Scheidungsanwalt erschossen
73-Jähriger erschiesst fünf Menschen in USA
publiziert: Freitag, 3. Jun 2011 / 13:46 Uhr / aktualisiert: Freitag, 3. Jun 2011 / 16:11 Uhr

Yuma - Ein 73-jähriger Mann hat am Donnerstag im US-Staat Arizona fünf Menschen und dann sich selbst erschossen. Das teilte die Polizei der Stadt Yuma mit. Eine Person wurde verletzt.

Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
2 Meldungen im Zusammenhang
Gegen 5 Uhr Ortszeit habe der Todesschütze eine Frau in der Kleinstadt Wellton im US-Staat Arizona schwer verletzt und anschliessend vier weitere Personen getötet, teilte die Polizei mit. Danach sei er in die nahegelegene Grenzstadt Yuma gefahren.

Dort habe er den Scheidungsanwalt seiner Ex-Frau in dessen Büro erschossen. Offenbar auf der Rückfahrt nach Wellton habe er sich selbst erschossen, hiess es.

Anwalt wollte in den Ruhestand gehen

Weder die Polizei, noch das Büro des Sheriffs gaben die Identität der vier in Wellton getöteten Personen preis. Es habe sich aber um gezielte Angriffe gehandelt, hiess es.

Der in Yuma erschossene Anwalt hatte die Ex-Frau des Mannes bei ihrer Scheidung 2006 vertreten. Es war bereits die fünfte Scheidung des Manns. Der Anwalt sei dabei gewesen, sein Büro auszuräumen, um in den Ruhestand zu gehen, sagte eine seiner Kolleginnen. Über mögliche Motive des Täters machte die Polizei keine Angaben.

 

 

(fkl/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Quincy - Tödlicher Ausgang eines Sorgerechtsstreits um ein vierjähriges Mädchen: Ein Mann erschoss im US-Staat ... mehr lesen
Der Mann konnte schliesslich ohne Probleme verhaftet werden. (Symbolbild)
Todesschütze gad als Tatgrund Mobbing an.
Chardon - Nach den Todesschüssen an einer Schule im US-Bundesstaat Ohio hat der mutmassliche Täter die Tat ... mehr lesen
Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
Sicherheitstechnik Alarmanlagen Dienstleistungen Ausrüstung und Schulungen
In keinem der Fälle wurden gefährliche Substanzen ...
Test von Islamisten?  Washington - Ein unbekannter Anrufer hat am Montag mit anonymen Drohungen gegen mindestens vier Transatlantikflieger auf dem Weg in die USA für Aufregung gesorgt. 
Sachbeschädigungen und Gummischroteinsatz  Heute Nachmittag nach dem Super-League-Spiel zwischen Luzern und dem FC Zürich ...
Die Swissporarena in Luzern. (Archivbild)
Zürichs Sadiku erzielt das Tor zum 0:1.
FCZ sichert sich Europacup-Teilnahme Zürich erreicht trotz langer Baisse die Minimalvorgabe. Im wichtigsten Spiel der Rückrunde siegt der FCZ in Luzern 1:0 und sichert sich ...
Grausamer Fund  Wang Kelian/Kuala Lumpur - Der Schrecken der Flüchtlingskrise in Südostasien hat eine neue Dimension: Im Norden Malaysias entdeckten Ermittler am Wochenende fast 140 Flüchtlingsgräber und 28 von Schleppern eingerichtete Lager für hunderte Menschen.  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3044
    "Die Flucht der Rohingya vor Verfolgung in ihrer Heimat" CNN berichtete vor einigen Tagen, dass diese Flüchtlinge ein Angebot ... So, 24.05.15 10:17
  • PMPMPM aus Wilen SZ 193
    Witzig... ...dass der Schreibende bei seiner Mobile-Nummer immer noch 8038 Zürich ... Sa, 23.05.15 19:33
  • gerdpost aus berlin 1
    Spendet an kleine Organisationen! Ganz im Ernst: das rote Kreuz ist bei Insidern schon immer für Klotzen ... Sa, 23.05.15 18:43
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3044
    Dieser... Jihadist dürfte genau so ein "Franzose" sein, wie diejenigen ... Fr, 22.05.15 14:24
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3044
    Die... Organisation für Islamische Zusammenarbeit (OIC) umfasst 57 Staaten. ... Fr, 22.05.15 09:54
  • Kassandra aus Frauenfeld 1340
    Wie bitte geht der Satz weiter, verehrter zombie? Mi, 20.05.15 23:47
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3044
    Das... Dubliner Übereinkommen verpflichtet die Mitgliedsstaaten, dass ein ... Mi, 20.05.15 10:14
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3044
    Cool bleiben! Im Gegensatz zur Wirtschaft ist der Verteilungskampf der Rocker einfach ... Di, 19.05.15 12:07
Der Tote wurde im Auslauf einer Nassschneelawine gefunden. (Symbolbild)
Unglücksfälle Vermisster in Vrin tot aufgefunden Chur - Ein 35-jähriger Mann, der seit Anfang Mai vermisst ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 8°C 10°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 7°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 9°C 12°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 10°C 16°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 11°C 15°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 11°C 18°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 17°C 23°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten