BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Leserumfrage
An welche Schweizer Glanzleistungen im Sport erinnern Sie sich am besten?
publiziert: Dienstag, 21. Mai 2013 / 14:04 Uhr

Dass wir zu grossen Heldentaten im Spitzensport fähig sind, zeigen die jüngsten Erfolge an der Eishockey-WM in Stockholm-Helsinki und der Basler Erfolg bei den «Grossen» im Europa-League-Turnier. Schweizer werden im internationalen Spitzensport oft unterschätzt. Unterschätzen wir uns selber nicht auch allzu sehr? Erinnern wir uns wieder an die vielen vergangenen Schweizer Erfolge in der Sportgeschichte.

«Wir haben Geschichte geschrieben.» So urteilte Nati-Trainer Ottmar Hitzfeld nach dem Schweizer 1:0-Sieg gegen Europameister Spanien im Eröffnungsspiel der Fussball-WM 2010 in Südafrika. 18 Mal unterlag die Schweizer Fussballmannschaft bisher gegen die grosse Fussballnation Spanien. Man kann es mit Glück oder mit Können erklären. Wie stehen wir eigentlich zu unseren Sportlern? Was trauen wir ihnen zu? Wo platzieren wir uns in der Weltrangliste? Wie wichtig sind Sportler für uns?

Schweizer sind im Moment daran, eine selbstbewusstere Sportnation zu werden. Wir können damit anfangen, unsere Erfolge in der Vergangenheit wachzurufen.

An welche Glanzleistungen erinnern Sie sich am besten? Auf was oder wen sind Sie am meisten stolz? Sind es die Skifahrer aus den 80er Jahren? Oder die Tenniswunder Federer oder Hingis? Oder die U17 im 2009, die im Junioren-Fussball auf einen Schlag zur Topmannschaft wurde? Oder die grossen Erfolge der Alinghi-Yacht?

Bitte schicken Sie ihre persönlichen Highlights der Schweizer Sporterfolge direkt an redaktion@news.ch .

(dap/news.ch mit Agenturen)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
FCZ-Stürmer Adrian Winter hat einen Kreuzbandriss erlitten und wird operiert.
FCZ-Stürmer Adrian Winter hat einen Kreuzbandriss erlitten und wird operiert.
FCZ-Stürmer fällt aus  Verletzungspech beim FC Zürich: Antonio Marchesano und Adrian Winter fallen vorläufig aus. mehr lesen 
Kommt aus Frankfurt  Die Grasshoppers haben ihren neuen Trainer gefunden: Er heisst Tomislav Stipic und kommt aus Deutschland. mehr lesen  
Tomislva Stipic ist neuer Trainer der Grasshoppers.
Knie-Operation  Der FC Basel muss bis auf Weiteres auf Flügelspieler Kevin Bua verzichten. mehr lesen  
Tomi Juric erhält unter dem neuen FCL-Coach Thomas Häberli seine Chance.
Stürmer darf spielen  Nach der Aufregung um Aussie-Stürmer Tomi Juric und dessen (kurzfrsitige) interne Suspendierung beim FC Luzern, kann dieser bis Saisonende nun mit ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -2°C 11°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel -1°C 12°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen -2°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern -3°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern -1°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 1°C 11°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 4°C 13°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten