Hartz-IV-Empfänger bekommen ab 2013 acht Euro mehr
Acht Euro mehr für Hartz-IV-Empfänger
publiziert: Freitag, 12. Okt 2012 / 17:25 Uhr

Berlin - Hartz-IV-Empfänger in Deutschland bekommen ab Januar 2013 acht Euro mehr pro Monat. Dieser Erhöhung stimmte der Bundesrat am Freitag zu. Der Regelsatz für Langzeitarbeitslose steigt damit auf monatlich 382 Euro.

2 Meldungen im Zusammenhang
Um acht Euro wird auch der sogenannte Partnersatz auf dann 345 Euro angehoben. Mehr als 25 Jahre alte Personen, die bei ihren Eltern oder in Wohngemeinschaften leben, bekommen künftig 306 Euro (plus 7 Euro). Die Sätze für Kinder und Jugendliche steigen um 2 bis 5 Euro.

Die Regelsätze für das Arbeitslosengeld II, meist Hartz IV genannt, werden jährlich angepasst, und zwar anhand der Preis- und Lohnentwicklung. Die Preisentwicklung geht dabei zu 70 Prozent, die Lohnentwicklung zu 30 Prozent in den Index ein. Zusätzlich wird die ursprünglich festgesetzte Summe pro Jahr um 0,55 Prozent erhöht.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Berlin - Der lange Streit um eine Reform der staatlichen Hilfen für Langzeit-Arbeitslose und Gering-Verdiener in Deutschland ist ... mehr lesen
Ursula von der Leyen zeigte sich zufrieden, dass nun eine Einigung erzielt wurde.
Ursula von der Leyen.
Berlin - Die Verhandlungen zwischen der deutschen Regierung und der Opposition über die Hartz-IV-Reform sind geplatzt. Dies ... mehr lesen
Pakistan brachte seine Bürger angesichts des von Saudi-Arabien angeführten Militäreinsatzes im Jemen in Sicherheit. (Symbolbild)
Pakistan brachte seine Bürger angesichts des von ...
Zu ihrer Sicherheit  Islamabad - Wegen des bewaffneten Konflikts im Jemen hat Pakistan über 500 seiner dort lebenden Bürger ausser Landes gebracht. Nach Angaben der pakistanischen Regierung landete am Sonntag eine Maschine mit 503 Menschen an Bord in Karachi. 
Saana, Hauptstadt von Jemen
Flughafen von Sanaa bei Luftangriffen schwer beschädigt Sanaa - Durch Luftangriffe der von Saudi-Arabien geführten Militärkoalition ist der Flughafen von Jemens Hauptstadt ...
Zentrifuge reduzieren  Lausanne - Bei den Gesprächen über das iranische Atomprogramm ist laut westlichen Verhandlungskreisen eine Einigung in zentralen Punkten ...  
Lichtblick bei den Gesprächen über Irans Atomprogramm.
Atom-Verhandlungen mit Iran werden fortgesetzt Lausanne - Bei den Gesprächen über das umstrittene iranische Atomprogramm in Lausanne stehen die ...
US-Aussenminister John Kerry kündigte an, seinen Aufenthalt in Lausanne zu verlängern, und sagte einen für Montag geplanten Termin in Boston ab.
Westen bleibt optimistisch für Atomdeal mit dem Iran Lausanne/London - Die Aussenminister Frankreichs, Deutschlands, Grossbritanniens und der USA wollen ...
US-Aussenminister John Kerry trat Gerüchten entgegen, wonach es innerhalb der sogenannten 5+1-Gruppe Spannungen gebe.
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 5°C 6°C bedeckt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Basel 5°C 7°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 8°C 8°C bedeckt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Bern 8°C 10°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 8°C 11°C bedeckt, starker Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 8°C 11°C bedeckt, starker Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 9°C 19°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten