Landes und ist Mitglied der Regierungspartei «National Resistance Movement».

Die Opposition zeigte sich kritisch: «Wir sind nicht sicher, ob sie in ihrem jungen Alter die Erwartungen, die an einen Gesetzgeber gestellt werden, erfüllen kann. Ihre Wahl muss manipuliert gewesen sein.»

Helen Kawesa, eine Sprecherin des Parlaments, meinte hingegen: «Ihre Wahl zeigt, das Uganda wirklich demokratisch ist und dass jeder, der die nötigen Fähigkeiten mitbringt, die Chance bekommt, an der Regierung des Landes mitzuwirken.»

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Präsident Nursultan Nasarbajew: «Ich bin zuversichtlich, dass die Menschen für ihre Zukunft und die Zukunft ihrer Kinder stimmen, für ein blühendes Kasachstan.»
Präsident Nursultan Nasarbajew: «Ich bin ...
Nursultan Nasarbajew darf von Wiederwahl ausgehen  Astana - Nursultan Nasarbajew und kein anderer: Die ölreiche Ex-Sowjetrepublik Kasachstan in Zentralasien hat sich bei einer vorgezogenen Präsidentenwahl auf eine weitere Amtszeit ihres Langzeit-Machthabers eingestellt. 
Nasarbajew mit über 97 Prozent wiedergewählt Astana - Nursultan Nasarbajew, Kasachstans Langzeitherrscher, ist am Sonntag ...
Vorgezogene Präsidentenwahl in Kasachstan Astana - In der ölreichen Ex-Sowjetrepublik Kasachstan in Zentralasien hat die ...
Zypern  Nikosia - In der Türkischen Republik ...
Auf den Sieger der Stichwahl wartet die grosse Herausforderung, Zyperns türkischen Norden nach über 40 Jahren durch einen Friedensschluss mit dem griechischen Süden aus der Isolation zu führen.
Liberaler wird Präsident Nordzyperns Nikosia - Der Liberale Mustafa Akinci wird neuer Präsident der international isolierten Türkischen Republik ...
Der Liberale Mustafa Akinci wird neuer Präsident.
Nordzypern steuert auf Stichwahl zu Nikosia - Kurz vor der möglichen Wiederaufnahme von Zypern-Gesprächen steuert die international isolierte Türkische ...
Zypern im östlichen Mittelmeer: Die 1982 ausgerufene Türkische Republik Nordzypern wird nur von Ankara anerkannt.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1323
    Richtig thomy! «Das türkische Volk wird dem deutschen Präsidenten Gauck seine Aussagen ... gestern 15:49
  • thomy aus Bern 4235
    Wer nicht einmal dazu bereit ist, der oder diese Nation Türkei, .... ... ist (noch) nicht berechtigt in die EU aufgenommen zu werden. ... Sa, 25.04.15 17:24
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2961
    Es... geht immer noch nicht darum, dass die heutigen Türken die Schuld an den ... Sa, 25.04.15 12:23
  • Kassandra aus Frauenfeld 1323
    Wieder mal ein Grund, sich selbstzufrieden zu isolieren. Gut, ich kenne die Kriterien nicht, ... Sa, 25.04.15 11:55
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2961
    Wenn... Europa nicht alle aufnimmt, und dazu gibt es keine Mehrheit in den ... Sa, 25.04.15 09:49
  • Vitalis aus Hallau 46
    Beste Blender? wohl eher Spitze im Blenden. Weshalb haben wir mit die höchsten ... Fr, 24.04.15 09:48
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2961
    Frau Lynch... folgt einem Vorgänger, der genauso schwarz ist wie sie selbst. Die ... Fr, 24.04.15 09:36
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2961
    Perfide... Angriffe gegen Israel lassen nochmals die Ketten rasseln, die für das ... Fr, 24.04.15 09:18
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 8°C 15°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Basel 8°C 15°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
St.Gallen 10°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Bern 9°C 18°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Luzern 10°C 20°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Genf 11°C 18°C leicht bewölkt, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Lugano 12°C 16°C bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten