Andenken an die «letzte Hexe» Anna Göldi
publiziert: Samstag, 22. Sep 2007 / 15:59 Uhr / aktualisiert: Samstag, 22. Sep 2007 / 16:34 Uhr

Mollis - Im glarnerischen Mollis ist das Anna-Göldi-Museum eröffnet worden. Eingerichtet wurde es als Teil des bestehenden Ortsmuseums. Es entstand im Andenken an die Frau, die 1782 dem letzten Hexenprozess Europas zum Opfer gefallen ist.

Das Porträt «Anna Göldi» des Zürcher Küstlers Patrick Lo Giudice.
Das Porträt «Anna Göldi» des Zürcher Küstlers Patrick Lo Giudice.
1 Meldung im Zusammenhang
Die neue permanente Ausstellung umfasst mehrere Räume, einschliesslich eines Kellergewölbes.

Gross prangt das Porträt «Anna Göldi» an einer Wand. Der Zürcher Küstler Patrick Lo Giudice malte es 2004. Es ist Teil seines Wachs-Tryptichons: Stecknadeln in der Milch, Porträt und der markante Berg Glärnisch.

Das Bild zeigt nicht die wirkliche Anna Göldi (1734-1882). Modell war die Titelfigur aus dem Film «Anna Göldin - Letzte Hexe» (1991) der Zürcher Regisseurin Gertrud Pinkus, von dem Ausschnitte zu sehen sind. Lo Giudice berücksichtigte zudem Angaben im seinerzeitigen Steckbrief, mit dem nach Anna Göldi gefahndet wurde.

Unten im Kellergewölbe hat man die Zelle nachgebaut, in der Anna Göldi seinerzeit im Rathaus Glarus gefangengehalten wurde.

Keine Rehabilitation

Das zeitgenössische Museumsgebäude steht im Ortskern von Mollis, der noch recht ursprünglich erhalten ist. Gleich neben dem Museum steht überdies das Haus, in dem Anna Göldi die schönsten Jahre ihres Lebens verbrachte, als Angestellte der Familie Zwicky, wie Bernadette Grob, Mitglied der Projektleitung, sagte.

Dies war, bevor sie ihre Stelle als Dienstmagd in der Glarner Familie Tschudi antrat, wo die Anschuldigungen wegen Hexerei ihren Anfang nahmen. Nach einem schon damals höchst umstrittenen Prozess wurde sie am 13. Juni 1782 in Glarus enthauptet.

Heute, nach 225 Jahren, bezeichnet die Glarner Regierung das Urteil zwar als Fehlurteil. Eine offizielle Rehabilitation von Anna Göldi verweigert sie aber trotz entsprechender Vorstösse im Parlament. Auch die reformierte Kirche im Kanton Glarus, die seinerzeit an Prozess und Hinrichtung beteiligt war, will bis heute von einer formellen Rehabilitation nichts wissen.

(bert/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Glarus - Anna Göldi, die «letzte ... mehr lesen
Das Porträt «Anna Göldi» des Zürcher Künstlers Patrick Lo Giudice.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Biography # Bob Dylan.
Posters, Vinyls und vieles mehr  Wer hätte gedacht, dass man mit einer näselnden Nuschelstimme und einer nervigen Mundharmonika Abermillionen Platten verkaufen kann. Bob Dylan ist nach bald 60 Jahren Showbiz und mehr als 4'000 Konzerten die grösste noch lebende Folk-Legende. mehr lesen 
Achtens Asien Zum 50. Mal jährt sich im Mai der Beginn der chinesischen «Grossen Proletarischen Kulturrevolution». Das Chaos dauerte zehn Jahre. Mit tragischen Folgen. mehr lesen  
«Enfant terrible» der italienischen Politik  Rom - Das einstige «Enfant terrible» der italienischen Politik Marco Pannella ist tot: Der für seine spektakulären Aktionen und ... mehr lesen
Giacinto Marco Pannella war schon länger schwer krank gewesen.
Guy Clark (2009).
Verfasser emotionaler Countrysongs  Nashville - Der Country-Star Guy Clark ist ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 13°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Basel 15°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 17°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Bern 13°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Luzern 14°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Genf 14°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
Lugano 18°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten