Versöhnung
Alles vergeben - Sido zurück beim ORF
publiziert: Mittwoch, 31. Okt 2012 / 16:51 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 31. Okt 2012 / 18:37 Uhr
ORF gibt Sido zweite Chance bei der «Grossen Chance». (Archivbild)
ORF gibt Sido zweite Chance bei der «Grossen Chance». (Archivbild)

Wien - Eine «grosse und letzte» Chance bekommt Rapper Sido vom ORF. Der geschasste Juror soll zur «Grossen Chance» zurückkehren und bereits bei der nächsten Ausgabe am Freitag wieder am Jurypult Platz nehmen, wie Fernsehdirektorin Kathrin Zechner am Mittwoch bekannt gab.

die swissfilm gmbh produziert filme. kreativ - kompetent und erfolgreich.
2 Meldungen im Zusammenhang
«Das ist keine Rücknahme der Entscheidung, die direkt nach der Prügelattacke getroffen wurde. Der Stopp war nötig, weil auf beiden Seiten überzogen wurde», so Zechner.

Das klare Nein zu Gewalt stehe. «Genauso unumstösslich ist aber mein Glaube an Aussöhnung.» Sie habe sowohl mit Sido als auch mit Dominic Heinzl das Gespräch gesucht, wobei sich «die Einsicht beider Herren, dass sie sich falsch verhalten haben» gezeigt habe.

«Deshalb: zurück zum Start. Wir wollen mit dieser Entscheidung ein Beispiel geben, dass am Ende eines Streits idealerweise Aussprache und Versöhnung steht.»

Während Sido im dritten Halbfinale der «Grossen Chance» am Freitag als Juror auftreten wird, darf auch Heinzl an diesem Abend wieder berichterstattend für das Societymagazin «Chili» tätig sein.

Der ORF hatte sich von Sido getrennt, nachdem dieser vor knapp zwei Wochen im Anschluss an die erste Liveshow der «Grossen Chance» den Societyreporter Dominic Heinzl niedergeschlagen hatte.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Wien - Die Handgreiflichkeiten zwischen Sido und dem österreichischen TV-Moderator Dominic Heinzl ziehen Konsequenzen nach ... mehr lesen
Die Polizei leitet nach Sidos Ausraster Ermittlungen ein
Wien - Ein Faustschlag hat die Karriere von Rapper Sido im österreichischen Fernsehen vorzeitig beendet: Der 31-Jährige habe einen Journalisten auf offener Bühne geschlagen und wüst beschimpft, bestätigte der Fernsehsender ORF am Samstag. Sido wurde gefeuert. mehr lesen 
Filmische Firmen- und Produkteporträts
Denon Film produziert Informations-, Unterhaltungs- und Werbefilme.
Denon Film AG
Hauptplatz 5
8640 Rapperswil
die swissfilm gmbh produziert filme. kreativ - kompetent und erfolgreich.
Der Kassenschlager Star Wars verhalf Walt Disney zu einem besseren Gewinn.
Der Kassenschlager Star Wars verhalf Walt Disney zu einem ...
Walt Disney  Berlin/Bangalore - Der jüngste Teil der «Star Wars»-Saga hat dem Walt-Disney -Konzern ein Rekordquartal beschert. Der Gewinn sei im Weihnachtsquartal um 32 Prozent auf knapp 2,9 Milliarden Dollar gestiegen, teilte das US-Unternehmen am Dienstagabend nach Börsenschluss mit. 
Keine Endlos-Aufzählungen mehr  Los Angeles - Die Dankreden bei den Oscar-Verleihungen sollen entschlackt werden. Wie die ...  
Dankeslisten sollen eingeblendet werden.
Vorgeschmack auf die Oscars Los Angeles - Noch drei Wochen sind es bis zur Oscar-Verleihung, doch die nominierten Stars haben am Montag schon einen ...
Die Oscars werden am 28. Februar verliehen.
Oscar-Akademie kündigt «historische Massnahmen» an Los Angeles - Nach heftiger Kritik an der Oscar-Akademie über die einseitige Auswahl der diesjährigen ...
Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences reagierte auf die wachsende Kritik über die Nicht-Nominierung schwarzer Talente für die Oscars.
Titel Forum Teaser
  • Midas aus Dubai 3761
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1664
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
  • Pacino aus Brittnau 710
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
  • Pacino aus Brittnau 710
    Simply the best . . . Grosser Sänger, grosser Inspirator, grosser Künstler. Vielen Dank für ... Mo, 11.01.16 12:52
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3718
    Ursprünglich... hatte sie auf den Friedensnobelpreis gehofft, das war A. Merkels ... Mi, 09.12.15 17:34
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3718
    Solange... Paris lebt, werden solche islamischen Terroristen nie eine Chance haben ... Do, 26.11.15 08:42
  • PMPMPM aus Wilen SZ 228
    Begrifflichkeit Kann denn ein solches Haus nicht schon mal mit einem anderen Begriff ... Mo, 02.11.15 14:39
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3718
    R. Badawi, ein mutiger Mann! Er engagierte sich gegen ein grausames Regime, indem er lediglich Kritk ... Do, 29.10.15 23:02
art-tv.ch Graeser, Floyer und Nünlist im Kunsthaus Aargau Mit drei öffentlichen Sammlungen erwartet ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
 
Wettbewerb
   
Die geladenen Gäste werden eine Fahrt durch den mit 57 Kilometern längsten Bahntunnel der Welt machen.
Gotthard-Basistunnel  Bern - 160'000 Personen haben sich bis zum Ablauf des Wettbewerbs für Fahrkarten in jenen beiden Zügen beworben, die am 1. ...
Eröffnungsfahrt zu gewinnen  Bern - Wer am 1. Juni 2016 in einem der beiden Züge, die den Gotthard-Basistunnel eröffnen, mitfahren will, kann sich nun um Fahrkarten bewerben. ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich -3°C -2°C leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel -3°C -1°C leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen 0°C 3°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 1°C 3°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 1°C 4°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 1°C 4°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 5°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten