André Vonarburg schnellster Skiffier
publiziert: Sonntag, 14. Apr 2002 / 17:20 Uhr

Lugano - Der Sempacher André Vonarburg fuhr in den Selektionsrennen des Schweizerischen Ruderverbandes (SRV) anlässlich der nationalen Regatta in Lugano-Caslano die klar schnellsten Zeiten aller Schweizer Spitzenruderer. Nicht am Start war der noch in Amerika weilende Xeno Müller.

André Vonarburg.
André Vonarburg.
Anders als am frühen Samstagabend, als die Testrennen der starken, böenartigen Winde wegen nach drei Läufen abgebrochen werden mussten, konnte am Sonntagmorgen auf dem Luganersee die Fortsetzung bei fairen Verhältnissen ausgetragen werden. Im Mittelpunkt stand dabei die Konkurrenz im Männer-Skiff. Vonarburg, der zwar aus schulischen Gründen in diesem Jahr kürzer treten will und sich erst für 2004 (Olympische Sommerspiele in Athen) wieder Ziele auf internationalem Top-Niveau gesetzt hat, bewies seine Frühform wie schon bei den Swiss-Indoors in Birmensdorf. Der Sempacher distanzierte die Mitkonkurrenten nach Belieben.

Die Testrennen sind zusammen mit den Ergebnissen der Langstreckentests, der Ergometertests und der noch kommenden Seat- Races Bestandteil der neuen Mannschaftsbildung für die Saison 2002. Die personelle Zusammensetzung der in diesem Jahr international eingesetzten Schweizer Boote gibt die SRV-Verbandsleitung am 5. Mai bekannt.

Nationale Regatta in Lugano-Caslano. SRV-Selektionsrennen. Männer. Skiff: 1. André Vonarburg (SC Sempach) 7:27,07. 2. Olivier Gremaud (SC Zürich) 7:30,93. 3. Florian Stofer (SC Sempach) 7:33,93. 4. Fabrizio Güttinger (SC Ceresio) 7:25,51. 5. Reto Niedermann (Regattateam Richterswil-Wädenswil) 7:43,01. 6. Remigi Waser (SC Stansstad) 7:44,69. -- 2. Serie: 1. Stefan Sax (RC Cham) 7:39,61.

Leichtgewicht. Skiff: 1. Silvan Aerni (SC Thun) 7:28,26. 2. Nicolas Lätt (Solothurner RC) 7:30,94. 3. Tim Eichmann (SC Rorschach) 7:31,58. 4. Frédéric Hanselmann (RC Lausanne) 7:36,04. 5. Marc Hafner (Lausanne-Sports) 7:40,41. 6. Vincent Wilhelm (RC Schaffhausen) 7:43,28.

Frauen. Skiff: 1. Bernadette Wicki (SC Stansstad) 8:23,12. 2. Daina Matise-Schubiger (SC Ceresio) 8:34,92. 3. Fabienne Kudzielka (SC Luzern) 8:39,44. 4. Martina Ernst (SC Locarno) 8:41,34. 5. Ivonne Töngi (SC Stansstad) 8:41,67. 6. Marianne Künzi (SC Luzern) 8:42,63.

Leichtgewicht. Skiff: 1. Kim Plugge (SC Stansstad) 8:03,21. 2. Pamela Weisshaupt (SC Küsnacht) 8:15,53. 3. Ariane Bänninger (Belvoir RC) 8:18,14. 4. Isabelle Aerni (SC Thun) 8:22,41. 5. Jane Bogorad (RC Zürich) 8:26,07. 6. Michaela Geiger (SN Etoile Bienne) 8:35,31.

(kil/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
.
Schwimmbad Mühleye Visp  Das Schwimmbad Mühleye in Visp ist das ideale und sehr preisgünstige Freibad im Oberwallis für die ganze Familie. mehr lesen 
Heim-Weltcup auf dem Rotsee  Der Schweizer Leichtgewichts-Vierer ohne muss sich am Heim-Weltcup auf dem Rotsee hinter Neuseeland mit dem 2. Platz begnügen. Auch der Doppelvierer schafft als Dritter den Sprung aufs Podest. mehr lesen  
Enttäuschung für Gmelin  Nach dem Leichtgewichts-Vierer erreicht auch der Doppelvierer an der Weltcup-Regatta auf dem Rotsee in einer olympischen Disziplin den A-Final. Eine Enttäuschung setzt es für Jeannine Gmelin ab. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 5°C 9°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Basel 7°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
St. Gallen 4°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Bern 6°C 9°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Luzern 6°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Genf 7°C 10°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Lugano 5°C 12°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten