Alex Frei: Teuerster Spieler der Super League
publiziert: Samstag, 18. Jul 2009 / 14:36 Uhr / aktualisiert: Samstag, 18. Jul 2009 / 16:52 Uhr

Laut den letzten Transfergerüchten um den Stürmer von Borussia Dortmund, würde der Wechsel den FC Basel insgesamt 15 Millionen Franken kosten.

3 Meldungen im Zusammenhang
Dortmund und Basel haben sich laut dem «Tages-Anzeiger» über die Wechselmodalitäten für den 30-jährigen Nationalstürmer geeinigt. Die Ablösesumme soll 6 Millionen Franken betragen.

Demnach soll Frei einen Vierjahresvertrag mit anschliessender Weiterbeschäftigung im Verein erhalten. Wenn Alex Frei rund 2 Millionen pro Jahr verdienen wird, dann investiert der FC Basel rund 15 Millionen Franken in den Stürmer. Damit wäre er der teuerste Spieler, den sich ein Schweizer Klub je geleistet hat.

Bleibt nur zu fragen, woher die 15 Millionen kommen sollen. Vize-Präsident Bernhard Heusler betont: «Der Löwenanteil wird vom FCB und somit auch von Hauptaktionärin Gigi Oeri getragen», wie der FC Basel auf seiner Webseite berichtet.

Bisher haben sich die Vereine aber nur mündlich geeinigt. Die Unterschrift soll nach den medizinischen Tests in Basel erfolgen.

Was Frei beim FC Basel verdienen wird:
Ablösesumme: 6 Millionen. Salär: 2 Millionen pro Jahr, 8 Millionen in 4 Jahren. Berater-Provision und Handgeld: 1 Million. In Dortmund verdiente Frei 3,5 Millionen Franken im Jahr. Aber aufgrund der Steuervorteile muss er in der Schweiz nur geringe Abstriche ­machen.

(Tino Richter/news.ch mit Agenturen)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
BVB-Fans bedauern den Abgang von Alex Frei.
Der nächste bemerkenswerte ... mehr lesen
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich -2°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Basel -1°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 1°C 7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Bern -2°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 0°C 6°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt, Regen
Genf 1°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 4°C 10°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten