40 000 Dollar für Tennis-Schläger
publiziert: Dienstag, 20. Sep 2005 / 11:04 Uhr

Eine von der ATP und der WTA gross organisierte Hilfsaktion zu Gunsten der Opfer des Hurrikans «Katrina» brachte mehr als 40 000 Dollar ein.

Dieser Schläger war seinem Käufer 25665 US-Dollar wert.
Dieser Schläger war seinem Käufer 25665 US-Dollar wert.
5 Meldungen im Zusammenhang
Allein die Online-Versteigerung von Roger Federers Final-Rackets des US Open war 25 665 Dollar wert.

Der ebenfalls im Endspiel verwendete Schläger von Andre Agassi erzielte 14 960 Dollar.

Auch US-Open-Siegerin Kim Clijsters hat ihr Racket sowie ihre Kleidung vom Final gegen Mary Pierce für die Internet-Aufktion zur Verfügung gestellt.

(bsk/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Basketballer der New Orleans ... mehr lesen
Die Hornets sind zurzeit heimatlos.
Die Hilfsangebote aus 118 Staaten haben die USA vor grosse logistische Probleme gestellt.
Bern - Die USA verzichtet auf ... mehr lesen
Baton Rouge/Washington - Nach ... mehr lesen
Die Heimleiter hatten trotz Warnung das Altersheim nicht evakuiert. Archiv: Präsident Bush in New Orleans.
Gestern war auch George W. Bush mal wieder in New Orleans. Bild: Präsidentenhelikopter Marine One.
Washington - Michael Brown, ... mehr lesen
Bern - Die halbe Welt hat den USA ... mehr lesen
50 Tonnen Hilfsgüter - Decken, Zelte u.a. stehen bereits seit Dienstag bereit.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Fluchtroute auf der Seestrecke zwischen Nordafrika ...
Erschreckende Zahlven von der UNO  Berlin - Bei Bootsunglücken im zentralen Mittelmeer sind in der zurückliegenden Woche nach UNO-Angaben wahrscheinlich mindestens 880 Flüchtlinge umgekommen - und damit weit mehr als ohnehin schon befürchtet. mehr lesen 
Amnesty International berichtet  Kabul - Die Zahl der Binnenflüchtlinge hat sich wegen des Kriegs in Afghanistan in nur drei Jahren mehr als ... mehr lesen  
Afghanische Binnenflüchtlinge vegetierten unter «abscheulichen Bedingungen gerade so am Rande des Überlebens dahin». (Symbolbild)
Mit 124 zu 64 Stimmen genehmigte die grosse Kammer den Bundesbeschluss über den Nachtrag I zum Voranschlag 2016.
353 Millionen Franken für den Asylbereich  Bern - Der Nationalrat hat am Dienstag die Staatsrechnung 2015 sowie die Nachtragskredite zum ... mehr lesen  1
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 8°C 16°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 9°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen bedeckt, wenig Regen
St. Gallen 8°C 16°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Bern 8°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen bedeckt, wenig Regen
Luzern 9°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 10°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Lugano 11°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt anhaltender Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten