Ammann springt zum vierten Olympia-Gold
publiziert: Samstag, 20. Feb 2010 / 23:15 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 21. Feb 2010 / 13:48 Uhr

Simon Ammann hat Schweizer Sportgeschichte geschrieben. Nach seinem Doppel- Olympiasieg 2002 schaffte er in Vancouver dasselbe Kunststück und ist nun der einzige Skispringer, der vier olympische Einzelerfolge vorzuweisen hat.

10 Meldungen im Zusammenhang
Ammann sprang in beiden Durchgängen Bestweite und blieb damit vor Adam Malysz (Pol) und Gregor Schlierenzauer (Ö). Mit seinem vierten Olympia-Gold ist Ammann zudem erfolgreichster Schweizer Olympionike vor Vreni Schneider.

Im Gegensatz zu Ammann konnte der Langläufer Dario Cologna nicht nachdoppeln. Nach seinem Olympiasieg am letzten Montag über 15 km in der freien Technik erreichte der 23-jährige Bündner in der Verfolgung über 30 km «nur» den 13. Rang. Gewonnen wurde das Rennen vom Schweden Marcus Hellner.

Eine weitere Enttäuschung gab es bei den Alpinen. Auch die Schweizer Frauen vermochten im Super-G keine Medaille zu gewinnen. Beste Schweizerin war Nadia Styger auf Platz 6 mit 1,11 Sekunden Rückstand auf Olympiasiegerin Andrea Fischbacher, die in Vancouver für das erste österreichische Alpin-Gold sorgte.

Zwei Tage nach dem sensationellen Auftritt gegen Gastgeber Kanada (2:3- Niederlage n.P.) kam für die Eishockey-Nationalmannschaft die Ernüchterung. Gegen den Aussenseiter Norwegen zeigte das Team von Ralph Krueger die bisher schwächste Leistung des Turniers und siegte erst nach einem Treffer von Romano Lemm in der 63. Minute mit 5:4 nach Verlängerung.

Eine Niederlage setzte es für die Skiakrobatin Evelyne Leu ab. Die Aerials- Olympiasiegerin von 2006 in Turin stürzte im zweiten Durchgang der Qualifikation und schied als 16. vorzeitig aus.

(fest/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Simon Ammann feiert den Gewinn seiner beiden Medaillen.
Jacques Rogge, der Präsident des ... mehr lesen
Carlo Janka knackte gestern (23.2.) mit seiner Goldmedaille den Gold-Rekord der ... mehr lesen
Mike Schmid mit seiner Goldmedaille.
Unterwasser SG - Das Toggenburg bereitet sich auf den Empfang des Doppelolympiasiegers Simon Ammann vor. Glückwunschplakate schmücken das Dorf, die Dorfbäckerei verkauft Simi-Brot und das OK hat für Freitag 2000 weisse Brillen bestellt. mehr lesen 
Ein Bundesrat ohne Berührungsängste.
Beim vierten Olympiasieg von Simon Ammann weilte auch Bundesrat Ueli Maurer («war sehr nervös») unter den Zuschauern. mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Die Schweizer Goldhoffnung Dario ... mehr lesen
Dario Cologna wurde 13. in der Verfolgung.
Julien Sprunger und Raffaele Sannitz jubeln.
Das Eishockey-Nationalteam errang trotz einer gar nicht guten Leistung gegen Norwegen den ersten Sieg ... mehr lesen
Skiakrobatin Evelyne Leu ist in der ... mehr lesen
Evelyne Leu.
Simon Ammann war in beiden Sprüngen der beste.
Simon Ammann ist der König der ... mehr lesen
Kein Gold-Double von Lindsey ... mehr lesen
Die Ehre der Österreicher im alpinen Skisport gerettet: Andrea Fischbacher.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Ronny Hornschuh erhält das Vertrauen des Staffs.
Ronny Hornschuh erhält das Vertrauen des Staffs.
Nachfolger von Pipo Schödle steht fest  Swiss-Ski befördert den 41-jährigen Deutschen Ronny Hornschuh zum Cheftrainer der Skispringer. mehr lesen 
Hüftoperation  Der deutsche Skispringer Severin Freund muss nach einer Hüftoperation in der Vorbereitung auf die WM-Saison rund vier Monate pausieren. mehr lesen  
Severin Freund unterzog sich einer Hüftoperation.
Furrer trainierte zuletzt die britischen Langläufer. (Symbolbild)
Ersatz für Raffael Ratti  Swiss Ski hat sein Langlauf-Trainerteam mit dem 32-jährigen Philip Furrer komplettiert. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 1°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
Basel 2°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
St. Gallen 2°C 4°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Schneeregen
Bern 1°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt
Luzern 2°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
Genf 2°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Lugano 5°C 7°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten