AI: Daniel Fässler zum Landammann gewählt
publiziert: Sonntag, 27. Apr 2008 / 15:02 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 27. Apr 2008 / 21:07 Uhr

Appenzell - Der 47-jährige Jurist Daniel Fässler ist neuer Innerrhoder Landammann. Die Landsgemeinde wählte ihn nach drei Wahlgängen zum stillstehenden Landammann (Regierungsvizepräsidenten). Seine Herausforderer unterlagen klar.

SVP-Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf weilte als Ehrengast in Appenzell.
SVP-Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf weilte als Ehrengast in Appenzell.
2 Meldungen im Zusammenhang
Neben Daniel Fässler wurden Ruedi Eberle (SVP), Bruno Ulmann (parteilos), Säckelmeister (Finanzdirektor) Sepp Moser, der frühere Grossrat Sepp Breitenmoser und der frühere Säckelmeister Paul Wyser vorgeschlagen.

Als erste fielen Wyser und Breienmoser aus der Wahl, im zweiten Wahlgang scheiterten Eberle und Moser. Fässler obsiegte klar gegenüber Ulmann. Damit ist die SVP weiterhin nicht in der Innerrhoder Standeskommission (Regierung) vertreten.

Fässler wird Nachfolger des zurücktretenden Landammanns und Volkswirtschaftsdirektors Bruno Koster. Zum regierenden Landammann (Regierungspräsident) wurde turnusgemäss Carlo Schmid (58, CVP) gewählt. Die Landsgemeinde quittierte seine Wahl mit grossem Applaus.

Auch SVP-Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf wurde mit herzlichem Applaus empfangen. Sie sei eingeladen worden, «weil Sie auch unsere Bundesrätin sind» - aus Sympathie und zur Unterstützung, sagte der scheidende Landamann Bruno Koster.

Standeskommission bestätigt

Die übrigen fünf Mitglieder der Standeskommission (Regierung) wurden für ein weiteres Jahr gewählt. Alle fünf verbleibenden Mitglieder wurden in ihrem Amt bestätigt: Statthalter (Gesundheit) Werner Ebneter, Säckelmeiser (Finanzen) Sepp Moser, Landeshauptmann (Landwirtschaft) Lorenz Koller, Bauherr (Bau) Stefan Sutter und Landesfähnrich (Justiz und Polizei) Melchior Looser.

Neuer Innerrhoder Kantonsgerichtspräsident ist der von der SVP portierte Roland Inauen. Der vom Gewerbe nominierte Beda Eugster unterlag bei der Wahl ins höchste Richteramt des Kantons. Inauen ersetzt Yvo Bischofberger, der zurücktrat, weil er vor einem Jahr in den Ständerat gewählt wurde.

(fest/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Johann Schneider-Ammann eröffnet den Gotthard-Basistunnel.
Johann Schneider-Ammann eröffnet den Gotthard-Basistunnel.
Beginn mit Segnung  Bern - Mit einem Treffen der Verkehrsminister der Alpenländer am Dienstagnachmittag werden die Feierlichkeiten zur Eröffnung des Gotthard-Basistunnels eingeläutet. Wenige Stunden später wird der Tunnel der SBB übergeben. mehr lesen 
In den nächsten drei Wochen wird im Bundeshaus wieder fleissig politisiert. (Archivbild)
Gotthard steht im Zentrum  Bern - In Bern beginnt heute Montag die Sommersession der eidgenössischen Räte. In der ersten Woche ... mehr lesen  
Gotthard 2016  Altdorf - Die Alpen-Initiative fordert den Bundesrat auf, mit der Verlagerung der Gütertransporte von der ... mehr lesen  
Der Bundesrat müsse dafür sorgen, dass sich der Tunnel bezahlt mache.
Titel Forum Teaser
  • melabela aus littau 1
    es geht nicht nur um homosexuelle ich bin eine frau und verheiratet mit einem mann. leider betrifft es ... So, 14.08.16 13:18
  • Pacino aus Brittnau 731
    Kirchliche Kreise . . . . . . hatten schon immer ein "spezielles" Verhältnis zu ... Do, 09.06.16 08:07
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Das wird die Deutschen aber traurig machen. Wenn man keinen Flughafen und keinen Bahnhof ... Mi, 08.06.16 17:49
  • Pacino aus Brittnau 731
    Demokratie quo vadis? Wenn die Demokratie den Stacheldraht in Osteuropa-, einen Wahlsieg von ... Mo, 06.06.16 07:55
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Es... muss darum gehen, die Kompetenz der Kleinbauern zu stärken. Das sorgt ... Do, 02.06.16 13:07
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Kindeswohl egal! Es geht doch vor allem um die eigenen Kinder der Betroffenen. Die ... Do, 02.06.16 08:10
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Verlust der Solidarität: Verlust der Demokratie! Vollständig und widerspruchsfrei beantworten lässt sich das wohl nicht. ... Mi, 01.06.16 00:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Unterstützung "Deshalb sind für die Sozialhilfe 267 Millionen Franken mehr und für ... Di, 31.05.16 10:38
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 2°C 3°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Schneeregenschauer
Basel 1°C 3°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wechselnd bewölkt
St. Gallen 2°C 2°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, wenig Schnee
Bern 1°C 2°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer Schneeregenschauer
Luzern 3°C 4°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Schneeregenschauer
Genf 0°C 4°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wolkig, aber kaum Regen
Lugano 6°C 7°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten