Probleme mit den Stimmbändern
Adele sagt die US-Tour ab
publiziert: Mittwoch, 5. Okt 2011 / 09:54 Uhr
Adele sagt dieses Jahr bereits die zweite Tour ab.
Adele sagt dieses Jahr bereits die zweite Tour ab.

Adele (23) versagt die Stimme. Die Ausnahmemusikerin ('Rolling in the Deep') musste die Konzerte in zehn US-Städten absagen, weil sie unter Blutungen der Stimmbänder leidet. Dies gaben gestern ihre Vertreter bekannt.

4 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
AdeleAdele
Am Freitag hätte das Stimmwunder bereits das erste Konzert in Atlantic City im US-Bundesstaat New Jersey geben sollen. Doch leider ist sie nun erkrankt und muss ihre wertvollen Stimmbänder schonen. Natürlich ist der Star sehr enttäuscht und schrieb online eine Erklärung an die Fans: «Singen ist wirklich meine Leben, mein Hobby, meine Liebe, meine Freiheit und mein Job. Ich habe absolut keine Wahl. Ich muss mich ganz und gar erholen. Sonst könnte ich meine Stimme für immer schädigen. Ich bin mir ganz sicher, dass ihr wisst, wie unglücklich mich das macht, wie ernst ich das nehme und wie verzweifelt und verärgert ich über diese Sache bin. Meine Stimme ist schwach und ich muss sie erst wieder aufpäppeln.»

Blosses im Bett bleiben wird der Musikerin aber nicht weiterhelfen und so will sie sich rundum medizinisch versorgen lassen: «Ich werde sobald wie möglich mit der vokalen Reha beginnen und werde die Ausdauer meiner Stimme, meines Körpers und meines Geistes wieder aufbauen», betonte Adele und versprach ihren Bewunderern: «Ich werde bald zurück sein und meine Kraft unter beweis stellen, sobald ich wieder auf Tour gehe. Ich entschuldige mich von ganzem Herzen, ehrlich. Ich weiss, dass es nicht nur um die Show geht, sondern dass es Flugtickets gibt, gebuchte Hotels, Geburtstage, Jubiläen und viel verschwendete Zeit.»

Schon einmal hatte die Künstlerin ihre Tour durch Nordamerika dieses Jahr absagen müssen, weil sie unter einer Kehlkopfentzündung litt. Und sie musste wegen eines starken Hustens einige Konzerte in Grossbritannien streichen. Adele wird sich schonen müssen, damit sie der Welt als grosse Sängerin erhalten bleibt.

(dyn/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Chart-Wunder Adele liess sich in den ... mehr lesen
Die Ärzte von Adele sind zufrieden mit dem Ergebnis.
Adele kommt nicht über ihren Ex hinweg.
Zwar freut sich Adele über ihren ... mehr lesen
Newcomerin Adele hat Gerüchte ... mehr lesen
Adele hat angekündigt, im November wieder im Studio zu sein.
Adele achtet bei Männern nicht so sehr auf das Äusserlich.
Chart-Wunder Adele achtet bei ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Sonderausstellung im Landesmuseum Zürich  David Bowie, Miles Davis oder Deep Purple - sie alle haben schon am Montreux Jazzfestival gespielt. Was normalerweise an den Gestaden des Genfersees über die Bühne geht, kommt nun in Form einer Ausstellung nach Zürich. mehr lesen 
piratenradio.ch Retroalbum  In diese Tagen erscheint «Hamburg Demonstrations», eine Songsammlung, die Peter Doherty vor seinem Entzug in Thailand und der ... mehr lesen  
piratenradio.ch Hip-Hop  Obwohl die New Yorker Legenden A Tribe Called Quest mit «The Love Movement» ihren Abschied verkündeten, führten die ... mehr lesen  
piratenradio.ch Trash Metal  «Zurück zu den Wurzeln» ist ein Running Joke im Musikgeschäft. Eine stockende Karriere, kreativer Stillstand ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 16°C 17°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Basel 16°C 18°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
St. Gallen 15°C 16°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 15°C 17°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 16°C 17°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Genf 16°C 17°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 19°C 25°C Gewitter mit Hagelrisikoleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten