Streit um Homo-Ehe in US-Fastfood-Filialen
Amerikaner streiten um Homo-Ehe in Fastfood-Restaurants
publiziert: Donnerstag, 2. Aug 2012 / 14:46 Uhr
Der Chef der Fastfood-Kette hatte mitte Juli mit Äusserungen gegen Homosexuelle für heftige Kritik gesorgt.
Der Chef der Fastfood-Kette hatte mitte Juli mit Äusserungen gegen Homosexuelle für heftige Kritik gesorgt.

Washington - Der in den USA seit langem anhaltende Konflikt um die Ehe von Homosexuellen hat einen neuen Austragungsort gefunden: In Filialen der US-Fast-Food-Kette «Chick-fil-A» treffen sich Gegner und Befürworter. Grund dafür sind Aussagen von Dan Cathy, dem Chef der Kette.

1 Meldung im Zusammenhang
Er hatte Mitte Juli mit Äusserungen in US-Medien gegen die Homo-Ehe für heftige Kritik gesorgt. So hatte er etwa gesagt, es bedürfe «Gottes Urteil» bei der Einschätzung zur Homo-Ehe.

Die Homosexuellen-Organisation Human Rights Campaign warf der Kette vor, mit ihrer Einstellung auf der «falschen Seite der Geschichte» zu stehen.

Die Kritik an Cathy löste wiederum eine Unterstützungsaktion für den erzkonservativen Betrieb aus. Auf Facebook kündigten 630'000 Menschen an daran teilzunehmen. Von prominenter Seite unterstützte etwa der Republikaner Mike Huckabee den Aufruf. Huckabee ist ein entschiedener Gegner der Homo-Ehe.

Essen aus Protest gegen Homo-Ehe

In der Folge entstanden am Mittwoch (Ortszeit) lange Schlangen und Staus vor «Chick-fil-A»-Filialen. Hunderte Personen assen Unmengen an Hähnchenmenüs. Manche von ihnen mussten über zwei Stunden auf ihr Essen warten.

Organisationen zur Unterstützung Homosexueller riefen ihrerseits homosexuelle Paare für Freitag zu einem «Tag des Küssens» vor den Filialen der Kette und vor Einkaufszentren auf.

Jedoch scheint die Äusserung von Cathy innerhalb seines Konzerns nicht unumstritten zu sein. In dem US-Bundesstaat New Hampshire, wo die Homo-Ehe legal ist, kündigte etwa eine Filiale an, eine anstehende Homosexuellen-Parade finanziell zu unterstützen.

«Chick-fil-A» ist in den USA mit mehr als 1600 Filialen vertreten. Die Kette ist seit jeher für ihre streng konservative Einstellung ebenso bekannt wie für ihre Sandwiches mit Hähnchenbrust. Das Unternehmen steht offen für biblische Werte ein und schliesst etwa sonntags sämtliche Filialen.

(laz/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Washington - Die Wähler in den US-Staaten Maine und Maryland haben in Volksabstimmungen für die ... mehr lesen
Die staatliche Anerkennung von homosexuellen Paaren ist in den USA ein besonders umstrittenes Thema. (Symbolbild)
Die rechtliche und finanzielle Lage verbesserte sich in den vergangenen Jahren drastisch.
Die rechtliche und finanzielle Lage ...
Aussicht aufs Jahr 2035  Zürich - Mehr als zehn Prozent der Schweizer Bevölkerung leben mit einer Beeinträchtigung. Wie sich gesellschaftliche, politische, wirtschaftliche und technologische Entwicklungen auf Menschen mit Behinderung auswirken, hat das Gottlieb Duttweiler Institut untersucht. 
Doku-Satire  Der Beifall am Filmfestival von Cannes dauerte 13 Minuten, die Kino-Einahmen belaufen sich auf 60 Millionen Dollar und einen Oscar gab's ...
Sieben von neun Richtern haben für die Abschaffung der Regelung votiert.
In Südkorea  Seoul - Ehebruch soll in Südkorea künftig nicht mehr als Verbrechen geahndet werden können. Die seit 62 Jahren geltende ...  
Mehr Heiraten und weniger Scheidungen Neuenburg - Ob Ehe oder eingetragene Partnerschaft - 2014 haben sich in der Schweiz wieder mehr Menschen für das ...
2014 betrug das Plus bei den Frauen 16,5 Prozent. Bei den Männerpaaren ist die Zahl der neuen Partnerschaften hingegen rückläufig. (Symbolbild)
Titel Forum Teaser
  • Cataract aus Zürich 32
    So ein Schwachsinn.... E-Zigaretten unter das Tabakgesetzt zu stellen wäre gleich blöd, wie ... Do, 05.02.15 18:19
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2828
    Die... Asylbewerber können in jedem Land einen Asylantrag stellen, z.B. in ... Mi, 14.01.15 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1203
    Die Musen sterben! Es wäre ja eine schöne Sache, wenn alle Waren der Welt überall frei ... Sa, 22.11.14 20:28
  • LinusLuchs aus Basel 60
    Demokratie im Niedergang? Ihre Überlegungen finde ich absolut plausibel und sehr spannend, ... Sa, 22.11.14 11:32
  • Kassandra aus Frauenfeld 1203
    Kapitalismus im Niedergang? Ich möchte mich mal nur auf den Schluss ihres Beitrages konzentrieren, ... Fr, 21.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 60
    Inquisition Reloaded Das Festhalten am Bekannten, Bewährten und damit am Sicheren, ... Fr, 21.11.14 13:45
  • jorian aus Dulliken 1568
    Die verdammten Fakten Warum heisst Grönland Grönland? Warum kann man in Schottland keinen ... Fr, 21.11.14 04:03
  • Kassandra aus Frauenfeld 1203
    Ideologische Scheuklappen? Sie haben wohl Recht, LinusLuchs, wenn Sie bezüglich der Aussage "„Dass ... Do, 20.11.14 18:34
Melanie Weisser ist Doktorandin in der molekularen Strukturbiologie an der ETH Zürich
ETH-Zukunftsblog Lokales Küstenmanagement in Madagaskar In Madagaskars Südwesten wächst der Druck auf die ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 4°C 5°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 5°C 6°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 6°C 6°C bedeckt, Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Bern 8°C 8°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 8°C 10°C bedeckt, Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Genf 7°C 10°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 5°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten