Investitionen zehren Amazon-Gewinn auf
Amazon mit nur kleinem Gewinn im zweiten Quartal
publiziert: Freitag, 27. Jul 2012 / 08:35 Uhr
Der Gewinn des Onlinehändlers sank von 191 Mio. auf 7 Mio. Dollar.
Der Gewinn des Onlinehändlers sank von 191 Mio. auf 7 Mio. Dollar.

New York - Der weltgrösste Onlinehändler Amazon hat im vergangenen Quartal den Umsatz kräftig gesteigert, dabei aber nur einen dünnen Gewinn erzielt. Unter dem Strich blieben 7 Mio. Dollar, nach 191 Mio. Dollar im Vorjahreszeitraum.

Web to Print, Brand Management, Remote Publishing Systeme. Content Management Systeme. Weblösungen.
5 Meldungen im Zusammenhang
Höhere Kosten und Investitionen wie der Kauf des Industrieroboter-Spezialisten Kiva Systems haben so gut wie den ganzen Überschuss aufgezehrt. Der Umsatz im zweiten Quartal stieg im Jahresvergleich um 29 Prozent auf 12,83 Mrd. Dollar, wie das Unternehmen am Donnerstag nach US-Börsenschluss mitteilte.

Amazon hatte sich auch früher schon bereit gezeigt, Gewinne für die Ausweitung des Geschäfts oder den Ausbau der technischen Infrastruktur zu opfern. Das Unternehmen investiert gerade massiv unter anderem in seine Tablet-Computer und E-Book-Reader sowie die Entwicklung der Online-Dienste.

Für das laufende Quartal rechnet Amazon mit einem operativen Verlust von 50 bis 350 Mio. Dollar. Die Marktexperten hatten ein Plus erwartet. Auch Gewinn und Umsatz im vergangenen Quartal verfehlten die Analysten-Erwartungen. Die Aktie lag nachbörslich um rund ein Prozent im Minus, nachdem sie zunächst um sieben Prozent nachgegeben hatte.

(laz/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
San Francisco - Der weltgrösste Online-Einzelhändler Amazon ist im vergangenen Quartal tief in die roten Zahlen ... mehr lesen
Amazon verbuchte im vergangenen Quartal einen Millionen-Verlust.
Die Erfolgsstory des Kindle Fire geht weiter. (Archivbild)
eGadgets Santa Monica - Amazon zieht mit neuen Tablet-Computern in das Weihnachts-Duell mit Marktführer Apple. Der weltgrösste Online-Händler präsentierte in Santa Monica ... mehr lesen 3
Seattle - Bei Amazon wächst die Zahl der Händler, die ihre Preisgestaltung Algorithmen überlassen, wie die Financial Times ... mehr lesen
Mittlerweile ändern sich viele Angebote im 15 Minuten-Takt.
Fotomontage: Amazon soll am Kindle Phone arbeiten.
Seattle - Internetriese Amazon dürfte für 2012 noch einiges in der Pipeline haben. Gerüchteweise will man mit einem ... mehr lesen
Seattle - Millionenschwere Investitionen in Logistikzentren, die kostspielige Entwicklung neuer Produkte, verstärkte Werbung ... mehr lesen
Mehr Kunden sind wichtiger als satte Gewinne.
Premium Website Ranking
GLOBONET GmbH
Toggenburgerstrasse 26
9500 Wil SG
Wir sind eine schweizer «Full Service Webagentur» mit den Kernkompetenzen, eCommerce, Webdesign und Online Marketing
Unklar ist, wieviele E-Mails von Obama gelesen wurden. (Symbolbild)
Unklar ist, wieviele E-Mails von Obama gelesen wurden. ...
USA  New York - Russische Hacker haben nach einem Zeitungsbericht im vergangenen Jahr E-Mails von und für US-Präsident Barack Obama gelesen. Wie die «New York Times» am Samstag berichtete, sollen die Cyberkriminellen in Verbindung mit der russischen Regierung gestanden haben. 
«Russische» Hacker-Attacke gegen das Weisse Haus Washington - Russischen Hackern ist es nach CNN-Informationen im vergangenen Herbst gelungen, in ...
Spotify identifiziert Start für psychischen Zustand der Unsicherheit  Stockholm/Wien - Erwachsene verfallen durchschnittlich ab ihrem 42. Lebensjahr in eine starke Midlife Crisis. ...  
Leute ab 42 Jahren wollen noch dabei sein: Es werden wieder aktuelle Charts gehört.
Ein einzigartiges Branchentreffen mit inspirierenden Begegnungen und anregenden Gesprächen.
Swiss Online Marketing 2015  Die Fachmessen Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo waren am 15. und 16. April in der Messe Zürich wieder der Treffpunkt für ...  
Über 800 Millionen benutzen WhatsApp.
eGadgets Mit WhatsApp jetzt auch telefonieren Mountain View - Der Kurzmitteilungsdienst WhatsApp ist ...
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


Web to Print, Brand Management, Remote Publishing Systeme. Content Management Systeme. Weblösungen.
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 3°C 5°C leicht bewölkt, starker Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 2°C 8°C leicht bewölkt, starker Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 4°C 9°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 7°C 12°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 7°C 12°C bewölkt, starker Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 7°C 13°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 10°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten