Auf-/Abstiegsrunde: Xamax - Aarau 3:1 (2:0)
Alex schoss Xamax gegen Aarau zum Sieg
publiziert: Sonntag, 24. Feb 2002 / 16:50 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 24. Feb 2002 / 18:17 Uhr

Neuenburg - Gelungener Auftakt von Xamax im Auf-/Abstiegsrundenknüller gegen den FC Aarau. Ein Doppelpack von Alex brachte die Neuenburger in der ersten Hälfte in Front. Aarau hatte nie die Mittel, um auch nur einen Punkt aus der Maladière zu entführen.

Xamax bestimmte von Beginn an die Partie auf der heimischen Maladièr gegen Aarau. Die Neuenburger schossen sich vor 4600 Zuschern in der ersten Halbzeit mit 2:0 in Führung. Die Abschlussqualitäten von Alex entschieden das NLA-Duell auf der Neuenburger Maladière für Xamax. Der Ghanaer war bis zur 36. Minute zweimal erfolgreich. Als Page den Anschlusstreffer verpasste und Simo im Gegenzug mit einem Lobball das 3:0 gelang, war die Partie entschieden. Trotz starkem Druck gelang den Gästen nur noch das Ehrentor durch Previtali.

Neuchâtel Xamax - Aarau 3:1 (2:0)

Maladière. -- 4600 Zuschauer. -- SR Beck.
Tore: 26. Alex 1:0. 36. Alex 2:0. 64. Simo 3:0. 72. Previtali 3:1.

Neuchâtel Xamax: Colomba; Barea, Von Bergen, Buess; Schneider (82. Bättig), Tsawa, Simo, Oppliger, Wiederkehr (88. Mangane); Alex, Rey (77. Baubonne).

Aarau: Benito; Eggimann, Page, Skrzypczak; Schmid (46. Gouda), Tarone, Friedli (85. De Napoli), Previtali, Melunovic; Gil, Okpala (46. Calvo).

Bemerkungen: Xamax ohne Roque (verletzt); Aarau ohne Gelson, Baldassarri und Joller (alle verletzt). Verwarnungen: 21. Page (Foul), 23. Oppliger (Foul).

(kil/sda)

 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 8°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 10°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
St. Gallen 8°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Bern 8°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft freundlich
Luzern 9°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Genf 10°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 14°C 22°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten