ASL: Vier neue Trainer und 52 neue Spieler
publiziert: Mittwoch, 8. Jul 2009 / 23:53 Uhr

Vor der bereits am Wochenende beginnenden Axpo Super League bewegten sich die Transferaktivitäten im Rahmen des Vorjahres. 52 neue Spieler (Vorjahr 62) wurden bisher engagiert, 65 (58) mussten oder wollten ihre bisherigen Klubs verlassen.

Der letzte heute bekannt gewordene Transfer: Sion holt Emile Mpenza.
Der letzte heute bekannt gewordene Transfer: Sion holt Emile Mpenza.
Hektischer verlief die Wechselbörse an der Trainerfront. Beinahe die Hälfte aller ASL-Vereine (Basel, GC, Aarau und Xamax) startet mit einem neuen Coach in die Saison. Im Vorjahr gab es lediglich bei Sion (Uli Stielike) und Bellinzona (Marco Schällibaum) neue Gesichter auf der Trainerbank. Nur wenige Runden später aber mussten sich vor einem Jahr auch die Young Boys (Andermatt/Petkovic) und Luzern (Sforza/Morinini) nach neuen Übungsleitern umsehen.

Weil die Transferperiode für inländische Spieler aber noch bis am 30. September und für ausländische Akteure noch bis Ende August dauert, werden sich in den nächsten Wochen noch zahlreiche Wechsel ergeben. Insbesondere dürfte sich auch beim Feilschen um den FCZ-Internationalen Almen Abdi noch eine Lösung ergeben.

Wie schon im Vorjahr war Neuchâtel Xamax auch diesen Sommer wieder der aktivste Verein: 7 (Vorjahr 12) neue Spieler stiessen an den Neuenburgersee, 12 (7) haben das Team von Pierre-André Schürmann verlassen. Beinahe eine komplette Startelf ist dafür neu zu den Young Boys gestossen, 7 Spieler, darunter die Routiniers Carlos Varela und Thomas Häberli, mussten die Berner verlassen.

Die Transfers in der Axpo Super League (Stand 8. Juli 2009)

Zürich (Vorsaison Meister). Trainer: Bernard Challandes (Jahrgang 1951/seit Juli 2007). -- Zuzug: Milan Gajic (Ser, Luzern). -- Abgang: Remo Staubli (Schaffhausen).

Young Boys (2.). Trainer: Vladmir Petkovic (1963/10. August 2008). -- Zuzüge: Matar Coly (Sen, Al Wahda/VAE), Emiliano Ariel Dudar (It/Arg, Bellinzona), Issam Mardassi (Tun, CS Sfaxien/Tun), Joe-Tex Frimpong (Ghana, Luzern), Scott Sutter (Sz/Eng, Grasshoppers), Christian Schneuwly (Biel), Aron Liechti (Biel), Alexandre Pasche (Lausanne-Sport), Adriano De Pierro (Team Lausanne/Vaud U21), David Frey (Thun). -- Abgänge: Christian Schwegler (Salzburg), Thomas Häberli (Nachwuchs-Trainer YB und Spielertrainer Perlen-Buchrain), Carlos Varela (Sp/ass., Neuchâtel Xamax), Miguel Portillo (Arg, -), Baykal Kulaksizoglu (Sz/Tür, -), Felix Bastians (De, SC Freiburg/De), Guillermo Ariel Pereyra (Arg/It, -).

Basel (3.). Trainer: Thorsten Fink (De, 1967/neu, bis April 2009 Ingolstadt/De, 2. BL). -- Zuzüge: Cagdas Atan (Tür, Energie Cottbus/De), Antonio Da Silva (Br, Karlsruher SC/De), Samuel Inkoom (Ghana, Asante Kotoko Kumasi/Ghana), Massimo Colomba (Sz/It, Grasshoppers), Adilson Tavares Cabral (Sevilla Atletico/Sp, 2. Div.), Pascal Schürpf (Concordia Basel), Dominik Ritter (Concordia Basel), Sabri Boumelaha (Fr, Concordia Basel). -- Abgänge: Christian Gross (Trainer, -), Eren Derdiyok (Sz/Tür, Bayer Leverkusen), Ivan Ergic (Ser/Au, -), Yann Sommer (Grasshoppers), Eduardo (Br, -), Fabian Frei (St. Gallen), Jürgen Gjasula (De/Alb, -), Ronny Hodel (-), Eduardo Rubio (Chile, -), Oliver Stöckli (Rücktritt, Goalie-Trainer Nachwuchs).

Grasshoppers (4.). Trainer: Ciriaco Sforza (1970/neu, vereinslos, zuvor Luzern). -- Zuzüge: Yann Sommer (Basel), Rogerio (Br, Aarau), Paulo Menezes (Br/ass., Aarau), Vincenzo Rennella (It/Fr, Lugano), Lorenzo Bucchi (It, Bellinzona), Vullnet Basha (Sz/Kosovo, Lausanne-Sport). -- Abgänge: Hanspeter Latour (Trainer, -), Raul Bobadilla (Arg, Borussia Mönchengladbach), Eldin Jakupovic (Sz/Bos, -), Alessandro Riedle (De, VfB Stuttgart), Roland Linz (Ö, Braga/Por), Scott Sutter (Sz/Eng, Young Boys), Massimo Colomba (Sz/It, Basel), Feliciano Magro (Sz/It, -).

Aarau (5.).Trainer: Jeff Saibene (Lux, 1966/neu, zuvor Assistenztrainer). -- Zuzüge: Michele Polverino (It/ass., Vaduz), Martin Stoll (De, Karlsruhe), Sergej Alexejew (Mol, Iskra-Stali Ribnita/Mol), Artur Ionita (Mol, Iskra-Stali Ribnita/Mol), Tobias Müller (Wohlen), Michael Ludäscher (Baden). -- Abgänge: Ryszard Komornicki (Trainer/Pol, Gornik Zabrze/Pol, 2. Div.), Cristian Ianu (Rum, Luzern), Kristian Nushi (Kosovo/ass., St. Gallen), Frédéric Page (Neuchâtel Xamax), Paulo Menezes (Br/ass., Grasshoppers), Rogerio (Br, Grasshoppers), Mario Mutsch (Lux, -), Francisco Guerrero (Arg, APEP Pitsilia/Zyp), Daniel Oprita (Rum, -), Daniel Tarone (Sz/It, -).

Bellinzona (6.). Trainer: Marco Schällibaum (1962/Juli 2008). -- Zuzüge: Gaspar (Br, Vaduz), Paolo Carbone (It, Chiasso). -- Abgänge: Lorenzo Bucchi (It, Grasshoppers), Emiliano Ariel Dudar (It/Arg, Young Boys), Jocelyn Roux (Thun), Vincent Bernardet (Fr, -), Frank Feltscher (Lecce/It, Serie B), Luigi Beghetto (It, Rücktritt), Drissa Diarra (Mali, Lecce/It, Serie B), Roland Bättig (Thun).

Neuchâtel Xamax (7.). Trainer: Pierre André Schürmann (1960/neu, U21-Nationaltrainer). -- Zuzüge: Frédéric Page (Aarau), Carlos Varela (Sp/ass., Young Boys), Andrejs Kostjuks (Lett, Skonto Riga), Fatadi Baba (Bahrain, Al-Muharrak/Katar), Omar Ismaeel (Bahrain, Al-Muharrak/Katar), Mario Gavranovic (Yverdon), Admir Aganovic (Bos, Dender/Be). -- Abgänge: Alain Geiger (Trainer, -), Tariq Chihab (Mar, Sion), Johnny Szlykowicz (Fr, -), Hussain Sulaimani (Saudi-Arabien, Al Nasr Riad/Saudi-Arabien), Chahir Belghazouani (Fr, Dynamo Kiew), Ivan Furios (Arg, -), Mickaël Niçoise (Fr, -), Alexandre Quennoz (-), Richmond Rak (Sz/Ghana, -), Niklas Tarvajärvi (Fi, -), Stéphane Garcia (Le Mont), Martin Steuble (-), Maxime Vuille (-).

Sion (8.). Trainer: Didier Tholot (Fr, 1964/14. April 2009). -- Zuzüge: Tariq Chihab (Mar, Neuchâtel Xamax), Emile Mpenza (Be, Plymouth Argyle/Eng, 2.), Aleksandar Mitreski (Maz/ass., 1. FC Nürnberg/De, 2. BL), Andris Vanins (Lett, Ventspils/Lett), Abdoul Karim Yoda (Fr, Servette), Anthony Sauthier (Servette), Kevin Fickentscher (La Chaux-de-Fonds), Branislav Micic (Sz/Ser, Namur/Be, 2. Div). -- Abgänge: Olivier Monterrubio (Fr, Lorient/Fr), Kali (Ang/Por, -), Michele Morganella (It/ass., Le Mont), Damien Germanier (Le Mont).

Luzern (9.). Trainer: Rolf Fringer (1957/27. Oktober 2008). -- Zuzüge: Hakan Yakin (Al Gharafa/Katar), Cristian Ianu (Rum, Aarau). -- Abgänge: Milan Gajic (Ser, Zürich), Joe-Tex Frimpong (Ghana, Young Boys), Jacopo Ravasi (It, -), Ezequiel Scarione (Arg, -).

St. Gallen (1. Challenge Leauge). Trainer: Uli Forte (1974/seit Juli 2008). -- Zuzüge: Mario Frick (Lie, Siena/It), Kristian Nushi (Kosovo/ass., Aarau), Fabian Frei (Basel). -- Abgänge: Alex Tachie-Mensah (Ghana, Rücktritt), Juan-Pablo Garat (Arg, -), Thomas Weller (De/ass., Schaffhausen), Moustapha Dabo (Kam, -), Yago Bellon (Sp/ass., Wil).

ass. = assimiliert

Bemerkung: Nationale Transfers dürfen bis zum 30. September getätigt werden, internationale bis 31. August. Wir senden per Anfang September eine aufdatierte Liste.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 6°C 12°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt
Basel 10°C 13°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
St. Gallen 11°C 11°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Bern 6°C 11°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Luzern 7°C 12°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt
Genf 10°C 14°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Lugano 12°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten