80'000 Fans nach Gampel locken
publiziert: Donnerstag, 7. Aug 2008 / 17:10 Uhr

Gampel - Für das Openair Gampel, das nächsten Donnerstag beginnt, sind bisher 3/4 der Tickets verkauft worden, die Veranstalter rechnen wiederum mit etwa 80'000 Besuchern. Headliner sind unter anderen Mando Diao, die Fantastischen Vier und Starsailor.

Dank dem Lötschbergbasistunnel ist das Festival im Wallis schneller erreichbar.
Dank dem Lötschbergbasistunnel ist das Festival im Wallis schneller erreichbar.
Dazu kommen die finnischen Hitparadenstürmer Nightwish («Dark Passion Play»), die britischen Indie-Rocker The Hives («The Black And White Album»), die Hamburger Hip-Hopper Fettes Brot («Strom und Drang»), die Berliner Beatsteaks, die auf ihrem Album erfolgreich mit «Kanonen auf Spatzen» schiessen, sowie die amerikanischen Anti-Bush-Punker Anti-Flag («The Bright Lights Of America»).

Mit der Gamplerin Sina und Stefanie Heinzmann aus Visp reisen dazu zwei Damen aus der Umgebung an, deren Alben «In Wolkä fische» respektive «Masterplan» beide seit über 20 Wochen in den Schweizer Charts stehen.

Weitere Schweizer Topacts sind Züri West, Sandee, Adrian Stern, die Berner «Männer am Meer», aber auch die Lausanner Indie-Rocker Favez und der Innerschweizer Singer-Songwriter Coal.

Inmitten der Walliser Bergkulisse

Das Openair Gampel, eines der letzten Festivals der Saison, verdankt seine Attraktivität neben einem erstklassigen Programm vor allem der schönen Atmosphäre inmitten der Walliser Bergkulisse. Dank dem Lötschbergbasistunnel, der den Weg ins Wallis erheblich verkürzt hat, liegt das Festival auch nicht mehr so sehr «in der Pampa» wie früher.

Postauto- oder Shuttle-Verbindungen aufs Festivalgelände gibt's von allen massgeblichen Walliser Bahnhöfen aus. Dazu kommen die üblichen Annehmlichkeiten und Rahmenprogramme wie bevorzugte Standplätze für Rollstuhlfahrer, Spiel- und Schminkwagen sowie DJs, die bis in die Puppen auflegen.

Mehr Informationen auf: http://2008.openairgampel.ch

(smw/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Gampel - 78'000 Fans pilgerten am ... mehr lesen
Als musikalische Highlights bezeichnen die Veranstalter die Auftritte der Epic-Rocker Nightwish.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Musikhören ist pure Emotion.
Musikhören ist pure Emotion.
Publinews Das grosse Schweizer Liebeslieder-Ranking  Tina Turner, Rapperin Loredana oder DJ Bobo - So unterschiedlich die Künstlerinnen und Künstler auf den ersten Blick auch sein mögen, auf den zweiten Blick haben sie doch mehr gemeinsam als gedacht: Ihre Lyrics! Von «The Best» bis hin zu «Rosenkrieg» steht vor allem ein Thema bei ihren Songs im Mittelpunkt: die Liebe! mehr lesen  
Sonderausstellung im Landesmuseum Zürich  David Bowie, Miles Davis oder Deep Purple - sie alle haben schon am Montreux Jazzfestival ... mehr lesen  
piratenradio.ch Retroalbum  In diese Tagen erscheint «Hamburg Demonstrations», eine Songsammlung, die Peter Doherty vor seinem Entzug in Thailand und der ... mehr lesen  
piratenradio.ch Hip-Hop  Obwohl die New Yorker Legenden A Tribe Called Quest mit «The Love Movement» ihren Abschied verkündeten, führten die ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 4°C 12°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 4°C 15°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
St. Gallen 3°C 11°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Bern 3°C 12°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern 5°C 12°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 4°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
Lugano 7°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten