Bürgermeister fordert Freilassung
Ai Weiwei-Ausstellung in New York eröffnet
publiziert: Donnerstag, 5. Mai 2011 / 08:01 Uhr
Der New Yorker Bürgermeister Michael Bloomberg.
Der New Yorker Bürgermeister Michael Bloomberg.

New York - Bei der Eröffnung einer Ausstellung des chinesischen Künstlers Ai Weiwei hat der New Yorker Bürgermeister Michael Bloomberg die Freilassung des Regierungskritikers gefordert.

4 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Ai WeiweiAi Weiwei
«Wir wissen nicht, wo er ist und wann er freigelassen wird», sagte Bloomberg bei der Vernissage in New York, eher er einen Appell an die Führung der Volksrepublik richtete. Die Ausstellung, die auch in anderen Städten der USA noch zu sehen sein soll, zeigt Skulpturen der 12 chinesischen Tierkreiszeichen.

Ai Weiwei war Anfang April in Peking wegen angeblicher Wirtschaftsverbrechen festgenommen worden, als er über Hongkong nach Deutschland reisen wollte. Seither wird er an einem unbekannten Ort festgehalten. Sein Schicksal ist ungewiss.

Der international bekannte Künstler gilt als einer der prominentesten Kritiker der Regierung in Peking.

(bert/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bregenz A - Das Kunsthaus Bregenz (KUB) verbindet seine Ausstellung zu Ai ... mehr lesen
Sollte Ai Weiwei nicht bald freigelassen werden, will sich Bregenz verstärkt für den Künstler einsetzen.
Der chinesische Künstler Ai Weiwei steckt unter der Faust von China.
Berlin - Die Akademie der Künste in Deutschland setzt ein Zeichen für Ai Weiwei: Sie hat den chinesischen Künstler am Samstag zu ihrem Mitglied gewählt. Die Akademie hoffe, dass diese ... mehr lesen
Bern - Bundesrat Didier Burkhalter hat ... mehr lesen
Bundesrat Didier Burkhalter: «Ai Weiwei wird für Ausstellungen in der Schweiz erwartet».
Ai Weiwei
Peking - Der bekannte chinesische ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Das Ausstellen einer Rechnung ist in der Schweiz rechtlich genau geregelt. Besonders Jungunternehmer und Startups sehen sich zu Beginn mit einer grossen Zahl verschiedener Anforderungen in diesem Bereich konfrontiert. Dabei herrscht Unklarheit darüber, welche Fallstricke tatsächlich beachtet werden müssen, um ein gesetzlich gültiges Papier abzugeben. Wir haben den Fokus deshalb auf die wichtigsten Grundlagen gelegt, die es zu beachten gilt. mehr lesen 
Schiedsgericht-Entscheide nach UDRP bei der WIPO  Um unsere Kunden vor unliebsamen Überraschungen zu schützen, haben wir bei domains.ch begonnen pendente und abgeschlossene Schiedsgerichtentscheide zu Domains zu sammeln. Aktuell verfügen wir über mehrere zehntausend Entscheide die bei der WIPO gefallen sind. mehr lesen  
Schiffsunglück  Florenz - Kapitän Francesco Schettino ist mehr als vier Jahre nach der Havarie der «Costa Concordia» auch in zweiter Instanz zu 16 Jahren und einem Monat Haft verurteilt ... mehr lesen
Francesco Schettino: Weil er das Schiff verliess, wurde er als  «Käptain Feigling» verspottet.
Reaktionär  Bern - Gegen die geplante Stiefkindadoption für Homosexuelle regt sich Widerstand. Sollte das Parlament das neue Adoptionsrecht in der vorliegenden Form verabschieden, will ein überparteiliches Komitee aus den Reihen der SVP, CVP und EDU das Referendum ergreifen. mehr lesen   3
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 2°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Basel 1°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen 0°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Bern 2°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Luzern 4°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Genf 4°C 7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Lugano 7°C 10°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass anhaltender Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten