Akt von Freud für 30 Mio. Dollar versteigert
publiziert: Mittwoch, 14. Mai 2008 / 07:00 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 14. Mai 2008 / 11:48 Uhr

New York - Ein lebensgrosses Aktgemälde des britischen Malers Lucian Freud ist in New York für einen Rekordpreis von 30 Millionen Dollar (31,5 Mio. Franken) versteigert worden. Nie zuvor wurde in einer Auktion für ein Werk eines noch lebenden Künstlers so viel bezahlt.

Das teuerste Bild eines noch lebenden Künstlers: Lucian Freuds «Benefits Supervisor Sleeping».
Das teuerste Bild eines noch lebenden Künstlers: Lucian Freuds «Benefits Supervisor Sleeping».
1 Meldung im Zusammenhang
Den bisherigen Weltrekord hielt mit 23,6 Millionen Dollar der Amerikaner Jeff Koons mit seiner Kreation «Hängendes Herz». Freuds 1995 entstandenes Werk «Benefits Supervisor Sleeping» ging nach einem spannenden Bieterwettstreit beim Auktionshaus Christie's via Telefon an einen ungenannten Käufer.

«Natürlich wissen wir, wer es ist. Aber er bleibt anonym», sagte Amy Cappellazzo, die Co-Chefin der Christie's-Abteilung für zeitgenössische Kunst. Das Bild war auf 25 bis 35 Millionen Dollar geschätzt worden. Der sogenannte Hammerpreis - ohne die später berechneten Auktionsgebühren - lag bei 30 Millionen Dollar.

Trotz seines Rekords für einen lebenden Künstler schaffte es der Brite Freud mit seinem Werk nicht annähernd auf die Liste der Top Ten der teuersten Gemälde der Welt. Auf dem 10. Platz liegt derzeit Andy Warhols «Green Car Crash» mit 71,7 Millionen Dollar.

20 Pfund am Tag für das Modell

Freuds Gemälde - Spitzname «Big Sue» - zeigt in dicken, saftigen Pinselstrichen sehr realistisch eine beleibte Frau schlafend auf einem Sofa. Modell «lag» die Londoner Arbeitsamtsangestellte Sue Tilley, die für ihren Nebenjob ganze 20 Pfund (41 Franken) am Tag erhielt.

Der heute 85 Jahre alte Freud gilt als einer der wichtigsten Künstler der Gegenwart. Er wurde 1922 in Berlin geboren und ist der Enkel des Psychoanalytikers Sigmund Freud. 1933 musste er mit seiner Familie vor den Nazis nach Grossbritannien fliehen.

(fest/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
London - Der britische Künstler Lucian Freud ist tot. Der Maler und Zeichner sei im Alter von 88 Jahren in seinem Londoner Haus ... mehr lesen
Lucian Freud war für seine realistischen Porträts bekannt.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Goya: La maja vestida (1800-1807).
Goya: La maja vestida (1800-1807).
Vom 10. Oktober 2021 bis 23. Januar 2022  Die Fondation Beyeler widmet Francisco de Goya (1746-1828) eine der bisher bedeutendsten Ausstellungen. mehr lesen 
Fotografie Die Ausstellung «Nach der Natur» der Fotostiftung Schweiz im Fotomuseum Winterthur beleuchtet die ersten 50 Jahre ... mehr lesen  
Friedrich von Martens, Märjelensee, um 1854. © Collection Nicolas Crispini, Genève
Ausstellung im Liechtensteinischen LandesMuseum  79 n. Chr. brach der Vulkan Vesuv aus und begrub die Städte Pompeji, Herculaneum Stabiae und Oplontis unter sich. In der Ausstellung «POMPEJI - Pracht und Tod unter dem Vulkan» im Liechtensteinischen LandesMuseum werden die neuesten Erkenntnisse aus den Ausgrabungen sowie die Naturphänomene aus geologischer und vulkanologischer Sicht beleuchtet. mehr lesen  
Fotografie Gruppenausstellung in der Photobastei Zürich  Das Ausstellungsprojekt «Fractured Spine - Widerstand durch Sichtbarkeit von Zensur in Journalismus & Kunst» in der Photobastei Zürich handelt davon, wie Künstler:innen spezifische Formen des Widerstands im Feld der Kunst zum Ausdruck bringen. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 5°C 13°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder recht sonnig
Basel 5°C 15°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 3°C 11°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Bern 4°C 12°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Luzern 5°C 12°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 4°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 7°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten