AMAG-Gründer Walter Haefner tot
AMAG-Gründer Walter Haefner 101-jährig gestorben
publiziert: Dienstag, 26. Jun 2012 / 17:18 Uhr
Wirtschaftspionier Walter Haefner.
Wirtschaftspionier Walter Haefner.

Zürich - Der Wirtschaftspionier Walter Haefner ist vor einer Woche im Alter von 101 Jahren gestorben, wie die AMAG am Dienstag mitteilte. Der Gründer des Autoimporteurs AMAG galt als Unternehmer alter Schule, der persönlich sehr bescheiden war, aber über grossen Weitblick verfügte.

Haefner sei friedlich eingeschlafen, heisst es in der Unternehmensmitteilung. Die Beisetzung habe im engsten Familienkreis stattgefunden. Eine öffentliche Abdankungsfeier im Fraumünster in Zürich ist für den 3. Juli vorgesehen.

Haefner, der am 13. September 1910 in eine kinderreiche Familie eines Missionar hinein geboren wurde, schaffte es auf die Forbes-Liste (März 2012) der reichsten Menschen der Welt. Sein Vermögen wurde auf mehr als vier Mrd. Dollar beziffert. Er gilt als einer der erfolgreichsten Unternehmer der Schweiz.

Haefner begann seine Karriere nach der Handelsmatura 1929 als Verkaufsleiter bei Shell und wechselte später zum Autokonzern General Motors. Zum AMAG-Besitzer wurde Haefner 1944. Er konnte die Gesellschaft, die unter ihrem Vorbesitzer in Konkurs ging, treuhänderisch übernehmen.

Grösster Coup 1948

Nach Kriegsende 1945 importierte Haefner die ersten Jeeps und knüpfte Kontakte zu Chrysler nach Amerika. AMAG wurde damit zum Importeur für Chrysler, Dodge und Plymouth. Den wohl grössten Coup landete Haefner aber im Jahr 1948: Er schloss einen Vertrag ab mit Volkswagen.

AMAG ist heute mit den Marken Volkswagen, Skoda, Audi, Seat, VW Nutzfahrzeuge und Porsche das grösste Schweizer Automobil-Unternehmen. Doch Haefner hat auch Firmen gegründet, die nichts mit der Autoindustrie zu tun haben.

Haefners Tod habe keinen unmittelbaren Einfluss auf die Unternehmensführung, teilte AMAG mit. Die Unternehmensgruppe wird bereits von der zweiten Generation geführt und bleibt im Familienbesitz.

Die Holding Careal, zu der auch die AMAG gehört, wird seit 2005 von Haefners Sohn Martin geleitet. Zum Familienimperium zählt auch die in der Rennpferd-Zucht aktive Moyglare Stud Farm. Dort hält Tochter Eva-Maria Bucher-Haefner die Zügel in der Hand.

In seiner Freizeit widmete sich Walter Haefner dem Reitsport. Daneben engagierte er sich als Gründer einer nach ihm benannten Stiftung für die Jugend, für Forschung und Kunst.

(fest/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Biography # Bob Dylan.
Posters, Vinyls und vieles mehr  Wer hätte gedacht, dass man mit einer näselnden Nuschelstimme und einer nervigen Mundharmonika Abermillionen Platten verkaufen kann. Bob Dylan ist nach bald 60 Jahren Showbiz und mehr als 4'000 Konzerten die grösste noch lebende Folk-Legende. mehr lesen 
Achtens Asien Zum 50. Mal jährt sich im Mai der Beginn der chinesischen «Grossen Proletarischen Kulturrevolution». Das Chaos dauerte zehn Jahre. Mit tragischen Folgen. mehr lesen  
Mao-Büsten aus der Zeit der Kulturrevolution: «Sonne des Ostens» und Halbgott.
Giacinto Marco Pannella war schon länger schwer krank gewesen.
«Enfant terrible» der italienischen Politik  Rom - Das einstige «Enfant terrible» der italienischen Politik Marco Pannella ist tot: Der für seine spektakulären Aktionen und ... mehr lesen  
Verfasser emotionaler Countrysongs  Nashville - Der Country-Star Guy Clark ist ... mehr lesen
Guy Clark (2009).
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 16°C 34°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 16°C 34°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 17°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 16°C 33°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 18°C 33°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 19°C 34°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 23°C 32°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten