200 Mio. Dollar für palästinensische Autonomiebehörde
publiziert: Freitag, 24. Jul 2009 / 22:53 Uhr

Washington - Die USA haben der palästinensischen Autonomiebehörde Direkthilfen in Höhe von 200 Millionen Dollar überwiesen. Das Geld sei Teil der auf einer Geberkonferenz im März in Ägypten versprochenen Hilfen, sagte Clinton auf einer Pressekonferenz in Washington.

Millionen wurden für den Gazastreifen versprochen.
Millionen wurden für den Gazastreifen versprochen.
2 Meldungen im Zusammenhang
Mit der Hilfe drücke die US-Regierung ihre Unterstützung für Palästinenserpräsident Mahmud Abbas und Regierungschef Salam Fajad aus.

Auf der Geberkonferenz im ägyptischen Scharm el Scheich Anfang März hatten die USA insgesamt 900 Millionen Euro für die Palästinenser versprochen, davon 300 Millionen für den Gazastreifen. Das Gebiet war durch eine israelische Militäroffensive zu Jahresbeginn schwer zerstört worden.

(smw/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Scharm el Scheich - Über 70 Staaten wollen in den nächsten zwei Jahren fast 4,5 ... mehr lesen
900 Millionen Dollar zugesagt: Hillary Clinton. (Archivbild)
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Schon wieder ein Vorfall am Weissen Haus.
Schon wieder ein Vorfall am Weissen Haus.
USA  Washington - Ein Metallteil, das über den Zaun des Weissen Hauses in Washington geworfen wurde, hat vorübergehend einen Alarm in der Residenz des US-Präsidenten ausgelöst. mehr lesen 
Achtens Asien Mit seinem Besuch in Vietnam hat US-Präsident Obama seine seit acht Jahren verfolgte Asienpolitik abgerundet. Die einstigen Todfeinde USA und ... mehr lesen  
Obama in Hanoi mit der Präsidentin der Nationalversammlung, Nguyen Thi Kim Ngan auf einer Besichtigungstour: Willkommenes Gegengewicht zu China.
US-Wahlen  Washington - Der US-Republikaner Marco Rubio will nicht als Vize-Präsidentschaftskandidat ... mehr lesen  
Mit 55,8 Prozent der Stimmen  Orlando - Im US-Wahlkampf hat die libertäre Partei den ehemaligen Gouverneur Gary Johnson ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 4°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Basel 3°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
St. Gallen 2°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Bern 2°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Luzern 2°C 6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Genf 3°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
Lugano 4°C 8°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten