Ägyptens Regierungschef verspricht neue Verfassung
publiziert: Sonntag, 26. Aug 2012 / 10:49 Uhr

Kairo - Der Entwurf für eine neue Verfassung in Ägypten soll bis Ende September stehen und anschliessend in einem Referendum zur Abstimmung gestellt werden. Das sagte der ägyptische Ministerpräsident Hischam Kandil der amtlichen ägyptischen Nachrichtenagentur MENA.

2 Meldungen im Zusammenhang
Ein genaues Datum für das Referendum nannte Kandil nicht. Die Ausarbeitung der neuen Verfassung hatte in den vergangenen Monaten zu Unstimmigkeiten zwischen säkularen und islamistischen Kräften im Land geführt.

Liberale Abgeordnete warfen der Muslimbruderschaft - der mächtigsten politischen Gruppe Ägyptens - vor, den Prozess an sich reissen zu wollen und verliessen bereits zwei Mal die Verfassunggebende Versammlung, die das neue Grundgesetz ausarbeiten soll.

Es wird erwartet, dass die neue Version der Verfassung Grenzen für die Befugnisse des Präsidenten und die Rolle des Islamischen Rechts festlegen wird.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Kairo - Mehrere tausend Ägypter sind am Freitag zur ersten grösseren Kundgebung gegen den ägyptischen Präsidenten Mohammed ... mehr lesen
Mohammed Mursi, Präsident Ägypten
Kairo - Tausende von Anhängern des ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi haben auf dem symbolträchtigen Tahrir-Platz in Kairo erneut die Entmachtung der Armeespitze gefeiert. Sie versammelten sich am Donnerstagabend zu einer grossen Kundgebung auf dem Platz. mehr lesen 
US-Aussenminister John Kerry drang im Gespräch mit Lawrow darauf, dass sich Moskau «voll und unverzüglich» an die Vereinbarung halte.
US-Aussenminister John Kerry drang im Gespräch mit Lawrow darauf, ...
Ukraine  Washington/Moskau - Die US-Regierung hat Russland zu einer sofortigen Umsetzung der Genfer Vereinbarung zur Ukraine aufgefordert. Nach Angaben eines hochrangigen US-Aussenbeamten telefonierte Aussenminister John Kerry am Freitag mit dem ukrainischen Regierungschef Arseni Jazenjuk und seinem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow. 
Neuer Streit in der Ukraine trotz Friedensvereinbarung Donezk - Nach der Einigung auf einen Friedensplan für die Ukraine ... 3
Entwaffnung «illegaler bewaffneter Gruppen» in der Ukraine Genf - Die internationale Konferenz zur Ukraine-Krise in Genf ... 20
Kiew meldet 3 Tote bei Angriff auf Soldaten Genf - Bei einem Angriff auf ukrainische Soldaten im Südosten des Landes sind ... 2
Regierung Renzi verabschiedet Massnahmenpaket  Rom - Der italienische Ministerrat hat ein umfangreiches Paket mit Massnahmen zur Steuersenkung verabschiedet. Vorgesehen ist eine Senkung der ...  
Parlament in Rom.
Italiens Ministerpräsident Matteo Renzi startet durch. (Archivbild)
Massive Steuersenkungen in Italien Rom - Drei Wochen nach seinem Amtsantritt hat Italiens Ministerpräsident Matteo Renzi am Mittwoch Steuersenkungen von zehn Milliarden ...
Titel Forum Teaser
  • jorian aus Gretzenbach 1445
    Ostern http://www.youtube.com/watch?v=kwhbJh06dP8 gestern 21:50
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2088
    Nigerias... Bevölkerung hat sich in den letzten 50 Jahren auf ca. 170 Millionen ... gestern 17:45
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2088
    Die... "Freie Syrische Armee" hat inzwischen enorm an Bedeutung und Einfluss ... gestern 17:42
  • jorian aus Gretzenbach 1445
    Buch? Ich gebe Ihnen doch kein Buch, dass ich noch nicht gelesen habe. gestern 15:56
  • keinschaf aus Henau 2215
    Jorian Warum wollen Sie mir denn unbedingt ein Buch übergeben, das man ja ... gestern 15:42
  • jorian aus Gretzenbach 1445
    Nein meine Liebe! Die Schatzis bleiben zu Hause! gestern 15:36
  • keinschaf aus Henau 2215
    Kann ich mir vorstellen. Ich weiss nur nicht, was die drei dort tun. Ich bin und war ja noch ... gestern 15:34
  • Heidi aus Oberburg 958
    sorry aber die beiden sind so lieb. gestern 15:23
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich -0°C 5°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 0°C 6°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 1°C 8°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 1°C 11°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 3°C 12°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 4°C 12°C bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 9°C 13°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten