Mit nur 34 Jahren
'American Horror Story'-Star Ben Woolf stirbt nach Unfall
publiziert: Dienstag, 24. Feb 2015 / 08:31 Uhr

Vor wenigen Tagen wurde der nur 1,30 Meter grosse TV-Star Ben Woolf beim Überqueren einer Strasse von einem Autospiegel getroffen. Nun erlag er seinen Verletzungen.

1 Meldung im Zusammenhang

Der Schauspieler stand zuletzt für die vierte Staffel der Grusel-Serie 'American Horror Story' vor der Kamera: In 'Freak Show' schlüpfte er in die Rolle des gruseligen Zirkusperformers Meep.

Vergangene Woche trug sich dann ein tragischer Unfall zu: Beim Überqueren einer Strasse fuhr ein SUV an dem nur 1,30 Meter grossen Star vorbei und traf ihn dabei mit dem Aussenspiegel. Ben wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles gebracht, wo sein Zustand als kritisch eingestuft wurde. Am Montag soll der Künstler laut 'TMZ' einen Schlaganfall erlitten haben, der ihn das Leben kostete.

Überwältigt von der Unterstützung

Seine Familie sagte in einem Statement gegenüber der Newsseite: «Wir sind überwältigt von all der Liebe und Unterstützung, die unserem Ben von überall auf der Welt entgegen kam. In seinen 34 Jahren hat er so viele Herzen berührt.»

Die noch funktionierenden Organe des Amerikaners werden an notleidende Patienten gespendet, Berichten zufolge soll 50 Menschen geholfen werden. Die Beerdigung wird in Santa Barbara.

Der Fahrer des SUV muss derweil keine Anklage fürchten: Er war erstens sofort stehengeblieben, als der Unfall geschah und zweitens soll Ben Woolf die Strasse unachtsam überquert haben.

«Es bricht mir das Herz»

Auf den sozialen Medien wird dem aussergewöhnlichen Künstler in diesen Stunden gedacht. Schauspieler und Produzent Seth Michaels, der mit Ben bei dem Film 'Haunting Charles Manson' zusammen arbeitete, war einer der ersten, die sich von dem Star verabschiedeten: «Ich hatte das Vergnügen, Ben Woolf zu kennen und mit ihm gearbeitet zu haben ... Es bricht mir das Herz, dass er zu früh gehen musste. Mein Freund, jetzt bist du an einem viel besseren Ort.»

'American Horror Story' läuft in Deutschland auf Sixx. Ben Woolf war nicht nur in Staffel vier als Meep zu sehen, sondern spielte bereits in der ersten Staffel 'Die dunkle Seite in dir' das Monster Infantata.

(flok/Cover Media)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Beatrice Egli hält sich in den Charts.
Beatrice Egli hält sich in den Charts.
Fernsehen - Zum 4. Juni  Berlin - Showkrise hin, Showkrise her: Eine Samstagabendsendung im Ersten Deutschen Fernsehen zu präsentieren, ist immer noch eine reizvolle Sache. Beatrice Egli ist am Samstag zum zweiten Mal im Einsatz. mehr lesen 
Online-Auktion  Santa Monica - Von Don Drapers Cabriolet bis zu Peggy Olsons Schreibmaschine - mehr als ... mehr lesen  
Der bisherige Rechteinhaber Sky möchte weiter mit dem Slogan «Alle Spiele, alle Tore» Abonnements verkaufen. (Symbolbild)
Es geht in die heisse Phase  Im Milliarden-Poker um die Medienrechte an der Fussball-Bundesliga beginnt die heisse Phase. Bis zum 6. Juni ... mehr lesen  
New Faces Awards  Berlin - Die Jungschauspieler Lea van Acken und Lucas Reiber sind mit dem Nachwuchspreis New Faces Award ausgezeichnet worden. Der New Faces Award der Zeitschrift «Bunte» wird seit 1998 verliehen, die Gala findet traditionell am Vorabend des Deutschen Filmpreises statt. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 11°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 12°C 23°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 11°C 19°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 11°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 12°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Genf 13°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 18°C 28°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten