Viele Interessenten
9738 Gesuche für .swiss-Domainnamen
publiziert: Donnerstag, 19. Nov 2015 / 17:35 Uhr / aktualisiert: Montag, 4. Jun 2018 / 14:41 Uhr
Der .swiss-Domainname ist ein Renner.
Der .swiss-Domainname ist ein Renner.

Biel BE - Für die neuen .swiss-Domainnamen sind beim Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) 9738 Gesuche eingegangen. Die 7071 gültigen werden nun publiziert, damit Interessierte Konkurrenzgesuche einreichen können. Ab Januar 2016 können neue Gesuche gestellt werden.

2 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

.swiss Domains registrieren
Schnell und einfach die neuen Schweizer Domains bei domains.ch registrieren.
domains.ch/de/domain/swiss

In der ersten Registrierungsphase waren nur Gesuche von öffentlich-rechtlichen Körperschaften, für geschützte Marken und Herkunftsbezeichnungen sowie von im Handelsregister eingetragenen Unternehmen, Vereinen und Stiftungen zugelassen. Diese Phase ging am 9. November zu Ende, wie das BAKOM am Donnerstag mitteilte.

Interessenten können nun während 20 Tagen Kommentare zu den beantragten Domainnamen abgeben oder ein Konkurrenzgesuch einreichen, wenn sie die Kriterien ebenfalls erfüllen. Nach Ablauf der Frist teilt das BAKOM die akzeptierten .swiss-Adressen zu.

Versteigerung möglich

Bei mehreren Bewerbungen um dieselbe Bezeichnung haben öffentlich-rechtliche Körperschaften Vorrang. Als letzte Möglichkeit sieht das BAKOM eine Versteigerung der Domainnamen vor.

Ab 11. Januar können auch Vereine und Stiftungen ohne Eintrag im Handelsregister einen .swiss-Domainnamen beantragen. Die Endung .swiss steht nur Organisationen offen, die die Interessen der schweizerischen Gemeinschaft fördern. Privatpersonen können deshalb keinen .swiss-Domainnamen beantragen.

(bg/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Biel - Vor gut drei Wochen hat der ... mehr lesen
Noch bis am 9. November läuft die Lancierungsphase.
.swiss, die neuen und exklusiven Internetadressen für Schweizer Organisationen, können ab sofort registriert werden. mehr lesen 
Premium Website Ranking
GLOBONET GmbH
Toggenburgerstrasse 26
9500 Wil SG
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Corona-Pandemie eröffnet Cyberkriminalität neue Chancen.
Corona-Pandemie eröffnet Cyberkriminalität neue ...
Publinews Die Corona-Pandemie hat nicht nur für einen regelrechten Boom beim Homeoffice gesorgt, sondern gleichzeitig auch der Cyberkriminalität vermehrt neue Chancen eröffnet. mehr lesen  
Ausbau der Praxis im Daten- und Technologierecht  Mit David Rosenthal gewinnt die Daten- und Technologierechtspraxis von VISCHER prominente Verstärkung. Das schon bisher etablierte und anerkannte ... mehr lesen  
David Rosenthal übernimmt die Leitung der Bereiche Data & Privacy und eDiscovery
Bernard Maissen, designierter Direktor des BAKOM
BAKOM mit neuer Führung  Bern - Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 27. Mai 2020 Bernard Maissen zum neuen Direktor des Bundesamts für Kommunikation (BAKOM) ernannt. Der 59-jährige Bündner ... mehr lesen  
Crowdworking im Jahr 2019  2019 gaben 0,4% der Bevölkerung an, in den letzten 12 Monaten internetbasierte Plattformarbeit geleistet zu haben. Dabei wird die dienstleistende Person via eine ... mehr lesen
Knapp zwei von fünf Plattformdienstleistenden verdienen jährlich weniger als 1000 Franken.
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 1°C 3°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Schneeregenschauer
Basel 2°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt trüb und nass
St. Gallen 0°C 1°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Schneeregenschauer
Bern 1°C 2°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Schneeregen
Luzern 2°C 3°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Schneeregenschauer
Genf 3°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt trüb und nass
Lugano 4°C 4°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich starker Schneeregen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten