Eishockey NLB:
Ajoie verliert in Olten - Servette neu an der Tabellenspitze
publiziert: Dienstag, 30. Okt 2001 / 23:04 Uhr

Genf - Weil Ajoie in Olten 4:7 verlor, übernahm NLB-Favorit Servette, das Basel 4:0 bezwang, nach 13 Runden erstmals die Tabellenführung. Ajoie und Visp (3:2 in Sierre) sind punktgleich mit Servette.

Ein Tor von Bozon 16 Sekunden vor der ersten Drittelspause brachte Servette gegen Basel auf die Siegerstrasse. Fischer, Schaller und nochmals Bozon erzielten in der letzten Viertelstunde die weiteren Tore. Servette hat sieben der letzten acht Spiele gewonnen und steht nach dem verhaltenen Saisonstart nun erstmals dort, wo alle die Genfer vor der Saison erwartet hatten.
Ajoie wurde in Olten in der Startphase vom Leaderthron gestossen. Malgin, Bizzozero und Siegwart brachten Olten in den ersten 23 Minuten 3:0 in Führung. Ajoie kam auf 2:3 und 3:4 heran. Guazzini und von Rohr entschieden im Schlussdrittel mit den Toren zum 6:3 innerhalb von vier Minuten die Partie endgültig für Olten.
Visp hievte sich mit einem 3:2 im Walliser-Derby auf gleiche Höhe mit Servette und Ajoie. Laplante erzielte in der 43. Minute das Siegtor beim Kantonsrivalen. Schon das erste Derby der Saison hatte Visp gewonnen (10:3).

13. Runde im Überblick: La Chaux-de-Fonds - GCK Lions 7:4 (2:3, 3:0, 2:1) Olten - Ajoie 7:4 (2:0, 1:2, 4:2) Sierre - Visp 2:3 (2:2, 0:0, 0:1) Biel - Thurgau 4:3 (2:2, 2:0, 0:1) Genf-Servette - Basel 4:0 (1:0, 0:0, 3:0) 1. Genf-Servette 13 9 0 4 55:26 18 2. Ajoie 13 9 0 4 72:50 18 3. Visp 13 9 0 4 55:41 18 4. Biel 13 8 0 5 50:44 16 5. Olten 13 6 3 4 48:44 15 6. La Chaux-de-Fonds 13 6 2 5 54:54 14 7. GCK Lions 13 4 2 7 44:56 10 8. Thurgau 13 4 0 9 38:46 8 ------------------------------------------- 9. Sierre 13 3 1 9 36:60 7 10. Basel 13 3 0 10 29:60 6

(ba/sda)

 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich -2°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 0°C 7°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 2°C 6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt starker Schneeregen
Bern -1°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 0°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt, Regen
Genf 1°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 4°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten