Baseball ist gestrichen
302 Entscheidungen in 16 Tagen
publiziert: Dienstag, 10. Jul 2012 / 14:06 Uhr
Die Mannschafts-Sportarten Baseball und Softball wurden gestrichen, doch die Zahl der Disziplinen präsentiert sich unverändert hoch. (Symbolbild)
Die Mannschafts-Sportarten Baseball und Softball wurden gestrichen, doch die Zahl der Disziplinen präsentiert sich unverändert hoch. (Symbolbild)

Allein das musikalische Programm ist gigantisch. 302 Mal gilt es innert 16 Tagen, an den Siegerehrungen eine Landeshymne abzuspielen. In London gibt es zwar zwei Sportarten weniger als 2008 in Peking, die Zahl der Entscheidungen blieb sich aber gleich.

1 Meldung im Zusammenhang
Die Mannschafts-Sportarten Baseball und Softball wurden gestrichen, doch die Zahl der Disziplinen präsentiert sich unverändert hoch. Wohl dem, der vor dem Fernsehschirm noch den Überblick behalten kann. 162 Medaillensätze stehen für die Männer bereit, 132 für die Frauen. 8 Disziplinen sind offen ausgeschrieben.

1988 in Seoul fanden 237 Medaillen-Entscheidungen statt, 1992 in Barcelona waren es 257, 1996 in Atlanta 271, und vier Jahre später in Sydney 300. Seither wurde der Anlass zwar nicht noch weiter aufgebläht, aber doch ist man geneigt zu sagen: Weniger wäre vielleicht mehr. Doch mit dem Streichen von Disziplinen tut sich das IOC weit schwerer als mit der seinerzeitigen Einführung. Der Druck der einzelnen Verbände, die keine ihrer Disziplinen verlieren möchten, ist weiterhin gross.

Gegenüber dem Programm von Peking gibt es nicht viel Neues.

Änderungen im Überblick:

Kanu
Die Regatta-Rennen über 500 m wurden durch 200-m-Sprints ersetzt. Der Canadier-Zweier über die kurze Strecke wurde gestrichen, dafür kam der Kajak-Einer der Frauen (200 m) ins Programm.

Segeln
Die offenen Klassen Tornado und Yngling wurden gestrichen, neu gibt es dafür ein Match Race in der Frauen-Klasse Elliott 6 m.

Rad
4-km-Einzelverfolgung und Punktefahren für Frauen und Männer fallen weg, ebenso Madison der Männer. Eingeführt wurden im Gegenzug Omnium für Frauen und Männer sowie Mannschafts-Sprint und Mannschafts-Verfolgung für die Frauen.

Fechten
Anstelle der Mannschafts-Wettbewerbe im Frauen-Säbel und im Männer-Degen werden diesmal Team-Wettkämpfe im Frauen-Degen und im Männer-Florett ausgetragen.

Boxen
Neu kämpfen auch Frauen in drei Gewichtsklassen um Medaillen. Gestrichen wurde mit dem Federgewicht eine Gewichtsklasse bei den Männern.

Tennis
Nach 88 Jahren figuriert erstmals wieder ein Mixed-Doppel im olympischen Programm.

(knob/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Olympische Sommerspiele In den Tagen der Olympischen Spiele wird die Geduld aller Beteiligten beansprucht: Verkehr und Sicherheit werden in London zur ... mehr lesen
Die Strassen Londons werden während der Olympischen Spiele eng werden.
Andrea Salvisberg ist an Olympia mit von der Partie.
Andrea Salvisberg ist an Olympia mit von der Partie.
Ausserdem zwei Kanuten  Die Schweizer Delegation für Olympia 2016 wird grösser. 
Die Wasserqualität in Copacabana ist gut.
«Wasserqualität im Triathlon kein Problem» Laut Oliver Imfeld, dem Geschäftsführer von Swiss Triathlon, besteht für die Triathleten bei Olympia keine Gesundheitsgefahr ...
Rudern  Der Schweizer Leichtgewichts-Doppelzweier Frédérique Rol und Patricia Merz verpasst auf dem Luzerner Rotsee die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro.
Frederique Rol und Patricia Merz.
Die Verhütungsmittel werden ab dem Tag der Eröffnung an die Sportler aus aller Welt verteilt werden. (Symbolbild)
42 pro Kopf  Rio de Janeiro - Die Olympischen Spiele in Brasilien haben noch nicht begonnen, einen Rekord aber gibt es schon zu vermelden: Die rund 10'500 ...  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 723
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3934
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 349
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1752
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1752
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1752
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 10°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Basel 9°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
St. Gallen 11°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Bern 8°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Luzern 12°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen vereinzelte Gewitter
Genf 9°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Lugano 13°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten