Prominente Unterstützung
Adam Levine kritisiert US-Regierung
publiziert: Mittwoch, 2. Okt 2013 / 10:49 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 2. Okt 2013 / 11:49 Uhr
Musiker Adam Levine ist sauer auf die US-Regierung.
Musiker Adam Levine ist sauer auf die US-Regierung.

Adam Levine (34) hasst den politischen Stillstand, unter dem die USA derzeit leidet.

4 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Samuel L. JacksonSamuel L. Jackson
Mario LopezMario Lopez
Der Sänger von Maroon 5 ('Payphone') findet, dass sich die amerikanischen Politiker zusammenfinden müssen, nachdem eine Pattsituation bei der Gesundheitsfürsorge-Reform zu einem Stillstand in der Regierung führte. Levine reagierte sehr emotional und fand drastische Worte: «Ich denke, dass sie ihren Schei** zusammen hinkriegen müssen», liess er sich während eines Video-Interviews mit 'TMZ' aus.

Samuel L. Jackson

Dabei ist der Sänger nicht der einzige Promi, dem diese Situation übel aufstösst. Schauspieler Samuel L. Jackson (64, 'Django Unchained') sprach mit dem 'Wall Street Journal' über das Fehlen der Zusammenarbeit bei den Parteien in Washington D.C. und darüber, welchen Einfluss dies auf die Frustration der Bürger habe. «Ich denke einfach, dass es eine Schande ist. All diese Menschen kämpfen dafür, die Leute, die gar nichts haben, davor zu schützen, noch weniger zu haben», so Jackson. «Gesundheitspflege ist für eine gesunde Wirtschaft essentiell. Einfach weil die republikanische Partei eine Wahl verloren hat, bedeutet das nicht, dass sie unser Land zerstören muss.»

Weiter sagte er in dem Gespräch, dass die extremen Massnahmen «beschämend» und «un-amerikanisch» seien. Er enthüllte zudem, dass manche Kritiker sogar ihm die Schuld dafür geben, dass Stillstand herrscht. «Ich weiss, sie sind wütend, wir haben es verstanden, aber lass nicht das ganze Land für deinen Zorn bezahlen, werte nicht unseren Status als Volk ab, weil du sauer bist. Das ist beschämend und un-amerikanisch», betonte der Star. «Manche Leute glauben vielleicht, dass ich mitverantwortlich bin. Ich habe Obama unterstützt und eine grosse Fraktion gibt mir auf Twitter jeden Tag die Schuld.»

Mario Lopez und Piers Morgan

Auch Leinwandstar Mario Lopez (39, 'Reich und schön') kritisierte das System und twitterte darüber. «Ich bin gerade in L.A. gelandet und der Regierungs-Stillstand - kein guter Ausblick.» Dem konnte sich der britische Reporter Piers Morgan (48) nur anschliessen und twitterte, dass es «absolut erbärmlich» sei, dass die «grösste Supermacht der Welt» über nötige Gesundheitsreformen stolpert.

Scheint, als ob Adam Levine mit seiner politischen Meinung über die amerikanische Regierung nicht alleine dasteht.

(asp/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Popstar Adam Levine (34) verriet, ... mehr lesen
Adam Levine (Bild) enthüllte, dass John Mayer seiner Band den Durchbruch verschaffte.
US-Präsident Barack Obama hatte bereits im Vorfeld erklärt, ein Veto gegen jedes Gesetz einzulegen, dass sein Gesundheitsprogramm «Obamacare» verhindere.
Washington - Mit einem Votum des Repräsentantenhauses wird eine Schliessung von Regierungsbehörden in den USA ab Dienstag immer wahrscheinlicher. Im schwelenden Haushaltstreit ... mehr lesen
Washington - US-Präsident Barack ... mehr lesen
Barack Obama will mit Vertretern der Republikaner sprechen.
Gemäss Barack Obama sollen die Defizite der USA durch die Reform im kommenden Jahrzehnt nicht steigen. (Archivbild)
Washington - Die grosse Reform des Gesundheitswesens in den USA soll noch in diesem Jahr verwirklicht werden. Dies unterstrich Präsident Barack Obama am Mittwoch (Ortszeit) an einer ... mehr lesen

Samuel L. Jackson

Diverse Plakate und Filme des Schauspielers
Filmplakate
SHAFT 2000 - Filmplakate
Still the Man. Any questions? Samuel L. Jackson. Regie: John Singl ...
12.-
Nach weiteren Produkten zu "Samuel L. Jackson" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Auch das ist Digital Health: Trainingsspiele für ältere Menschen (ZHAW-Forschungsprojekt «WeTakeCare»)
Auch das ist Digital Health: Trainingsspiele für ältere Menschen ...
ZHAW - Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften  Bei der Digitalisierung im Gesundheitswesen belegt die Schweiz im internationalen Vergleich die hinteren Plätze. Um Ränge gutzumachen, müssten Entscheidungsträger den digitalen Wandel aktiver mitgestalten, so das Fazit einer neuen ZHAW-Studie. mehr lesen 
Jeder von uns kennt dieses Gefühl, wenn man morgens nach einer erholsamen Nacht mit ausreichend Schlaf wach wird und am liebsten Bäume ausreissen würde. Dieses Gefühl kann kein Energydrink der ... mehr lesen
Kapok-Kissen «Java»: Durch den hohen Luftgehalt der natürlichen Hohlfaser Kapok ist dieses Kissen äusserst atmungsaktiv und hat eine gute Wärmehaltung.
Kurzfristig ausgerichtete Investoren setzen darauf, mit den Kursschwankungen bei Kryptowährungen Renditen zu erzielen.
Kryptowährungen haben den Geruch des Unseriösen längst abgestreift. Für viele Vermögensblogger und sogar Anlageberater gehören Kryptowährungen inzwischen zu einem gut diversifizierten ... mehr lesen  
Publinews Zugegeben, einen «Sprachkurs» zu besuchen, das klingt in erster Linie nach pauken, pauken, pauken. Nur die wenigsten Schüler, Absolventen, Studenten oder junge Erwachsene haben genau das im Sinn, wenn die (Semester-)Ferien beginnen, die Schulzeit endet oder der Urlaub im Job endlich ansteht. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 1°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
Basel 2°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
St. Gallen 2°C 4°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Schneeregen
Bern 1°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt
Luzern 2°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
Genf 2°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Lugano 5°C 7°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten