Anbau in Hühnerstall und Ferienwohnung
2460 Hanfpflanzen sichergestellt
publiziert: Dienstag, 10. Sep 2013 / 11:48 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 10. Sep 2013 / 12:06 Uhr

Chur - Die Bündner Polizei hat innert einer Woche zwei Indoor-Hanfplantagen auffliegen lassen. In Hinterrhein und Zizers wurden insgesamt 2460 Cannabispflanzen sichergestellt: in einem Hühnerstall und in einer Ferienwohnung.

5 Meldungen im Zusammenhang
Die Kantonspolizei Graubünden rückte aufgrund verschiedener Verdachtsmomente aus. Wie sie am Dienstag mitteilte, stiessen Beamte im Zuge der Ermittlungen am Dorfrand von Zizers auf einen Hühnerstall, in dem 2000 Hanfpflanzen hochgezogen wurden.

Ein 56-jähriger Einheimischer hatte für das Wachstum der Pflanzen zusammen mit einem Komplizen 30 Wärmelampen installiert. Die Hälfte des Hanfs wäre laut Polizei in einer Woche erntereif gewesen.

Ferienwohnung gemietet

In Hinterrhein spürte die Polizei die Hanfpflanzen in einer Ferienwohnung auf, die von zwei 23-jährigen Männern gemietet worden war. Ein Zimmer rüsteten die Mieter mit Wärmelampen, Belüftungs- und Bewässerungsanlagen aus.

Die Kantonspolizei stellte bei einer Hausdurchsuchung 460 Pflanzen mit einer Höhe von je 1,60 Metern sicher. Die beiden Männer gaben an, die Samen in Österreich gekauft zu haben.

Alle Tatverdächtigen werden bei der Staatsanwaltschaft Graubünden wegen Verstosses gegen das Betäubungsmittelgesetz angezeigt. Die Hanfpflanzen und die Infrastruktur werden laut Polizeiangaben vernichtet.

(asp/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Am Dienstag (29.04.2014), hat die ... mehr lesen
Es wurden über 400 Marihuanapflanzen sichergestellt.
650 Hanfpflanzen wurden entdeckt. (Symbolbild)
Bern - Ein Wasserschaden in ... mehr lesen
St. Gallen - Das St. Galler ... mehr lesen
Die Hanfpflanzen des Bauern wiesen zwischen 2,5 und 6 Prozent des Cannabis-Wirkstoffs THC auf.
Die Polizei stiess zufällig auf die Hanfanlage. (Archivbild)
Bettwiesen TG - Die Polizei hat in Bettwiesen bei Wil eine Hanfanlage in einem Geschäftshaus ausgehoben. Zwei Deutsche im Alter von 35 und 32 Jahren wurden festgenommen, 60 ... mehr lesen
Trimbach SO - Wasserschäden in Wohnungen eines Mehrfamilienhauses haben die ... mehr lesen
Technische Probleme liessen eine Hanfplantage mit mehreren hundert Pflanzen auffliegen. (Symbolbild)
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Jeff Daniels.
Jeff Daniels.
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen 
98 neue, unbekannte und künstliche Rauschmittel  Lissabon - Immer mehr neue Rauschmittel halten Einzug in Europa. Der europäische Drogenmarkt sei «nach wie vor robust», teilte die Europäische Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht (EMCDDA) in ihrem am Dienstag in Lissabon veröffentlichten Jahresbericht 2016 mit. mehr lesen  
Gegen Auslieferung an USA  Mexiko-Stadt - Der mexikanische Drogenboss Joaquín «El Chapo» Guzmán geht gegen seine geplante Überstellung in die USA vor. Wie einer seiner Anwälte am Freitag mitteilte, wurde die Berufung am Vortag in Mexiko-Stadt eingereicht. Die Regierung hat 48 Stunden Zeit für eine Antwort. mehr lesen  
«Therapeutisches Cannavaping»  Lausanne - Mit E-Zigaretten zerstäubtes Haschisch-Öl ist eine vielversprechende Alternative für die medizinische Inhalation von Cannabis. Das zeigt eine Studie des ... mehr lesen
80 bis 100 Züge mit der so bestückten E-Zigarette entsprechen etwa einem Joint. (Symbolbild)
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 14°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 15°C 32°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 15°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern 14°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 16°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 16°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 19°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten