34 Länder am Filmfest Hamburg
publiziert: Mittwoch, 21. Sep 2005 / 15:11 Uhr

Hamburg - Mit der Premiere von Doris Dörries «Der Fischer und seine Frau» startet am Donnerstag die 13. Ausgabe des Filmfest Hamburg.

1 Meldung im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Filmfest Hamburg
Die Programmübersicht. .pdf-File.
www.filmfesthamburg.de/upload/dateien/texte/programmuebersicht.pdf

113 Produktionen aus 34 Ländern sollen bis zum 29. September über die Leinwand flimmern. Neben dem Hauptprogramm gehören die Reihen «Filmszene Hamburg» und erstmals «Voilà!» mit Beiträgen aus dem französischen Kulturkreis sowie die TV-Sektion zum Angebot.

Zur Eröffnungsgala im CinmaxX-Kino in der Innenstadt haben sich neben Regisseurin Dörrie und Hauptdarstellerin Alexandra Maria Lara auch Sonja Kirchberger und Sibel Kekilli angekündigt.

Arbeiten aus Burkina Faso und den Philippinen

Neben klassischen Filmländern wie Frankreich oder den USA haben die Festivalmacher an der Elbe auch Arbeiten aus unbekannteren wie Burkina Faso oder den Philippinen ausgewählt.

Auffällig im Hauptprogramm ist Festivalleiter Albert Wiederspiel zufolge das Thema «Familie», mit dem sich viele Beiträge auseinander setzen.

Werke aus spanisch- und portugiesischen Ländern

Die Länderretrospektive ist diesmal Österreich gewidmet, «Vitrina» zeigt Werke aus spanisch- und portugiesischsprachigen Ländern.

Zu den Höhepunkten des Filmfests in der Hansestadt gehört die Vergabe des Douglas-Sirk-Preises. Die undotierte Auszeichnung erhält dieses Jahr die dänische Produktionsfirma Zentropa, die 1992 unter anderem von Lars von Trier gegründet wurde.

Zur Preisverleihung wird auch Lars von Triers Film «Manderlay» gezeigt. Der chinesische Film «Electric Shadows» - Kinodebüt der Regisseurin Xiao Jiang - beendet den Filmfestreigen.

(bsk/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Alexandra Maria Lara und ihr Freund Florian Unger haben sich nach neun Jahren getrennt. (wenn) mehr lesen 
2000 Filmplakate stehen zur Auswahl!
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Dan Aykroyd hat einen Gastauftritt im neuen 'Ghostbusters'-Streifen.
Dan Aykroyd hat einen Gastauftritt im neuen 'Ghostbusters'-Streifen.
Besser als Vorgänger  Laut Dan Aykroyd (63) ist der neue 'Ghostbusters'-Streifen witziger als Teil 1 und 2 zusammen. mehr lesen 
CH-Kinocharts Wochenende  Bern - Die Videospiel-Verfilmung «Warcraft» hat sich am Wochenende in der Deutsch- und der ... mehr lesen  
CineMerit Award  München - Die US-amerikanische Schauspielerin Ellen Burstyn wird mit dem Ehrenpreis des Münchner Filmfestes gewürdigt. Die ... mehr lesen  
«Ein unfassbarer Spass»  München - Der Kinofilm zur Kultshow «Bullyparade» ist abgedreht. Nach achtwöchigen Dreharbeiten und vielen Lachtränen sei der Streifen im Kasten, teilte ... mehr lesen  
Der Film kommt rechtzeitig zum 20. Jubiläum der ProSieben-Show in die Kinos.
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 7°C 10°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Basel 5°C 13°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 4°C 10°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Bern 1°C 10°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Luzern 1°C 10°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 4°C 11°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Lugano 2°C 9°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten