Heftigen Regenfällen
Alpenpässe wegen Steinschlägen gesperrt
publiziert: Montag, 2. Jul 2012 / 14:52 Uhr
Mehrere Alpenpässe nach heftigen Regenfällen gesperrt.
Mehrere Alpenpässe nach heftigen Regenfällen gesperrt.

Bern - Nach den heftigen Regenfällen vom Wochenende mussten die Alpenpässe Susten, Furka, Grimsel und Nufenen am Montag wegen Steinschlägen gesperrt werden, wie die Verkehrsdienste meldeten. Vor allem im Wallis fielen in der Nacht auf Montag bis zu 60 Liter Niederschlag pro Quadratmeter.

3 Meldungen im Zusammenhang
Dieser Wert wurde laut Angaben des Wetterdienstes Meteomedia in Binn auf 1400 Metern über Meer registriert. In Gondo VS am Simplonpass waren es 48, in Zwischenbergen VS im Rhonetal 41 und auf dem Grimselpass 34 Liter pro Quadratmeter.

Auch der zentrale Alpenraum wurde intensiv mit Niederschlag eingedeckt. In Wassen UR, Andermatt UR, Piotta TI oder Campo Blenio TI kamen in der Nacht je über 20 Liter pro Quadratmeter zusammen.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Mehrere Schweizer Alpenpässe sind am Freitagabend wegen Schneefalls aus Sicherheitsgründen gesperrt worden, ... mehr lesen
Sogar auf dem Säntis hat es geschneit. (Symbolbild)
Neue Niederschläge könnten zu einem Wiederanstieg der Pegel führen. (Symbolbild)
Zürich - Teile der Schweiz sind am Dienstagmorgen erneut heftig verregnet worden. Vor allem in der Region Zürich kam ... mehr lesen
Wien/Stuttgart - Nach den heftigen Schneefällen in den vergangenen Tagen waren ... mehr lesen
Autofahrer sollten sich auf weitere Behinderungen einstellen und nur mit Schneeketten ins Hochgebirge reisen.
Doppeltes Vergehen des Autolenkers. (Symbolbild)
Doppeltes Vergehen des Autolenkers. (Symbolbild)
Führerausweis weg  Die Zuger Polizei hat heute einem 38-jährigen Portugiesen den Führerausweis abgenommen, weil er auf der Autobahn zu schnell und unter Alkoholeinfluss unterwegs war. 
Zeugenaufruf  Gestern Nachmittag kollidierte in Wettingen ein Lieferwagen mit einem Knaben. Der ...
An dieser Stelle kollidierte der Lieferwagen mit dem Knaben.
Modifizierte Autos sind für Protzer - gepimpte Fahrräder für Styler. (Symbolbild)
eGadgets Abgefahre Fahrradgadgets  Der Frühling steht vor der Tür, die Pollen fliegen und laue Lüftchen kreuzen die Sonnenstrahlen. Also Speichen poliert und aufgesattelt: das Fahrrad braucht seinen ersten Ride. ...  
Kurve geschnitten  Am Dienstagmorgen um 8 Uhr sind auf der Bahnhofstrasse vier Frauen bei einem Unfall verletzt worden.  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 720
    Es ist genau diese Haltung . . . . . . die uns in den Wahnsinn treibt. Tempo 30 auf Autobahnen wäre dann ... heute 13:23
  • PMPMPM aus Wilen SZ 234
    Wäre schön... ...es wäre ein neoliberales Parlament! Leider ist die SVP in der ... heute 09:49
  • Kassandra aus Frauenfeld 1745
    Ach so ist das? Nur weil es hunderttausend Raser gibt, die meist den IQ eines Gorillas ... heute 00:25
  • Pacino aus Brittnau 720
    Gute Nacht Rechtspflege . . . . . . 100'000 Fahrausweisentzüge im Jahr bringen bei einer ... gestern 17:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3895
    Und... wer schützt den Stacheldraht? Eine Grenze, die nicht auch bis in ... gestern 14:10
  • HeinrichFrei aus Zürich 423
    Männer, Frauen und Kinder in Ausschaffungshaft: Politische Gefangene? Flüchtlinge würden häufig als Belastung oder Bedrohung empfunden, sagte ... gestern 05:35
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3895
    Zur... Flüchtlingskrise hat Saudi-Arabien kürzlich gesagt, dass das Land ... So, 01.05.16 15:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1745
    Aufpassen, dass man nicht in die falsche Richtung läuft! Denn das kann die SVP noch ... Mi, 27.04.16 11:05
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 3°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 3°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 3°C 11°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 1°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 4°C 13°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 7°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 14°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten