100 Milliarden Euro fehlen
4,3 Millionen Griechen schulden dem Staat Steuern
publiziert: Mittwoch, 16. Mrz 2016 / 09:40 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 16. Mrz 2016 / 11:04 Uhr
Die Griechen zahlen keine Steuern.
Die Griechen zahlen keine Steuern.

Athen - Immer mehr Griechen schulden dem Staat Steuern. Im vergangenen Jahr stieg die Summe unbezahlter Steuern auf 86 Milliarden Euro und lag damit 14 Prozent höher als im Vorjahreszeitraum.

3 Meldungen im Zusammenhang
Das griechische Generalsekretariat für Staatseinnahmen geht davon aus, dass von dieser Summe lediglich rund 10 Milliarden Euro eingenommen werden können - weil viele Bürger und Firmen schlicht kein Geld haben. Rund 4,3 Millionen Griechen sind nach Angaben der Behörde mit ihren Zahlungen im Rückstand - fast die Hälfte aller Steuerpflichtigen.

Die Athener Tageszeitung «Kathimerini» nennt die Steuererhöhungen der vergangenen Jahre und die schwache Wirtschaft des Landes als Grund dafür, dass immer mehr Menschen ihre Verpflichtungen gegenüber dem Staat nicht erfüllen könnten.

Für den Grossteil der ausstehenden 86 Milliarden Euro sind der Zeitung zufolge jedoch nur wenige verantwortlich: 0,1 Prozent der Schuldner verantworten mehr als zwei Drittel der Gesamtsumme.

(pep/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Athen - Aus Protest gegen ein neues Rentenreformgesetz und neue Steuern sind am Donnerstag zum zweiten Tag in ... mehr lesen
In Griechenland ist noch keine Einigung zur Rentenreform gefallen.
Viele Fähren bleiben bis Freitagmorgen in den Häfen.
Athen - Wegen eines Streiks griechischer Seeleute sind am Mittwoch keine ... mehr lesen
Athen - Flaute im Advent: Der Umsatz der griechischen Händler im Weihnachtsgeschäft ist im sechsten Jahr in Folge deutlich ... mehr lesen
Schuh- und Kleidergeschäfte sind vom Umsatzrückgang am stärksten betroffen.
Das 2015 gestartete Rettungsprogramm laufe wieder wie ...
Euro-Partner und IWF verständigen sich auf Hilfspaket  Brüssel - Griechenland erhält im Gegenzug für sein jüngstes Spar- und Reformpaket 10,3 Milliarden Euro aus dem Rettungsschirm der Europartner. Zuvor müssen noch einige Bedingungen von Athen erfüllt werden und nationale Parlamente zustimmen. 
Weiteres Gesetzpaket in Griechenland Athen - Das griechische Parlament hat am Sonntagabend ein weiteres Gesetzespaket mit ...
Weiteres Gesetzpaket in Griechenland Athen - Das griechische Parlament hat am Sonntagabend ein weiteres Gesetzespaket mit harten ...
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3934
    Deutschland... ist eines der wenigen Länder, das sich enorm mit der Integration der ... heute 13:42
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3934
    Der... Grund für die Misere liegt ganz woanders und ist im Prinzip sehr ... gestern 11:04
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3934
    "Flüchtlingslager-Räumung" Gut für die Einwohner von Idomeni, die nun bald ihr Leben, ihre ... gestern 10:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Im letzten Moment die Kurve gekriegt! Den Oesterreichern herzlichen Glückwunsch! Unter den Rechten gehts ... Mo, 23.05.16 18:01
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3934
    R. Erdogans... Berater Burhan Kuzu sandte bereits am 10. 5. 2016 eine Drohung gen EU, ... Mo, 23.05.16 17:21
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3934
    In... Syrien gibt es einen Krieg im Krieg. Es herrscht in Syrien schon lange ... Mo, 23.05.16 15:16
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3934
    Das... war nur eine weitere Gelegenheit für Herrn A. Mazyek, sich wichtig zu ... Mo, 23.05.16 14:37
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3934
    Wenn... die Türkei sich nicht an die Abmachungen hält, gibt es keine ... Mo, 23.05.16 11:44
Jonathan Mann moderiert auf CNN International immer samstags, um 20.00 Uhr, die US- Politsendung Political Mann.
CNN-News Was würde «Präsident Trump» tatsächlich bedeuten? Noch ist absolut nichts sicher, doch es ...
Kurszentrum für griechische Kultur und Theater
Karidiès
Joke Smitplein 107
3581 PZ Utrecht
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 7°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 10°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 6°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Bern 4°C 21°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 8°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Genf 5°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 12°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten