Ursache für den Übergriff unklar
30 bis 40 Personen verprügeln 20-Jährigen in Zürich-Oerlikon
publiziert: Sonntag, 16. Sep 2012 / 18:26 Uhr

Zürich - Ein Mob von 30 bis 40 Personen ist in der Nacht auf Sonntag in Zürich-Oerlikon auf einen 20-Jährigen losgegangen. Die Angreifer schlugen den Schweizer derart brutal zusammen, dass er mit schweren Kopfverletzungen ins Spital eingeliefert werden musste.

1 Meldung im Zusammenhang
Das Opfer sei gemäss ersten Erkenntnissen um Mitternacht vor dem Restaurant Sips Pub vom Mob angegriffen worden, teilte die Stadtpolizei Zürich mit. Der 20-Jährige habe bis am Sonntagnachmittag noch nicht befragt werden können.

Trotz umfangreicher Abklärungen, Ermittlungen und Befragungen hätten die Detektive von Stadt- und Kantonspolizei bislang keine Angreifer eruieren können. Ebenfalls unklar sei die Ursache für den Übergriff.

Die Polizei sucht deshalb Zeuginnen und Zeugen. Das Sips Pub ist ein englisches Pub. Laut Polizei ist es als Treffpunkt für Eishockeyfans bekannt.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich - Einer der mutmasslichen Täter, die am Sonntag in Zürich-Oerlikon einen 18-Jährigen zusammengeschlagen und schwer ... mehr lesen 1
Der genaue Hergang des Vorfalls sowie das Motiv der Tat sind gemäss Angaben der Polizei nach wie vor unklar.
Die Polizei konnte bereits eine Schusswaffe sicherstellen. Ob es sich um die Tatwaffe handelt, ist allerdings noch unklar.
Die Polizei konnte bereits eine Schusswaffe ...
Nach Schiesserei  Biel BE - Ein 22-Jähriger ist am Montag in einem Haus in Biel durch Schüsse so schwer verletzt worden, dass er in der Nacht auf Dienstag im Spital verstorben ist. Die Hintergründe der Tat sind unklar. 
Das Haus an der Sonnenstrasse in Biel.
Biel: Zwei Personen bei Streit verletzt Am Montagabend sind bei einem Streit in Biel zwei Personen verletzt worden, eine davon schwer. Die beiden Männer mussten ins Spital ...
Drogenrazzia  Lausanne - Bei einer Drogenrazzia in einem Restaurant in ...  
Von den 27 festgenommen Personen wurden 15 inhaftiert. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
Es entstand Sachschaden in der Höhe von über zehntausend Franken.
Unglücksfälle Kollision mit einem Baustellenfahrzeug Gestern Abend ist auf der Autobahn A1 ein 53-Jähriger ...
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 6°C 13°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Basel 8°C 14°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 8°C 11°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen sonnig
Bern 8°C 13°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Luzern 8°C 13°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen sonnig
Genf 5°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 12°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten