Zum 50. Todestag
Alberto Giacometti - Ein Porträt
publiziert: Freitag, 8. Jan 2016 / 08:45 Uhr

Zweifelsohne ist Alberto Giacometti der berühmteste Schweizer Künstler. Und sicher auch der begehrteste. Nicht bloss auf dem internationalen Kunstmarkt, wo seine Skulpturen Rekord-Beträge einbringen sondern auch wegen seines Konterfeis auf der 100er-Note. Im Bergell finden zum 50. Todesjahr von Giacometti mehrere Anlässe statt.

141,3 Millionen Dollar: Soviel brachte Alberto Giacomettis Bronze-Skulptur «Zeigender Mann» im Mai 2015 an einer Auktion in New York ein. Seine Plastiken gehören zu den wertvollsten der Welt.

Doch auch wer kein Gemälde oder Plastik des im Bergell geborenen Künstlers besitzt, erfreut sich an ihm. Er ziert seit 1996 die 100-Franken-Note.

Wer mehr über den Künstler wissen will, sollte ins Bergell reisen, wo es ein Programm zu seinem 50. Todesjahr gibt. Übrigens: Zurzeit entsteht ein Spielfilm des "Hunger Games"-Darstellers Stanley Tucci über den Schweizer Ausnahmekünstler, der am 11. Januar 1966 verstorben ist. Gespielt wird Giacometti von Geoffrey Rush.

(jz/news.ch)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 13
Welterbe zwischen Albula & Bernina
Bahnland Schweiz, Teil 4  Natürlich gibt es schnellere Bahnverbindungen in den Süden, aber wohl kaum eine schönere. Ein Panorama-Highlight jagt im Bernina Express den nächsten - vom Glitzern des ewigen Schnees der Berge im Norden bis zu den Palmengärten im Süden. Dazwischen gibt es 55 Tunnels und 196 Brücken. Bitte einsteigen. 
Die Centovalli-Bahn Alle reden stets nur vom Glacier-Express, der Rothorn- oder der Jungfrau-Bahn. Und ignorieren dabei sträflich die Ferrovia delle Centovalli. Seit 1923 ...
Der Glacier Express - Mythos auf Rädern Die Bahnen in der Schweiz sind nicht bloss reines Verkehrsmittel für Pendler der ...
Bahnland Schweiz Der Bau des Schweizer Eisenbahnnetzes ist in jedem Sinne eine Pionierleistung - bis zum heutigen Tag, ...
Schweizer Filmklassiker  Obacht, jetzt wird's gfürchig! Im folgenden Schweizer Film geht es um das versunkene Dorf ...  
Heute vor 125 Jahren  Meiringen BE - Seit genau 125 Jahren begeistert das Ende des wohl bekanntesten Detektivs der Literaturgeschichte Krimifans ...  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Es... ist ja noch nicht so lange her, als dass einem das alternde aber gut ... Fr, 27.05.16 21:37
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 19°C 31°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 21°C 31°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft freundlich
St. Gallen 18°C 28°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft bewölkt, etwas Regen
Bern 21°C 30°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 20°C 30°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft bewölkt, etwas Regen
Genf 18°C 30°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft freundlich
Lugano 21°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten