Ältere Nutzer erobern Facebook und Co
publiziert: Freitag, 16. Jan 2009 / 18:00 Uhr / aktualisiert: Samstag, 28. Nov 2009 / 14:47 Uhr

Washington - Wer noch immer der Auffassung ist, dass Social Networks wie Facebook oder MySpace lediglich von jüngeren technikaffinen Menschen genutzt werden, wird nun durch eine Untersuchung des Pew Internet and American Life Projects eines Besseren belehrt.

Die Alterspyramide der Social Networks hat sich verändert.
Die Alterspyramide der Social Networks hat sich verändert.
5 Meldungen im Zusammenhang
Wie die US-Non-Profit-Institution in einem aktuell veröffentlichten Bericht feststellt, hat mittlerweile ein deutlicher demographischer Wandel in der Nutzerschaft der Online-Communitys stattgefunden.

So hat sich die Zahl der Erwachsenen, die sich auf derartigen Plattformen tummeln, in den vergangenen drei Jahren von nur acht auf 35 Prozent vervierfacht. Mit rund drei Vierteln stellen dabei die 18- bis 24-Jährigen die grösste Nutzergruppe von derartigen Portalen, gefolgt von 57 Prozent bei den 25- bis 34- und 30 Prozent bei den 35- bis 44-Jährigen.

Entwicklung bestätigt

«Ich kann diese Entwicklung der demographischen Veränderung in sozialen Netzwerken nur bestätigen. Das Phänomen der Online-Netze ist heute im Alltag der Menschen angekommen, das macht sich auch in der Verteilung der Alterspyramide ihrer Nutzerschaft bemerkbar», erklärt Mats Wappmann, Sprecher von MySpace Deutschland. Der grösste Teil der Community-Mitglieder der sozialen Musik-Plattform rekrutiere sich aber auch weiterhin aus jüngeren Bevölkerungsschichten.

«Der durchschnittliche MySpace-User in Deutschland ist 25 Jahre alt. Unsere Zielgruppe weitet sich aber bereits langsam auf die 14- bis 39-Jährigen aus», stellt Wappmann fest. Diese Entwicklung sei dem Networking-Portal durchaus willkommen. «Jüngere Menschen werden zwar auch in Zukunft unsere Hauptzielgruppe sein. Es ist uns aber auch wichtig, dass wir ältere Nutzer ansprechen können. Daraus ergibt sich für uns die Möglichkeit, ein wesentlich breiter gefächertes Portfolio abzudecken», betont Wappmann.

Unterschied zu Facebook

In seinem aktuell vorgelegten Bericht weist das Pew Internet and American Life Project aber auch darauf hin, dass sich die demographische Zusammensetzung der Mitgliederschaft in den einzelnen Communitys durchwegs sehr unterschiedlich gestalte. Während etwa MySpace-Nutzer mit höherer Wahrscheinlichkeit weiblich, von afroamerikanischer oder hispanischer Herkunft und im durchschnittlichen Alter von 27 Jahren sind, tendieren Facebook-User eher dazu, männlich zu sein.

Als weit verbreitete Merkmale innerhalb der Facebook-Community werden zudem ein Durchschnittsalter um die 26 Jahre und ein Universitätsabschluss genannt. Beim Business-Netzwerk LinkedIn ist der Grossteil der Nutzerschaft hingegen im Durchschnitt bereits an die 40 Jahre alt, männlich, weiss und mit einem College-Diplom ausgestattet.

(ht/pte)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Kein Erfolg wegen fehlendem Domainnamen? Google Plus
Kein Erfolg wegen fehlendem Domainnamen? ...
Der passende Domainname fehlte  Nach einem grösseren Datenleck beim erfolglosen Social Media Projekt Google Plus zieht Google den Stecker. Die Gelegenheit scheint günstig diesen überfälligen Schritt zu vollziehen. Die Übermacht von Facebook, zusammen mit Schwesterprojekten wie Instagram und WhatsApp, war zu gross und etwas entscheidendes, bisher wenig beachtetes, fehlte zudem... eine eigene Domain. mehr lesen 
Publinews Horisen AG  Soziale Netzwerke gehören zum modernen Marketing-Alltag längst dazu. Deshalb hast du vermutlich auch schon einmal darüber nachgedacht, dir eine eigene Facebook-Seite zuzulegen, oder? Wir können dir nur empfehlen, diese Chance für dein Unternehmen zu nutzen. mehr lesen  
Unbekannter Song veröffentlicht  Katy Perry (31) wurde Opfer eines Internet-Hackers, der ihre Twitter-Seite in Besitz nahm und einen ... mehr lesen  
Katy Perry hat 89 Millionen Follower.
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 3°C 7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Basel 3°C 9°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 1°C 5°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Bern 2°C 6°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Luzern 3°C 7°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Genf 4°C 8°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 9°C 14°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten