Aereo dirottato: ostaggi liberati partiti per Mosca
publiziert: Samstag, 17. Mrz 2001 / 11:08 Uhr

Riad - Gli oltre 150 ostaggi dell'aereo russo dirottato giovedì da un commando ceceno da Istanbul a Medina, e liberati ieri dalle forze speciali saudite, sono partiti questa mattina alla volta di Mosca su un aereo russo inviato a questo scopo nella città saudita.

La capitale russa era la destinazione del volo dirottato. Le 150 persone hanno passato la notte in un albergo di Medina. Molti di loro apparivano comunque stanchi e tesi stamattina. Nel blitz compiuto ieri dalle teste di cuoio saudite sono morte tre persone: uno dei sequestratori, ucciso da un agente, una hostess russa e un giovane passeggero turco accoltellati dai terroristi. Un assistente di volo è stato ferito da un uomo del commando, composto da quattro dirigenti della guerriglia cecena secondo fonti russe.

Oggi, il presidente russo Vladimir Putin ha ringraziato i sauditi, e chiesto loro di consegnare a Mosca i tre ceceni arrestati. Ma le autorità di Riad sembrano intenzionate a processare e giudicare loro i terroristi.

(bb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
Marina Silva (rechts) tritt für den verstorbenen Eduardo Campos (links) an.
Marina Silva (rechts) tritt für den verstorbenen Eduardo ...
Brasilien  Brasília - Die brasilianischen Sozialisten haben die Umweltpolitikerin Marina Silva nach dem Unfalltod ihres Präsidentschaftsbewerbers Eduardo Campos als neue Kandidatin nominiert. Die Parteiführung habe sich einstimmig für die 56-jährige frühere Umweltministerin ausgesprochen. 
160'000 Brasilianer trauern um Eduardo Campos Recife - In Brasilien haben mehr als 160'000 Menschen Abschied genommen vom tödlich verunglückten ...
Der verstorbene brasilianische Präsidentschaftskandidat Eduardo Campos
Umweltschützerin Silva tritt in Brasilien gegen Rousseff an Brasilia - Nach dem Unfalltod des brasilianischen ...
Knapp 50 Festnahmen bei Protesten in Ferguson Ferguson - Bei neuen Protesten in der US-Stadt Ferguson hat die Polizei in ...
Polizei erschiesst Afro-Amerikaner in der Nähe von Ferguson St. Louis - Unweit der von Protesten erschütterten US-Stadt ...
Krawalle in Ferguson: Polizei setzt Tränengas und Blendgranaten ein Ferguson - Nach dem Tod eines schwarzen Teenagers ...
Ferguson-Unruhen: Polizei verhaftet deutsche Reporter Ferguson - Nach den tagelangen Unruhen in Ferguson hat US-Präsident ...
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2375
    Der... einzige Erfolg der Hamas besteht darin, Israel so tief in den Konflikt ... heute 12:20
  • Midas aus Dubai 3452
    Follow the money Man muss sich mal überlegen wer diese Terroristen zu Beginn für ... heute 03:21
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2375
    Die... Regierung in Kiew ist bankrott und könnte ohne die Unterstützung der EU ... gestern 16:16
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2375
    Die... Palästinenser haben nach wie vor keine Druckmittel gegen Israel. Je ... gestern 13:34
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2375
    Auch... durch die Türkei geht ein Riss. Wie in anderen Staaten des Nahen Ostens ... gestern 10:35
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2375
    Es... muss Ziel der gesamten Menschheit sein, diese grosse ideologische ... gestern 10:04
  • keinschaf aus Wladiwostok 2565
    Häuserkampf in Grossstadt Im Prinzip müssten es die Ukrainer besser wissen. Und auch die ... gestern 00:10
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2375
    Ein... einziger Telefonanruf der Hamas in Tel Aviv würde reichen, das ganze zu ... Di, 19.08.14 16:45
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 9°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 7°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 9°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 10°C 20°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 11°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 11°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 13°C 25°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten