Norwegischer Massenmörder
Anders Behring Breivik provoziert mit Hitlergruss
publiziert: Dienstag, 15. Mrz 2016 / 10:04 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 15. Mrz 2016 / 10:47 Uhr

Skien - Vor dem Osloer Landgericht hat am Dienstag der Prozess des Massenmörders Anders Behring Breivik gegen den norwegischen Staat begonnen. In dem Verfahren, das aus Sicherheitsgründen im Gefängnis in Skien stattfindet, will Breivik bessere Haftbedingungen erstreiten.

3 Meldungen im Zusammenhang
Der 37-jährige Rechtsextremist meint, dass seine Isolationshaft gegen die Europäischen Menschenrechtskonventionen verstosse. Wie schon beim Strafverfahren 2012 zeigte Breivik beim Betreten des Raums den Hitlergruss.

Breivik hatte im Juli 2011 zunächst acht Menschen bei einem Bombenanschlag in Oslo getötet und anschliessend auf der Insel Utøya 69 Teilnehmer eines Sommerlagers der sozialdemokratischen Jugendorganisation erschossen. Er wurde zur in Norwegen geltenden Höchststrafe von 21 Jahren Haft verurteilt.

Breivik hat seit seiner Inhaftierung keinen Kontakt zu Mitgefangenen und so gut wie keine privaten Besucher. Sein Rechtsbeistand argumentiert, die Isolationshaft wirke sich verheerend auf die «psychische Gesundheit» des 37-Jährigen aus. Bis Freitag soll über die Klage entschieden werden.

 

(kjc/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
1
Forum
Machen Sie auch mit! Diese news.ch - Meldung wurde von einer Leserin oder einem Leser kommentiert.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Oslo - Auch gefährliche Verbrecher wie Anders Behring Breivik haben Menschenrechte: Ein Gericht in Oslo gab am Mittwoch der Klage des wegen 77-facher Tötung verurteilten Extremisten gegen seine harten ... mehr lesen
Breivik hat wegen seiner Isolationshaft gegen den norwegischen Staat geklagt. (Archivbild)
Skien - Im Zivilprozess gegen den norwegischen Staat hat sich der norwegische Attentäter Anders Behring Breivik am Mittwoch als ein ... mehr lesen
Oslo - Die behandelnden Gefängnisärzte von Anders Behring Breivik sehen keine ... mehr lesen
Im Gefängnis von Skien sitzt Breivik in Isolationshaft, dort findet auch der Prozess statt.
A. Breivik...
sollte sich mit seinen Beschwerden schleunigst an Saudi-Arabien wenden und dort seine Sorgen vortragen. Immerhin hat Saudi-Arabien doch den Vorsitz im UN-Menschenrechtsrat inne.
Nebenbei: wie geht es eigentlich den Hinterblieben der von A. Breivik ermordeten Menschen?
Im Bereich der St.Jakobstrasse fielen angeblich ...
Selbstständig ins Spital gegangen  Gestern Abend ist in einer Wohnung an der St.Jakobstrasse ein 23-jähriger Iraker durch Schüsse verletzt worden. 
Letzigrund-Katakomben gestürmt  Zürich - Nach dem Fussballspiel zwischen dem FCZ und Vaduz sind am Mittwochabend Fangruppierungen in Richtung ...
Zur Zahl der Randalierer und dem Sachschaden konnte ein Sprecher noch keine Angaben machen. (Symbolbild)
Die Polizei setzte auch hier Reizstoff und Gummischrot ein. (Archivbild)
GC-Fans vs. FCZ-Fans  Die Stadtpolizei Zürich setzt an verschiedenen Orten in Zürich Wasserwerfer, Gummischrot und Reizstoff ein: Sie muss rund 500 FCZ-Fans ...  
Titel Forum Teaser
Die Rega war im Dauereinsatz.
Unglücksfälle Drei Rega-Einsätze innert 14 Stunden Im Kanton Basel-Landschaft kam es in den letzten rund ...
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 10°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Basel 11°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
St. Gallen 11°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
Bern 9°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Luzern 12°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Genf 10°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Lugano 13°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten