BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Ambri entlässt John Harrington
publiziert: Montag, 15. Dez 2008 / 14:36 Uhr / aktualisiert: Montag, 15. Dez 2008 / 14:52 Uhr

Mit John Harrington musste der zweite Trainer der NLA-Saison 2008/09 seinen Posten vorzeitig räumen.

Ambris Trainer John Harrington muss die Koffer packen.
Ambris Trainer John Harrington muss die Koffer packen.
4 Meldungen im Zusammenhang
Noch vor Saisonhälfte wurde der erst im Frühling engagierte Amerikaner vom HC Ambri-Piotta wieder entlassen. Zum Verhängnis wurden dem Mitglied des siegreichen US-Olympiateams von 1980 («Miracle on ice») die sich immer schneller drehende Negativspirale der auf den letzten Rang abgerutschten Leventiner. Sieben Partien in Folge verlor der Tessiner Provinzverein, 17 der letzten 19 Spiele endeten ohne Sieg.

Der 50-jährige Harrington, dessen Nachfolger Ambri-Piotta laut einem Communiqué bereits «in den kommenden Stunden» präsentieren will, wurde im April zum Nachfolger des nach einer Saison nicht mehr erwünschten Tschechen Jan Tlacil bestimmt.

Bislang einzige Trainerentlassung dieser Saison war Mitte November jene von Morgan Samuelsson in Rapperswil-Jona gewesen.

(tri/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Auf die NLB-Playoffs hin hofft der HC ... mehr lesen
Der Mitte November in Rapperswil-Jona entlassene Morgan Samuelsson ersetzt per sofort den entmachteten Bruno Aegerter.
Rostislav Cada wird vorerst nur bis Saisonende auf der Trainerbank sitzen.
Der HC Ambri-Piotta hat bis zum ... mehr lesen
Die Kloten Flyers besiegten mit geringem Aufwand das NLA-Schlusslicht ... mehr lesen
Kampf am Boden zwischen Ambris Mikael Wahlberg und Curtis Brown.
Genfs Byron Ritchie gegen Ambris Torhüter Jonas Mueller und Mattia Bianchi.
Ambri-Piotta findet nicht aus der Krise: Die Leventiner verloren in der Valascia 0:3 und kassierten so die 15. Niederlage in den ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
FCB-Stürmer Ricky van Wolfswinkel wird von Feyenoord begehrt.
FCB-Stürmer Ricky van Wolfswinkel wird von Feyenoord begehrt.
Feyenoord ruft  Nach dem Abgang von Albian Ajeti in Richtung Premier League «droht» dem FC Basel auch der Verlust von Ricky van Wolfswinkel. mehr lesen 
Meniskusverletzung  GC muss für den Saisonendspurt auf ... mehr lesen
GC muss wohl für den Rest der Saison ohne Abwehrspieler Nathan auskommen.
Der FC Sion kann auch die nächsten beiden Jahre auf die Dienste von Goalie Kevin Fickentscher zählen.
Goalie bleibt  Sion-Goalie Kevin Fickentscher hält den Wallisern die Treue und verlängert seinen Vertrag um zwei Jahre. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 2°C 5°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 5°C 6°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 1°C 3°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 3°C 5°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 2°C 6°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 4°C 6°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 2°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten