Amanda Ammann zeigt ihre modischen Lieblingsstücke
publiziert: Freitag, 31. Okt 2008 / 09:10 Uhr

Nach der erfolgreichen Lancierung diesen Frühling geht Girls Night Out in die zweite Runde. Am 6. und 7. November findet das Einkaufs- und Lifestyle-Happening nur für Frauen im Börsensaal in Zürich statt.

Amanda Ammann auf dem Laufsteg für La Redoute.
Amanda Ammann auf dem Laufsteg für La Redoute.
2 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Girls Night Out
Weitere Informationen über die erste Girls Night Out-Party unter
www.girlsnightout.ch

Diverse Marken aus der Lifestyle-, Mode- und Kosmetikszene sind an der Girls Night Out-Party dabei. Ebenfalls mit dabei ist die Ex-Miss Schweiz Amanda Ammann, die im Rahmen einer Modeschau ihre Lieblingsstücke aus der Kollektion der Marke La Redoute zeigt.

Girls Night Out richtet sich an aktive, städtische Frauen im Alter von 25 bis 45 Jahren. Verschiedene exklusiv ausgewählte Mode-, Lifestyle- und Kosmetikmarken treten als Aussteller auf und sind mit den neuesten Produkten präsent.

Designer zeigen ihre Kollektionen, Schmuckanbieter führen die schönsten Stücke vor, Beautyunternehmen präsentieren die aktuellsten Produkte. Bei Koukaï Styling kann man sich sogar vor Ort neu frisieren und stylen lassen.

Spass und Spannung garantiert

Erfrischend und elegant wird auch die Modeschau von La Redoute. Am Donnerstag wird die Ex-Miss-Schweiz Amanda Ammann auf dem Laufsteg erwartet. Amanda zeigt dabei ihre modischen Lieblingsstücke und wird gleichzeitig ihren persönlichen Modestil auf individuelle Weise mit einer La Redoute Auswahl präsentieren.

Girls4Girls

Eines der Highlights bei Girls Night Out in diesem Jahr ist sicherlich das Projekt «Girls4Girls». Bei diesem Projekt werden Kleider und Accessoires von prominenten Schweizer Frauen an die Besucherinnen verkauft.

Der Erlös geht voll umfänglich an die Stiftung avanti donne - Kontaktstelle für behinderte Frauen und Mädchen. Amanda Ammann trägt mit einem Abendkleid, mit welchem sie bereits einmal im Scheinwerferlicht stand zum Erfolg der Aktion bei. Man darf auf die Nachfrage beim Publikum gespannt sein.

(li/pd)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Lugano - Die neue Miss Schweiz ... mehr lesen
Whitney Toyloy freut sich auf ein ereignisreiches «Dienstjahr».
Amanda, die ungekrönte Schweizer Schuhkönigin.
Uznach / Abtwil SG - Amanda Ammann hat während ihrem Amtsjahr als Miss Schweiz und Modebotschafterin von Vögele-Shoes 80 Paar Schuhe bezogen – so viele wie keine andere Miss Schweiz zuvor. ... mehr lesen 1
Schönheit liegt im Auge des Betrachters.
Schönheit liegt im Auge des Betrachters.
Ein makelloses Aussehen galt schon immer als das Ideal der Jugend. Es ist besonders in den Jugendjahren von grossem Interesse, ein makelloses Aussehen zu besitzen. mehr lesen 
Im Zuge der Ausbreitung der Corona-Pandemie mussten viele arbeitenden Menschen in das Homeoffice übersiedeln. Zeitgleich stiegt auch das Interesse am Kauf eines ... mehr lesen  
Kurze Wege im Homeoffice sind wichtig.
Das Ziel eines Menschen ist fast immer, einen gesunden und aktiven Lebensstil zu pflegen. Dabei steht vor allem die Gesundheit im Vordergrund der Betrachtung. Besonders im fortgeschrittenen Alter geht es den Menschen darum, aktiv für einen gesunden Lebensstil zu kämpfen. mehr lesen  
Buchautor Marvin Steinberg.
Die Finanzwelt befindet sich schon seit einiger Zeit stark im Fokus der Digitalisierung. Ob es nun FinTechs mit neuen digitalen Lösungen sind oder die Szene rund um ... mehr lesen  
PUBLINEWS ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von news.ch. PUBLINEWS-Meldungen sind speziell als solche gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

PUBLINEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@news.ch
Mobile +41 (0)78 648 30 22
Skype chris_vadian_net
Die Werbung mit ihren Versprechen zieht die Blicke auf sich.
Werbung Warum Versprechen in der Werbung immer schwierig sind Gute Werbung erfüllt verschiedene ...
Ob Handwerksbetrieb oder Hightech-Firma: Eine Firmengründung muss gut vorbereitet sein
Startup News Ein Unternehmen in der Schweiz gründen - das sind einige der wichtigsten Schritte Nach Krisen bieten sich Unternehmern und Unternehmerinnen grossartige neue Gelegenheiten. Doch wer jetzt eine Firma ...
Bernard Maissen, designierter Direktor des BAKOM
Medien Bernard Maissen wird neuer Direktor des Bundesamts für Kommunikation Bern - Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 27. Mai 2020 Bernard Maissen zum neuen Direktor des Bundesamts für Kommunikation ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 0°C 11°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 2°C 13°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 2°C 9°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 1°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 4°C 11°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 2°C 13°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 8°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten