Ägypten soll bald über Verfassung abstimmen
Ägyptens Regierungschef verspricht neue Verfassung
publiziert: Sonntag, 26. Aug 2012 / 10:49 Uhr

Kairo - Der Entwurf für eine neue Verfassung in Ägypten soll bis Ende September stehen und anschliessend in einem Referendum zur Abstimmung gestellt werden. Das sagte der ägyptische Ministerpräsident Hischam Kandil der amtlichen ägyptischen Nachrichtenagentur MENA.

2 Meldungen im Zusammenhang
Ein genaues Datum für das Referendum nannte Kandil nicht. Die Ausarbeitung der neuen Verfassung hatte in den vergangenen Monaten zu Unstimmigkeiten zwischen säkularen und islamistischen Kräften im Land geführt.

Liberale Abgeordnete warfen der Muslimbruderschaft - der mächtigsten politischen Gruppe Ägyptens - vor, den Prozess an sich reissen zu wollen und verliessen bereits zwei Mal die Verfassunggebende Versammlung, die das neue Grundgesetz ausarbeiten soll.

Es wird erwartet, dass die neue Version der Verfassung Grenzen für die Befugnisse des Präsidenten und die Rolle des Islamischen Rechts festlegen wird.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Kairo - Mehrere tausend Ägypter sind am Freitag zur ersten grösseren Kundgebung gegen den ägyptischen Präsidenten Mohammed ... mehr lesen
Mohammed Mursi, Präsident Ägypten
Kairo - Tausende von Anhängern des ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi haben auf dem symbolträchtigen Tahrir-Platz in Kairo erneut die Entmachtung der Armeespitze gefeiert. Sie versammelten sich am Donnerstagabend zu einer grossen Kundgebung auf dem Platz. mehr lesen 
Der frischgebackene Regierungschef Alexis Tsipras. (Archivbild)
Der frischgebackene Regierungschef Alexis ...
Spar-Kritiker für Finanzen verantwortlich  Athen - Zwei Tage nach seinem Wahlsieg hat der griechische Regierungschef Alexis Tsipras sein Kabinett ernannt. Er gab mit den Ökonomen Giannis Dragasakis und Giannis Varoufakis zwei scharfen Kritikern der Sparpolitik die Zuständigkeit für Finanzen. 
Tsipras als Ministerpräsident in Griechenland vereidigt Athen - Nur einen Tag nach der Parlamentswahl in Griechenland ist der Machtwechsel in Athen perfekt. Stunden nach ...
Syriza plant rasche Regierungsbildung Athen - Die Linkspartei Syriza will nach ihrem Sieg bei der Parlamentswahl in ... 1
Ermittlungen laufen  Madrid - Nach dem Absturz eines griechischen NATO-Kampfflugzeugs auf einem spanischen Luftwaffenstützpunkt hat sich die Zahl ...
Zehn Tote bei Absturz von griechischem Kampfflugzeug in Spanien Madrid - Ein griechisches Kampfflugzeug ist bei einem NATO-Übungsflug in Spanien auf ...
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2726
    Die... Angehörigen der Holocaust-Überlebenden sind auch Opfer! Und zwar wegen ... heute 15:19
  • Kassandra aus Frauenfeld 1148
    Gewalt ist immer ein Mangel an Verstand! Gute Gedanken setzen sich immer durch, Dummheit ... heute 13:53
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2726
    In... der Sache um Pegida wird fast nur emotional argumentiert. Nur emotional ... heute 09:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 1148
    Also jetzt hat der Putin völlig den Verstand verloren! Wenn das stimmen würde, ... gestern 18:47
  • Kassandra aus Frauenfeld 1148
    Feindbilder braucht der Mensch, nur so kann er glücklich werden! Ist das ... gestern 18:45
  • Kassandra aus Frauenfeld 1148
    Leider auch die Linken, thomy! Die SP ist ja grössten Teils gegen Waffenausfuhren und die Juso hatte ... gestern 18:31
  • HeinrichFrei aus Zürich 359
    Soll in Kriegen weiter mit Schweizer Waffen getötet werden? Die deutsche Regierung hat jetzt die Waffenexporte nach Saudi-Arabien ... gestern 15:21
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2726
    Kein... Fussbreit diesen IS-Killern und ihren Unterstützern aus aller ... gestern 14:05
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich -2°C -1°C leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel -2°C -1°C leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 0°C 1°C bewölkt, Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 0°C 2°C leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 0°C 2°C bewölkt, Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf -0°C 4°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 0°C 13°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten