Schweizer Pavillon in Venedig eröffnet
Alain Berset eröffnet den Schweizer Pavillon in Venedig
publiziert: Montag, 27. Aug 2012 / 23:26 Uhr
Bundesrat Alain Berset.
Bundesrat Alain Berset.

Venedig - Bundesrat Alain Berset hat am Montag den Schweizer Pavillon an der 13. Architekturbiennale von Venedig eröffnet. Den Gestalter Miroslav Sik würdigte er als einen der radikalsten und einflussreichsten Architekturtheoretiker der Schweiz.

Architektur-Visualisierungen, Immobilien-Promotion, Ingenieur-Bauten, Simulationen, Fotoreplacement
Sik, der an der ETH Zürich lehrt, habe eine ganze Generation von heute einflussreichen Schweizer Architektinnen und Architekten geprägt, sagte Berset gemäss Redetext. Er hob auch Siks architektonisches Credo hervor, wonach neue Gebäude sich stets auch in ihre Umgebung einpassen sollten.

«Das scheint mir ein typisch schweizerischer Zugang zu sein», sagte Berset über den gebürtigen Tschechen. Die Schweiz, mit ihrer starken und lebendigen Tradition der direkten Demokratie, suche stets den Ausgleich zwischen verschiedenen Interessen und Meinungen.

Wie Pro Helvetia mitteilte, ist es kaum erstaunlich, dass Sik die Ausstellung im Pavillon mit dem Titel «And Now the Ensemble!!!» gemeinsam mit Partnern gestaltet hat. An den Wänden im grossen Saal haben insgesamt drei Architekturbüros das Panorama einer aus ihrer Sicht idealen Stadt entwickelt.

Mit seiner programmatischen Forderung «And Now the Ensemble!!!» hat Sik gemäss Pro Helvetia auch den Nerv der Zeit getroffen: Einen vergleichbaren Ansatz verfolge der britische Architekt David Chipperfield, der in Venedig die Hauptausstellung «Common Ground» kuratiert. Darin halte auch er zu mehr Zusammenarbeit an.

Zusätzlich «Salon Suisse»

An der 13. Architekturbiennale ist die Schweiz nicht nur mit dem Pavillon, sondern zusätzlich mit einem «Salon Suisse» im Palazzo Trevisan - dem Honorarkonsulat der Schweiz - vertreten. Dort finden bis Ende November verschiedene Veranstaltungen statt, die den Austausch fördern sollen.

Die Organisation des Schweizer Auftritts an der Biennale liegt erstmals in der Hand der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia. Mit dem neuen Kulturförderungsgesetz ist sie seit Anfang 2012 für das kulturelle Auslandengagement des Bundes verantwortlich.

 

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
3D-grundrisse.ch - Professionelle und günstige Visualisierungen für Ihre Immobilien
3D Visualisierungen/ Immobilien-Promotion
3D-ARCH GmbH
Hirschwiesenweg 7
8200 Schaffhausen
Architektur-Visualisierungen, Immobilien-Promotion, Ingenieur-Bauten, Simulationen, Fotoreplacement
Notre-Dame-du-Haut de Ronchamp wurde nach Plänen von le Corbusier errichtet.
Notre-Dame-du-Haut de Ronchamp ...
Todestag  Paris - Heute vor 50 Jahren starb der Waadtländer Architekt Le Corbusier. Seine Neigung zu faschistischem Gedankengut war bekannt. Doch im Frühjahr erschienen gleich drei Bücher, die das Thema vertiefen. 
Ikonenhaftes Bild  Es war der 20. September 1932 als dieses Foto entstand. Es war nicht etwa zufällig, wie es scheint, ...  
Gebiet auch ökologisch aufgewertet  Hagneck BE - Nach fünfjährigen Bauarbeiten hat der Kanton Bern am Samstag die Sanierung ...  
Städtebau in Mazedoniens Hauptstadt  Skopje - Das einst trostlose Zentrum der mazedonischen Hauptstadt Skopje wird umgekrempelt. Attraktionen sollen Touristen aus der ganzen Welt ...  
Der Triumpfbogen «Porta Makedonija» in der Stadt Skopje.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3269
    Der... Daesh (IS) steht eigentlich nur für alle Formen von Gewalt. Je mehr man ... gestern 23:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1485
    Fast zwei Stunden schönste Unterhaltung! Dabei bekommt jeder, aber jeder sein Fett ... Di, 25.08.15 10:30
  • LinusLuchs aus Basel 116
    Volker Pispers Um geopolitische Zusammenhänge zu verstehen, ist ja die Kabarettbühne ... Mo, 24.08.15 17:46
  • Kassandra aus Frauenfeld 1485
    Was wir hier erleben, ist eine Folge westlichen Eingriffs in die innerislamische Ordnung. Der Westen ... Mo, 24.08.15 10:39
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3269
    Es... ist das Ziel des Daesh (IS), den Westen solange zu provozieren, bis ... Mo, 24.08.15 09:09
  • olaf12 aus St. Gallen 467
    schade er war wirklich ein super Schauspieler und als Kasperi hat er wohl ... So, 23.08.15 00:28
  • Kassandra aus Frauenfeld 1485
    Nessun dorma! Auch Puccini war Wagnerianer! "Zu der expressiven Kantabilität ... Fr, 21.08.15 17:14
  • Kassandra aus Frauenfeld 1485
    Danke Jorian für Ihre Bestätigung Wie jeder in Ihrem Link zu meinem Beitrag nachlesen kann habe ich ... Do, 20.08.15 09:58
art-tv.ch 20 Jahre «Fantoche» Das Festival für Animationsfilm «Fantoche» wird 20 Jahre alt und ist so ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 18°C 27°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 15°C 29°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
St.Gallen 21°C 30°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 18°C 32°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 17°C 32°C sonnig und wolkenlos bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Genf 16°C 33°C sonnig und wolkenlos bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 19°C 30°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten