Protest gegen Chinas Herrschaft
55. Tibeter zündet sich selber an
publiziert: Sonntag, 14. Okt 2012 / 13:46 Uhr

Peking - Aus Protest gegen die chinesische Besatzung hat sich erneut ein Tibeter selbst verbrannt. Tamdin Dorjee habe sich in der Nähe eines buddhistischen Klosters in der chinesischen Provinz Gansu getötet, berichteten die Menschenrechtsgruppen Free Tibet und International Campaign for Tibet am Samstag.

2 Meldungen im Zusammenhang
Der 52-Jährige ist demnach Grossvater des siebten Gungthang Rinpoche, Lobsang Geleg Tenpe Khenche (geboren 2002), der den tibetischen Buddhisten als wichtiger Lehrmeister gilt. Nach dem Vorfall am Samstag verstärkte das chinesische Militär den Angaben zufolge seine Präsenz nahe des Klosters.

Seit Februar 2009 haben sich bereits 55 Tibeter selbst in Brand gesetzt, 45 überlebten ihre Protestaktion nicht. China hält Tibet seit 1951 besetzt.

Das geistliche Oberhaupt der Tibeter, der Dalai Lama, floh 1959 während eines Aufstands über die Grenze nach Indien, wo er seitdem in Dharamshala wie zahlreiche andere tibetische Flüchtlinge im Exil lebt.

Die Tibeter werfen der Führung in Peking vor, sie sozial und wirtschaftlich zu benachteiligen und ihre Kultur und Traditionen in ihrer Heimat zu zerstören. Die Regierung in Peking weist die Vorwürfe zurück und verweist auf ihre Bemühungen zur wirtschaftlichen Entwicklung der dünn besiedelten Bergregion.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Peking - Aus Protest gegen die chinesische Herrschaft über das tibetische Volk hat sich erneut eine Tibeterin selbst verbrannt. Die dreifache Mutter überschüttete sich am Mittwoch vor einem Kloster in Barma im Kreis Aba in der südwestchinesischen Provinz Sichuan mit Benzin und zündete sich an. mehr lesen 
Peking - Erneut hat sich ein tibetischer Mönch aus Protest gegen die chinesische Herrschaft über Tibet selbst verbrannt. Wie ... mehr lesen
Die Regierung in Peking hat die Sicherheitsmassnahmen in den meisten von Tibetern bewohnten Regionen verstärkt.(Symbolbild)
Griechenland hat eine Übergangsregierung.
Griechenland hat eine Übergangsregierung.
Experten ernannt  Athen - Die griechische Interims-Regierungschefin Vasiliki Thanou hat am Freitag ihren Übergangs-Ministerrat zusammengerufen. Die wichtigsten Posten des geschäftsführenden Kabinetts besetzen Experten, die das Vertrauen der Mehrheit der Parteien haben. 
Krise entschärfen  Seoul - Nordkoreas Staatschef Kim Jong Un hat sich laut der staatlichen Nachrichtenagentur KCNA ...  
Kim Jong Un bezeichnet die Vereinbarung als Meilenstein.
Präsidentin Park Geun Hye. (Archivbild)
Südkoreas Präsidentin verlangt Entschuldigung des Nordens Seoul - Die südkoreanische Präsidentin Park Geun Hye hat den Norden aufgefordert, sich bei den innerkoreanischen ...
Süd- und Nordkorea wollen Gespräche fortsetzen Seoul - Hochrangige Vertreter Süd- und Nordkoreas wollen ihre Gespräche über einen Ausweg aus der ...
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3257
    Der... Grenzschutz wird noch immer überschätzt. Es reicht, wenn man aufhören ... heute 13:34
  • Kassandra aus Frauenfeld 1479
    So sieht das aus, wenn Schafe die Macht hätten. Sie würden schon rein auf äusserliche ... heute 12:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 1479
    Richtig erkannt. schäfli, wer sich nicht gegen dieses gesetzlose Pack wehrt, gehört nicht zu ... heute 12:43
  • keinschaf aus Wladiwostok 2713
    Eigentlich... ...ist dieser Kommentar ein schönes Beispiel für Faschistoides ... heute 01:55
  • keinschaf aus Wladiwostok 2713
    Der Fettwanst... ....Gabriel sieht ja auch entsprechend aus. Mit einer Schlankheitskur ... heute 01:20
  • keinschaf aus Wladiwostok 2713
    Selber Schuld. "Wandern Sie bitte aus!! Wir Bürger wollen nichts von Euch ... heute 01:17
  • Kassandra aus Frauenfeld 1479
    Raus mit diesen Unmenschen! Wieder einmal kein Wort zu dem Pack, das die deutsche Kanzlerin ... heute 00:33
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3257
    Jeder... Grüne/SPD-Politiker der ein grosses Haus und ein noch grösseres ... gestern 14:04
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 17°C 25°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel 17°C 26°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 20°C 27°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 17°C 30°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 17°C 30°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Genf 19°C 31°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 18°C 28°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten