Alinghi fehlte eine Sekunde
publiziert: Sonntag, 26. Jun 2005 / 19:07 Uhr

Eine einzige Sekunde fehlte Alinghi gestern, um bei den Vorregatten zum 32. America´s Cup nach Act 4 auch Act 5 zu gewinnen. Sieger wurde das italienische Team Luna Rossa.

Alnghi lag nur einige Sekungen in Führung.
Alnghi lag nur einige Sekungen in Führung.
3 Meldungen im Zusammenhang
Dem vermeintlichen Gesamtsieger Victory Challenge wurde der Sieg im vierten Rennen von der Jury aberkannt.

Beim fünften und letzten Rennen sah es für Alinghi lange Zeit nicht sehr gut aus. Zwar lag der Schweizer Cup-Verteidger bei leichten Winden nach sieben Minuten in Führung, doch die dauerte nur ein paar Sekunden.

Platz um Platz verloren

Danach verlor Alinghi Platz um Platz und bei der ersten Boje lag das von Peter Holmberg gesteuerte Boot bereits mit einer Minute und zwei Sekunden Rückstand auf Platz 8.

Bis zur letzten Marke wuchs der Rückstand auf Leader Desafio Español auf 2:27 Minuten an, doch mit einer perfekten Fahrt auf der letzten Vorwindstrecke holten die Alinghi-Segler fast zwei Minuten auf und kamen eine Sekunde nach Luna Rossa als Fünfte ins Ziel. Diese Sekunde fehlte den Schweizern schliesslich zum Gewinn von Act 5.

"Zufrieden sein"

"Mit dieser Leistung können wir zufrieden sein", meinte Alinghi-Steuermann Peter Holmberg nach dem letzten Rennen.

"Denn in den Flottenrennen kommt die Geschwindigkeit des Bootes nicht so stark zum Tragen, wie bei den Match Races." Und für die Schweizer haben die Flottenrennen keine Bedeutung.

"Wir wollen den America´s Cup gewinnen", so Holmberg, "und das passiert mit Match Racing. Die Flottenrennen sind gut für die Medien, die Fans und die Show, aber für uns nicht von Bedeutung. Deshalb trainieren wir diese Disziplin auch nie."

Machtdemonstration

Mit dem Sieg bei Act 4 und dem zweiten Rang bei Act 5 hat Alinghi in den vergangenen zehn Tagen trotzdem eine eindrückliche Machtdemonstration abgeliefert.

Das bestätigte auch John Kostecki von BMW Oracle Racing: "Alinghi hat auf uns einen sehr starken Eindruck gemacht: Das Team ist sehr kompakt und das Boot sehr schnell."

Damit dies auch in Zukunft so bleibt, wird bei Alinghi ab Dienstag wieder getestet. "Wir geniessen einen Ruhetag, dann geht die Testarbeit weiter", so Holmberg. "Denn wir wollen in Malmö wieder so stark sein, wie hier in Valencia."

Die Acts 6 und 7 beginnen am 25. August in Malmö. Dort wird Alinghi mit einer komplett anderen Crew antreten. "Wir wollen, dass alle Crewmitglieder genügend Rennpraxis sammeln können", sagte Holmberg. "Ich werde in Malmö wohl als Wasser-Junge antreten..."

Valencia. Vorregatten zum America´s Cup 2007 (Act 5, Fleet Race).

3. Rennen: 1. Team New Zealand (Neus). 2. Alinghi (Sz) 0:23 Minuten zurück. 3. BMW Oracle (USA) 1:10. 4. K-Challenge (Fr) 1:46. 5. Team Capitalia (It) 2:09. 6. Victory Challenge (Sd) 2:13. 7. Luna Rossa (It) 2:16. 8. Team Germany (De) 2:33. 9. Desafio Español (Sp) 3:38. 10. +39 Challenge (It) 3:42. 11. Team Shosholoza (SA) 3:48. 12. Team China 4:30.

4. Rennen: 1. Victory Challenge. 2. Luna Rossa 0:46. 3. Alinghi 1:09. 4. BMW Oracle 2:01. 5. Team Germany 2:05. 6. Team New Zealand 2:24. 7. K-Challenge 2:47. 8. Team Capitalia 3:20. 9. Desafio Español 3:29. 10. +39 Challenge 4:00. 11. Team China 5:15. 12. Team Shosholoza 6:24.

5. Rennen: 1. Desafio Español. 2. Team Capitalia 0:03. 3. Victory Challenge 0:23. 4. Luna Rossa 0:33. 5. Alinghi 0:34. 6. Team New Zealand 1:11. 7. +39 Challenge 1:39. 8. China Team 2:18. 9. K-Challenge 2:26. 10. BMW Oracle Racing 3:40. 11. Team Germany 4:37. 12. Team Shosholoza 5:52.

Schlussrangliste (5/5): 1. Luna Rossa Challenge 46. 2. Alinghi 46. 3. Team New Zealand 43. 4. BMW Oracle Racing 39. 5. Team Capitalia 38. 6. Victory Challenge 36. 7. K-Challenge 35. 8. Desafio Español 31. 9. +39 Challenge 26. 10. Team Germany 25. 11. China Team 12. 12. Team Shosholoza 12.

(bsk/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der zweite Tag der Fleet Races (Flottenrennen) brachte an den America's-Cup-Vorregatten in Valencia das erhoffte Segel-Spektakel. mehr lesen 
Nach dem makellosen Sieg beim Act 4 in Valencia (elf Rennen, elf Siege) musste sich America's-Cupholder Alinghi zum ... mehr lesen
Peter Holmberg konnte die gute Leistung beim Act 4 in Valencia nicht bestätigen.
Der Schweizer America's-Cup-Verteidiger Alinghi hat die Querelen um den Neuseeländer Skipper Russel Coutts offensichtlich gut überstanden. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Diese Woche wurden an der Princess Sofia Trophy die letzten Olympiaplätze vergeben. (Archivbild)
Diese Woche wurden an der Princess Sofia Trophy die letzten ...
Olympische Sommerspiele Princess Sofia Trophy vor Palma de Mallorca  Die Schweiz wird an den Olympischen Spielen in Rio in diesem Sommer in vier von zehn Klassen mit von der Partie sein. An der Princess Sofia Trophy vor Palma de Mallorca wurden diese Woche die letzten Olympiaplätze vergeben. mehr lesen  
Alle Kriterien für Teilnahme erfüllt  Mit grosser Genugtuung feierten Matías Bühler und Nathalie Brugger ihren 9. Platz bei der WM der olympischen Nacra-17-Klasse in Clearwater, Florida. Dank diesem Spitzenresultat sicherten sie sich die die definitive Qualifikation für die Olympischen Spiele in Rio. mehr lesen  
Extremsport  London - Nach 1677 Tagen im Ruderboot auf dem offenen Meer und auf dem Fahrrad ist die britische Abenteuerin Sarah Outen am Dienstag in ihre Heimat zurückgekehrt. Unter der ... mehr lesen
Sarah Outen. (Selbstporträt 2009)
«Sail 2015»  Amsterdam - Mit einer prachtvollen Parade von mehr als 600 Segelschiffen ist in Amsterdam das ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 1°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Basel 2°C 6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen 0°C 3°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Bern 1°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Luzern 1°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Genf 2°C 6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Lugano 6°C 7°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen bedeckt, wenig Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten