3,5 Millionen tanzen für das «Anders sein»
publiziert: Montag, 11. Jun 2007 / 09:51 Uhr

Sao Paulo - Mehr als 3,5 Millionen Menschen haben am Sonntag in der brasilianischen Grossstadt Sao Paulo für das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung demonstriert. Zu Live-Musik feierten die Teilnehmer bei Temperaturen über 30 Grad das Recht, «anders zu sein».

Drag-Queens: bunt, bunter, am buntesten.
Drag-Queens: bunt, bunter, am buntesten.
Zugleich wehrten sich die Teilnehmer gegen eine «Welt der Machos und des Rasissmus».

Die Menschen zogen bei der XI. Parade der Schwulen, Lesben, Bi- und Transsexuellen unter den Farben des Regenbogens und mit phantasievollen Kostümen durch die Strassen der Wirtschaftsmetropole des südamerikanischen Landes.

Drag-Queens mit Federschmuck, Transvestiten in Begleitung muskelbepackter Partner und eng umschlungene Frauenpaare bildeten einen langen, bunten Zug durch das Zentrum der brasilianischen Metropole.

Homosexuelle sind in Brasilien wie in vielen anderen Ländern Südamerikas alltäglichen Demütigungen und Verfolgungen ausgesetzt. Der Tag des Umzuges sei der «einzige, an dem wir uns ohne Angst vor Schlägen öffentlich zu erkennen geben können», sagte der 20-jährige Armando Pereira

(dl/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Reaktionäre Kräfte schliessen sich für das Referendum zusammen, mit dabei auch EDU-Präsident Hans Moser.
Reaktionäre Kräfte schliessen sich für das Referendum zusammen, mit ...
Reaktionär  Bern - Gegen die geplante Stiefkindadoption für Homosexuelle regt sich Widerstand. Sollte das Parlament das neue Adoptionsrecht in der vorliegenden Form verabschieden, will ein überparteiliches Komitee aus den Reihen der SVP, CVP und EDU das Referendum ergreifen. mehr lesen 3
Falsche Sichtweise  Selbst wenn sie hohe Steuerabgaben leisten müssen, leben reiche Amerikaner grösstenteils weiter in ihren angestammten Bundesstaaten und ziehen nicht in eine andere US-Region mit günstigeren Steuerbedingungen. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 5°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Basel 6°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
St. Gallen 5°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Bern 6°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Luzern 7°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Genf 9°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 16°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten