Alcatel bezahlt Strafe wegen Bestechung
publiziert: Dienstag, 28. Dez 2010 / 07:30 Uhr

Washington - Der Telekomausrüster Alcatel-Lucent hat einer Strafzahlung in Millionenhöhe zugestimmt, um eine US-Klage wegen Betrug abzuwenden.

Hat Millionen Dollar an Schmiergeld in Lateinamerika und Asien gezahlt: Alcatel.
Hat Millionen Dollar an Schmiergeld in Lateinamerika und Asien gezahlt: Alcatel.
Sie suchen Beratung, Sie brauchen Unterstützung. Sie setzen auf Erfolg und verlangen rasch messbare Resultate.
MENZI & PARTNER
Blaufahnenstrasse 14
8001 Zürich
3 Meldungen im Zusammenhang
Das Unternehmen habe Millionen Dollar an Schmiergeld in Lateinamerika und Asien gezahlt, um lukrative Aufträge zu halten oder zu gewinnen, teilte die US-Börsenaufsicht SEC und das Justizministerium am Montag mit.

Alcatel-Lucent räumte die Beschuldigungen ein und stimmte einer Zahlung von insgesamt mehr als 137 Millionen Dollar zu. Das Unternehmen gab den Angaben nach zu, rund 48 Millionen Dollar durch die Bestechungen verdient zu haben.

Im vierten Quartal 2009 hatte Alcatel bereits Geld zurückgelegt. Die Zahlung soll das Ergebnis 2010 deshalb nicht belasten. Alcatel konkurriert unter anderem mit der schwedischen Ericsson und Nokia Siemens Networks.

(sl/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Paris - Der französische Telekom-Ausrüster Alcatel-Lucent streicht weltweit rund ... mehr lesen
Alcatel-Lucent beschäftigt weltweit rund 72'000 Mitarbeiter.
Paris - Die Serie schlechter Nachrichten aus der französischen Industrie reisst nicht ab: Der Telekomausrüster Alcatel-Lucent will 5000 Stellen streichen und schwenkt auf einen Sparkurs ein, um seine Kosten bis Ende kommenden Jahres um 1,25 Mrd. Euro zu senken. mehr lesen 
Konzernchefin Patricia Russo muss bis Jahresende gehen.
Paris - Nach einer Reihe von Gewinnwarnungen trennt sich der ... mehr lesen
Alles was Recht ist! Gesellschaftsgründungen, Rechtsberatung, Prozessführung etc.
Sie suchen Beratung, Sie brauchen Unterstützung. Sie setzen auf Erfolg und verlangen rasch messbare Resultate.
MENZI & PARTNER
Blaufahnenstrasse 14
8001 Zürich
Keine persönliche Herabwürdigung zulässig. (Archivbild)
Keine persönliche Herabwürdigung zulässig. ...
Fall Kachelmann  Karlsruhe - Der Schweizer Wettermoderator Jörg Kachelmann darf seine ehemalige Geliebte Claudia D. nicht als «Kriminelle» bezeichnen. Eine entsprechende Entscheidung des Landgerichts Mannheim bestätigte am Donnerstag das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe. 
Anzeige erstattet  Paris - Drohnen unbekannter Herkunft haben in den vergangenen Wochen sieben französische Atomkraftwerke überflogen. Der ...
Im Gesetz ist die Atomstrom-Reduzierung festgeschrieben. (Symbolbild)
Paris: Nationalversammlung für Reduzierung der Atomkraft Paris - Die französische Nationalversammlung hat für die Senkung des Anteils der Atomkraft an der Stromproduktion ...
Auslöser des Streits war ein umstrittenes Urteil der Jury beim kantonalen Finale vom 6. Mai 2012 in Aproz VS. (Symbolbild)
Kuhkämpfe  Sitten - Im seit zwei Jahren schwelenden Rechtsstreit zwischen dem Oberwalliser Züchter Sepp Karlen und dem Schweizerischen Eringerviehzuchtverband ist ein Urteil ...  
Titel Forum Teaser
Dirk Hebel ist Assistenzprofessor für Architektur am Singapore ETH Centre (SEC).
ETH-Zukunftsblog Sand (Teil 2): nachhaltige Alternativen Der massive Abbau natürlicher Sandvorkommen in ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 8°C 10°C leicht bewölkt nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Basel 5°C 12°C leicht bewölkt sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen 6°C 11°C leicht bewölkt, wenig Regen nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Bern 8°C 14°C leicht bewölkt nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Luzern 9°C 13°C leicht bewölkt nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Genf 5°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 7°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten