Allgemeines: Trainerherbsttagung in Magglingen
publiziert: Freitag, 31. Okt 2003 / 16:20 Uhr

Die Schweizer Nationaltrainer und Leistungssportchefs gaben anlässlich ihrer Herbsttagung in Magglingen ein klares Bekenntnis zu einer noch intensiveren Zusammenarbeit mit der Sportwissenschaft ab.

Berni Schödler, Trainer der Schweizer Skispringer um Simon Ammann (Archiv), zeigte auf, wie nahe Erfolg und Misserfolg liegen.
Berni Schödler, Trainer der Schweizer Skispringer um Simon Ammann (Archiv), zeigte auf, wie nahe Erfolg und Misserfolg liegen.
Beispiel einer besseren Vernetzung der Bereiche Sport und Wissenschaft liefert das Projekt "heat and exercise" im Hinblick auf Athen 2004. Alle Interessierten tauschen in dieser Plattform ihre Erfahrungen aus.

Im Zentrum der Tagung im Bundesamt für Sport stand die Auseinandersetzung mit erfolgreichen Projekten der letzten Monate. An den Beispielen der Ski- und der OL-Weltmeisterschaften 2003 in St. Moritz und Rapperswil/Jona wurden die Hintergründe von organisatorischen Erfolgen aufgezeigt.

Anhand der Topergebnisse im OL, an der U-21-Handball-WM oder beim WM-Marathon in Paris durch Viktor Röthlin kam zur Sprache, wie Weltklasseleistungen geplant werden können. Deutlich unterstrichen wurde, dass es auf höchstem Niveau keine Zufälle gibt. Spitzenergebnisse sind die Folge von exakter Planung und konsequenter Arbeit über Jahre hinweg.

Am Beispiel der Skispringer zeigten Disziplinenchef Gary Furrer, Trainer Berni Schödler, Skispringer Andreas Küttel und Psychologe Hanspeter Gubelmann aber auch auf, wie nahe Erfolg und Misserfolg beieinander liegen und wie damit die Aktiven und Verantwortlichen sehr rasch mit unterschiedlichsten Rahmenbedingungen und Anforderungen zurecht kommen müssen.

(tr/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Tiffany Géroudet fährt als einzige Schweizer Fechterin nach Rio.
Tiffany Géroudet fährt als einzige Schweizer Fechterin nach Rio.
Olympische Sommerspiele Nationale und internationale Leistungskriterien erfüllt  Swiss Olympic selektioniert die Fechterin Tiffany Géroudet sowie das Männer-Quartett mit Peer Borsky, Max Heinzer, Fabian Kauter und Benjamin Steffen für die Olympischen Spiele in Rio. mehr lesen  
Masters in Guadalajara  Ciril Grossklaus belegte am Masters im ... mehr lesen
Ciril Grossklaus ist bereits fix für Rio 2016 qualifiziert. (Archivbild)
Sven Riederer musste das Rennen auf der Laufstrecke aufgeben. (Archivbild)
Triathlon-EM in Lissabon  Andrea Salvisberg gewinnt an den ... mehr lesen  
Orientierungslauf EM in Tschechien  Die Schweizer Männerstaffel mit Florian Howald, Baptiste Rollier und Schlussläufer Martin ... mehr lesen  
Die Schweizer Delegation gewann an den diesjährigen Europameisterschaften bereits die fünfte Goldmedaille.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich -1°C 2°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Nebelfelder
Basel -2°C 3°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Nebelfelder
St. Gallen 0°C 0°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Nebelfelder
Bern -3°C 2°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Nebelfelder
Luzern 2°C 3°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Genf 3°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Lugano 2°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten